// Archiv

diesel

1 Artikel mit diesem Stichwort

Kia Ceed 1.6 CRDi 48V iMT

Das Thema Elektromobilität prägt die Automobilindustrie unbestritten. Die Palette an Hybrid- und Elektrofahrzeugen ist bei Kia heute bereits derart umfangreich und vorbildlich, als weltweit erster Hersteller paart Kia nun seine stets wachsende 48-Volt-Mildhybrid-Palette mit einem intelligenten Schaltgetriebe, kurz iMT. Was steckt dahinter? Das erfahren Sie auf unserem Partner-Programm in diesem Fahrbericht über den Kia Ceed 1.6 CRDi 48V iMT.


Alfa Romeo Stelvio MY2020

Bisher zu Lasten gelegte Schwächen in punkto Konnektivität und Fahrassistenten kann Alfa Romeo mit dem neuen Modelljahr 2020 ausmerzen. Wir durften die zahlreichen Assistenzsysteme erfahren und uns mit dem neuen Alfa Romeo Stelvio vernetzen. Hier geht es zu unserem ausführlichen Fahrbericht:


Toyota Hilux Pick-up

Markantes Design, ein kraftvoller neuer Motor, mehr Komfort und eine exklusive Top-Ausstattung: Der Toyota Hilux wurde nun grundlegend überarbeitet. Mehr denn je nimmt der Toyota Pick-up künftig auch Kunden ins Visier, die den Hilux nicht nur für seine bewährte Robustheit im harten Arbeitseinsatz schätzen, sondern ihn auch als stylischen Freizeitbegleiter sehen. Dafür steht insbesondere die neue Top-Version „Invincible“ mit maßgeschneiderten Styling- und Ausstattungsmerkmalen. Ab Mitte September steht das Fahrzeug in Deutschland im Handel. Der Vorverkauf läuft in den nächsten Wochen an.  


Mercedes-Benz CLA 220 d

Die Neuauflage des Mercedes-Benz CLA beherbergt unter dem emotionalen Blechkleid modernste Technologien und ein wunderschönes Cockpit, hier setzt der CLA in seiner Klasse definitiv Maßstäbe. Dies gilt auch für die Vielfalt an Fahrassistenten, die der Mercedes-Benz CLA zu bieten weiß. Und auch der 220 d begeistert. Doch fangen wir von vorne an:


BMW 3er Limousine

Der BMW 3er war von Beginn an der Inbegriff einer Sportlimousine, die mittlerweile siebte Modellgenerationen setzt nicht nur auf bewährte Traditionen und die sportliche Note, seit Juli 2019 ist die Limousine auch ab 51.550 Euro als Plug-in-Hybrid erhältlich. Darüber hinaus ergänzen die Bayern das Angebot um den mindestens 61.950 Euro teuren BMW M340i xDrive sowie weitere Allrad-Varianten.


Ford Focus ST Turnier

Das von Ford Performance entwickelte Kombi-Sportmodell geht mit zwei Motor-Varianten an den Start: einem drehfreudigen EcoBoost-Turbobenziner mit 2,3 Liter Hubraum und 206 kW (280 PS) sowie einem 2,0 Liter großen EcoBlue-Turbodiesel mit 140 kW (190 PS). Beide Maschinen bietet Ford mit 6-Gang-Schaltgetriebe an, der EcoBoost-Vierzylinder-Benziner steht darüber hinaus wahlweise auch mit einer 7-Gang-Automatik zur Verfügung.


Mitsubishi Eclipse Cross 2.2 DI-D

Ab sofort ist der Mitsubishi Eclipse Cross im Modelljahr 2019 mit dem neuen Dieselmotor bestellbar und bietet neben den beiden neuen Sondermodellen und dem Aktions-Rabatt von üppigen 3.000 Euro weitere Kaufanreize. Wir sind den neuen Diesel bereits für Sie gefahren.


VW Touareg V8 TDI

Volkswagen feiert auf dem Internationalen Genfer Automobil-Salon (7. bis 17. März) die Weltpremiere des neuen Touareg V8 TDI. Mit einer Leistung von 310 kW / 421 PS ist er das stärkste SUV mit Dieselmotor eines deutschen Herstellers. Das maximale Drehmoment des Hightech-Turbodieselmotors erreicht das Niveau von Supersportwagen: 900 Newtonmeter. Ganz gleich, ob beim Cruisen mit niedrigen Geschwindigkeiten, auf schnellen Reiseetappen oder im Gelände – diese Kraft sorgt für souveränste Antriebseigenschaften. Das neue Flaggschiff wird Ende Mai auf den Markt kommen.


Range Rover Familie Modelljahr 2019

Die Range Rover Familie setzt im Modelljahr 2019 auf Neuheiten im Bereich Assistenzsysteme und Motoren. Diese Optimierungen sind zwar nicht sichtbar, aber erfahrbar und so haben wir uns mit dem neuen Jahrgang auf den Weg gemacht.


BMW 6er Gran Turismo

Der BMW 6er Gran Turismo ist der direkte Nachfolger des BMW 5er Gran Turismo, doch welche Unterschiede bringt die geänderte Modellbezeichnung mit sich? Luxuriös und komfortabel war der Gran Turismo bereits zuvor, nun scheint der GT eine wahre Wellness-Oase zu sein. Das immense Raumgefühl wurde noch üppiger, die Bedienmöglichkeiten per Touch, Geste oder Sprache noch ausgefeilter, die Konnektivität perfektioniert und die Motoren dynamischer aber zugleich auch effizienter.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 nächste