// Archiv

Fahrassistenten

1 Artikel mit diesem Stichwort

Kia Sorento 2.2 CRDi AWD

Neues Design, neue Technologien, eine Armada an Fahrassistenten, modernes Infotainmentsystem, üppige Platzverhältnisse, elektrifizierte Antriebe, eine einzigartige Herstellergarantie, tolle Ausstattung… die vierte Generation Kia Sorento lässt uns Staunen. Im Segment der Oberklasse-SUVs sorgt der neue Kia Sorento wahrlich für Aufsehen. Im ausführlichen Fahrbericht wird das neue Flaggschiff im Detail beleuchtet.


Toyota RAV4 Plug-in Hybrid

Der neue RAV4 wurde Ende 2018 in der fünften Generation eingeführt und sichert sich weltweit den Titel „meistverkauftes SUV“. Basierend auf der neuen GA-K Plattform bietet Toyota den RAV4 parallel zum Hybrid nun auch als Plug-in Hybrid. Der Plug-in Hybrid wird die Rolle der zweitwichtigsten Antriebskonzepte im D-SUV Segment einnehmen, so die Prognosen. Hier geht es zum ausführlichen Fahrbericht des neuen Toyota Plug-in Hybrid.


Zweite Opel Mokka-Generation

Ab sofort können Sie den neuen Opel Mokka und den vollelektrischen Mokka-e bestellen. Die zweite Generation trägt als erstes Opel-Modell das neue Markengesicht, den neugestalteten Opel-Blitz und führt als erstes Modell der Marke im Innenraum das sogenannte Pure Panel ein. Nehmen Sie Platz in der neuen Generation und lernen Sie den neuen Opel Mokka kennen.


Hyundai IONIQ Facelift

Der Hyundai IONIQ ist für drei Antriebskonzepte konzipiert wurden und während sich die Hybrid-Variante in der modellgepflegten Version dem ausführlichen Test stellte, legen wir Ihnen auch den Plug-in Hybrid ans Herz und lassen auch den Hyundai IONIQ Elektro nicht außer Acht. Erleben Sie den überarbeiten Hyundai IONIQ.


Hyundai Kona Generationen

Mit dem Kona hat sich Hyundai vor drei Jahren regelrecht neu erfunden, zudem spielte das Modell eine Schlüsselrolle in der Elektrifizierungsstrategie von Hyundai. Ende des Jahres rollt der überarbeitete Hyundai Kona in den Handel. Eine Gegenüberstellung der beiden Modellgenerationen sowie umfassende Informationen über die Elektromobilitätsanreize von Hyundai finden Sie in diesem Fahrbericht über den Hyundai Kona.


Kia Ceed Sportswagon MY2020

Sowohl der 1.4 T-GDI wie auch der neue Plug-in Hybrid stellt sich im Kia Ceed Sportswagon dem ausführlichen Test. Der Hybrid-Kombi mit Stecker ermöglicht im Elektrobetrieb Reichweiten von bis zu 60 Kilometer und muss sich im Segment der Kombi-Kompaktklassewagen lediglich dem Renault Megane Grandtour stellen, können bis dato keine weiteren Mitbewerber in dieser Klasse mit der modernen Antriebstechnologie aufwarten. Zum ausführlichen Fahrbericht gelangen Sie über diesen direkten Link zum Kia Ceed Sportswagon MY2020.


Hyundai i10 N Line

Der Erfolg bei Hyundai stützt sich nicht auf ein Fahrzeug allein, es gibt fünf starke Stützen, der i10 nimmt eine davon ein. Der i10 ist das Einstiegsmodell in die Hyundai-Welt. Bereits im Jahr 2013 konnte die zweite Generation begeistern und in diversen Punkten überraschen, die Koreaner setzten im Segment wahrlich Maßstäbe. Diesen Vorsprung wissen die Koreaner mit dem neuen Hyundai i10 definitiv auszubauen. Während wir dieses Fahrzeug bald im ausführlichen Test haben, widmen wir uns heute der neuen Variante i10 N Line, die weitaus mehr als nur auf einen dynamischen Auftritt setzt. Den ausführlichen Fahrbericht sowie umfassendes Bildmaterial finden Sie bei unserem Partner-Programm CARWALK – Der Autoblog.


Pick-up: Mitsubishi L200

Es ist die sechste Modellgeneration eines Klassikers, der mit über 50 Prozent neuen Bauteilen einem durchaus sehr üppigen Facelift entspricht. Lediglich die Fahrzeugkabine wurde vom Vorgänger übernommen, die restlichen Karosseriekomponenten sind neu und besonders prägnant ist die neue Front, die dem Pick-up richtig gut zu Gesicht steht. Unverkennbar schlägt sie die Brücke zu den Modellgeschwistern und entspringt dem aktuellen Markengesicht, dem sogenannten und sehr gelungenen Dynamic-Shield. Hier geht es zum ausführlichen Fahrbericht des aktuellen Mitsubishi L200.


Ford Explorer Plug-in

Ford bringt die sechste Generation des Ford Explorer nun auch wieder auf unsere Straßen.Mit 42 Kilometern rein elektrischer Reichweite und Plug-in-Hybrid-Technologie sichern Sie sich als Käufer den Umweltbonus. Neben dem elektrisierenden Antrieb hat das SUV Platz für bis zu sieben Personen, innovative Technologien und Assistenzsysteme, eine sehr umfassende Serienausstattung, eine 10-Gang-Automatik sowie eine maximale Anhängelast (gebremst) von 2.500 Kilogramm und einen fortschrittlichen Allradantrieb zu bieten. Der Ford Explorer positioniert sich in Europa ganz klar als Top-Modell der Marke. Bedingt durch eine Systemumstellung verlinken wir Sie an dieser Stelle zu dem ausführlichen Fahrbericht des Ford Explorer inklusive umfangreicher Fotogalerie. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Neuer Opel Mokka

Elektrisch, emissionsfrei, voller Energie: Das ist der neue Opel Mokka. Der deutsche Hersteller enthüllt jetzt die zweite Generation seines kompakten Bestsellers. Der komplett neue Mokka legt einen kraftvollen Auftritt hin, ist hochmodern und macht in jeder Hinsicht Spaß. Als Stromer fährt er zudem vollkommen emissionsfrei. Der neue Mokka ist effizienter und kompakter denn je – perfekt für die entspannte Runde durch die Stadt ebenso wie für flotte und sichere Autobahnfahrten.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste