// Archiv

Plug-in-Hybrid

1 Artikel mit diesem Stichwort

VW Tiguan Modelljahr 2021

Der VW Tiguan rangiert zwischen den Modellen T-Roc und dem Touareg und ist im Segment der Kompaktklasse-SUV einzuordnen. In diesem Segment sichert sich der VW Tiguan seit jeher den Titel „meistverkauftes Fahrzeug seiner Klasse“. Der im Jahr 2016 eingeführten zweiten Generation spendiert VW zum Modelljahr 2021 ein Facelift mit technologischen Verbesserungen. Zugleich ist der neue VW Tiguan erstmals mit Plug-in-Hybrid erhältlich. Neu ist auch der rassige VW Tiguan R. Über diese Fahrzeuge sowie den VW Tiguan 1.5 TSI mit 150 PS und DSG-Getriebe in der R-Line erfährst Du alles in diesem ausführlichen Fahrbericht.


Jeep Compass 4xe im Test

Im Frühling 2021 präsentiert Jeep die überarbeitete Compass-Generation erstmals in Form des „80th Anniversary“Sondermodells. Ein neu gestalteter Innenraum, äußerlichen Auffrischungen und technische Optimierungen treffen in der Sonderedition auf weitere spezifische Elemente. Informationen über das Sondermodell und Facelift sowie den Plug-in-Hybrid und die Fahrqualitäten im Schnee erhalten Sie im ausführlichen Fahrbericht über den aktuellen Jeep Compass 4xe.


Volvo XC60 T8 AWD Recharge

Die Nachfrage nach elektrifizierten Modellen bedient Volvo mit vollelektrischen und Plug-in-Hybrid-Modellen. Der Verkauf von den Volvo Recharge Modellen nimmt 29 Prozent des Gesamtabsatzes ein. Das neue Volvo XC60 Modelljahr 2021 ist mit einer zusätzlichen Mild-Hybrid-Option und dem Volvo XC60 Recharge T6 AWD erhältlich. Das Angebot an Plug-in-Hybriden für den XC60 umfasst drei Varianten. Unabhängig von der Antriebsoption, stellt Volvo dem aktuellen Modelljahr neue Komfort- und Sicherheitsmerkmale zur Seite. In diesem Fahrbericht wird der Volvo XC60 T6 AWD und T8 AWD Recharge Modelljahr 2021 beleuchtet.


Kia Sorento 2.2 CRDi AWD

Neues Design, neue Technologien, eine Armada an Fahrassistenten, modernes Infotainmentsystem, üppige Platzverhältnisse, elektrifizierte Antriebe, eine einzigartige Herstellergarantie, tolle Ausstattung… die vierte Generation Kia Sorento lässt uns Staunen. Im Segment der Oberklasse-SUVs sorgt der neue Kia Sorento wahrlich für Aufsehen. Im ausführlichen Fahrbericht wird das neue Flaggschiff im Detail beleuchtet.


Jeep 4xe Plug-in-Hybride

Der neue Plug-in-Hybrid-Elektroantrieb in den Jeep 4xe-Modellen kombiniert den 1,3 Liter Turbobenzinmotor mit zwei Elektromotoren und einer 11,4 Kilowatt Batterie. Sowohl der neue Renegade 4xe als auch der Compass 4xe verfügen über eine Systemleistung von wahlweise 140 kW (190 PS) und 177 kW (240 PS). Den ausführlichen Fahrbericht zu beiden Modellen finden Sie auf unserem Partner-Programm CARWALK – Der Autoblog.


Hyundai IONIQ Facelift

Der Hyundai IONIQ ist für drei Antriebskonzepte konzipiert wurden und während sich die Hybrid-Variante in der modellgepflegten Version dem ausführlichen Test stellte, legen wir Ihnen auch den Plug-in Hybrid ans Herz und lassen auch den Hyundai IONIQ Elektro nicht außer Acht. Erleben Sie den überarbeiten Hyundai IONIQ.


Elektrifizierte Neuheiten: Volvo XC60

Der Volvo XC60 startet mit einer neuen Plug-in-Hybridvariante und einer zusätzlichen Mild-Hybrid-Option in das neue Modelljahr. Damit ist ab dem Frühsommer 2020 nahezu das komplette Antriebsprogramm des Erfolgs-SUV elektrifiziert. Gleichzeitig ändert sich auch die Angebotsstruktur: Alle Volvo Modelle mit Ladekabel tragen künftig die Bezeichnung „Recharge“ und erhalten eigenständige Ausstattungslinien.


Volvo XC40 Recharge T5

Mit dem Volvo XC40 Recharge präsentieren die Schweden erstmals einen Plug-in-Hybrid mit Frontantrieb. Seit Herbst bestellbar und nun auf dem Markt erhältlich, hat der XC40 auch schon eine Namensänderung zu verzeichnen. Denn bei Volvo werden ab dem Modelljahr 2021 alle mit Ladekabel ausgestatteten Fahrzeuge den Namenszusatz „Recharge“ tragen. Das neue Modelljahr der jeweiligen Baureihen wird bereits in den kommenden Tagen eingeführt und ist ab sofort konfigurierbar. Ausgenommen den Namen, die neuen Trim-Level und die Temporegulierung auf 180 km/h, fährt der XC40 Plug-in in beiden Modelljahren aber mit der identischen Technik vor.


Mercedes-Benz GLA

Der neue GLA komplettiert als achtes Modell die aktuelle Kompaktwagen-Generation von Mercedes-Benz. Zur Einführung ab Frühjahr 2020 sind drei Benzin- und vier Dieselmodelle verfügbar. Ein Plug-in-Hybrid folgt in Kürze. Die Preise starten ab 36.390,20 Euro für den GLA 200.


Renault Mégane E-TECH

E-TECH Plug-in-Hybridantrieb, neues Multimediasystem EASY LINK und neue Fahrerassistenzsysteme: Renault spendiert dem Mégane eine umfassende Überarbeitung. Erstmals ist der kompakte Bestseller ab Sommer 2020 mit dem E-TECH Plug-in Hybridantrieb erhältlich. Das System ermöglicht im Stadtverkehr eine rein elektrische Reichweite von bis zu 65 Kilometern. Neu präsentiert sich das Cockpit mit 9,3-Zoll (23,6-Zentimeter)-Touchscreen für das vernetzte Multimediasystem EASY LINK und digitalem Kombiinstrument im 10,2-Zoll (26-Zentimeter)-Format. Im Rahmen der Aktualisierung erhält der Mégane außerdem neue Fahrerassistenzsysteme, darunter den Autobahn- und Stauassistenten. Hinzu kommen neu gestaltete Voll-LED-Scheinwerfer Pure Vision und eine dezent modifizierte Frontpartie.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 nächste