// Archiv

Subaru


Subaru Impreza MY2020

Mit einer erweiterten Antriebspalette rollt der Subaru Impreza ins neue Modelljahr: Als drittes Modell der japanischen Marke fährt der Kompaktwagen auf Wunsch mit dem Mildhybrid-System e-Boxer vor. Die elektrische Unterstützung senkt nicht nur Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen, sondern verbessert auch Ansprechverhalten und Beschleunigung. 


Subaru Outback 2.5i

Zum aktuellen Modelljahr steigerte Subaru die Attraktivität des Flaggschiffs, dabei handelt es sich um ein wahres Multitalent, das den Komfort eines Pkw mit einer dafür ungewohnt hohen Geländetauglichkeit und dem großartigen Nutzwert eines Kombis vereint. Mit „Eyesight“ hat Subaru auch ein besonderes Stereokamera-Sicherheitssystem an Bord, erfahren Sie in unserem Fahrbericht mehr.


Subaru Impreza 2.0

Mittlerweile zählt die Impreza-Geschichte stolze fünf Generationen und so hebt sich auch das aktuelle Modell mit seiner Antriebskombination im hart umkämpften Kompaktwagensegment von seinen Mitbewerbern ab.


Subaru Levorg 2.0

Der nun schon zu Preisen ab 26.990 Euro erhältliche Subaru Levorg rollt ins nächste Modelljahr. Fortan angetrieben von einem 2,0-Liter-Boxer, der 110 kW/150 PS und ein maximales Drehmoment von 198 Nm entwickelt, erfüllt der Vierzylinder-Sauger die Abgasnorm Euro 6d-Temp-EVAP-ISC. Die neue Motorisierung wirkt sich auch auf das Design aus: Durch den Wegfall des Turboladers entfällt die charakteristische Hutze für die Frischluftzufuhr.


Subaru XV Modelljahr 2018

Die zweite Generation Subaru XV steht auf der neuen Subaru Global Platform (SGP), auf der künftig alle Subaru Modelle basieren. Somit ist auch erstmals die Realisierung von elektrifizierten Antrieben möglich. Laut Subaru soll es auch schon 2019 soweit sein. Aktuell hat der XV allerdings den Wegfall des Diesels und der klassischen Handschaltung zu verzeichnen. Mit diversen Fahrassistenten technisch aufgerüstet, konnten zudem Schwächen seitens Fahrkomfort und Materialanmutung ausgemerzt werden. Ein neu entwickeltes Infotainmentsystem und die Smartphone-Anbindung via Apple CarPlay und Android Auto entspricht den neuen modernen Standards. Was bleibt, ist glücklicherweise die charakteristische Allradkompetenz und das unschlagbare Preis-/Leistungsverhältnis.


Subaru WRX STI „Final Edition“

Mit einem exklusiven Sondermodell verabschiedet sich die leistungsstarke Sportlimousine nach mehr als zwei Jahrzehnten aus Deutschland. Die auf 122 Einheiten limitierte „Final Edition“ bringt ein letztes Mal Motorsport auf die Straße – maximalen Fahrspaß inklusive.


Subaru VIZIV Tourer Concept

Das neue Subaru VIZIV Tourer Concept feiert auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon (bis 18. März) seine Weltpremiere. Mit der knapp 4,78 Meter langen Studie gibt der japanische Automobilhersteller einen Ausblick auf einen möglichen Kombi. Kombis haben bei Subaru eine lange Tradition: Bereits in den 1960er Jahren präsentierte das Unternehmen erstmals ein Modell aus dieser Fahrzeugklasse. Das nun enthüllte Subaru VIZIV Tourer Concept baut auf diesem Erbe auf – und macht Lust auf eine Ausfahrt. Das Konzeptfahrzeug kombiniert das bewährte Antriebskonzept aus permanentem Allradantrieb Symmetrical AWD und Boxermotor mit der für diese Klasse typischen Vielseitigkeit und Variabilität.


Neuer Subaru XV

Auf dem 87. Genfer Automobilsalon (bis 19. März 2017) hat der japanische Allradspezialist zweite Modellgeneration seines kompakten Crossover-SUV enthüllt. Aufbauend auf der neuen „Subaru Global Platform“, verbindet die Neuauflage sportlich-robustes Design mit erhöhtem Fahrspaß und verbesserter Sicherheit. Kompakt in den Abmessungen, überzeugt der Subaru XV mit klassischen SUV-Eigenschaften und dem für die Marke typischen permanenten Allradantrieb Symmetrical AWD.


Subaru Levorg MY2017

Mit seinem Boxermotor, der dynamischen Optik und der auf der Motorhaube platzierten Hutze durchaus als Sports Tourer zu betiteln, macht letztlich jedoch die stufenlose Automatik diesem Eindruck einen Strich durch die Rechnung. Auch wenn diese im Vergleich zu anderen CVT-Getrieben erfreulicherweise auf den nervigen Gummibandeffekt verzichtet.


Subaru XV Concept

Das Subaru XV Concept feiert seine Weltpremiere auf dem diesjährigen Genfer Autosalon (bis 13. März 2016): Mit der SUV-Studie gibt der japanische Automobilhersteller erstmals einen Ausblick auf das Design der nächsten Subaru XV Generation. Im Stile eines richtigen Crossovers kombiniert das kompakte Konzeptfahrzeug eine ebenso kraftvolle wie dynamische Optik mit einer Qualitätsanmutung, die man in dieser Fahrzeugklasse nicht erwartet.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 nächste