// Archiv

Konzeptfahrzeug

1 Artikel mit diesem Stichwort

Hyundai Prophecy

Hyundai Motor gibt einen Ausblick auf seine elektrifizierte Zukunft und enthüllt dazu das elektrisch angetriebene Konzeptfahrzeug Prophecy. Die visionäre Fahrzeugstudie zeigt die aktuelle Hyundai Designphilosophie „Sensuous Sportiness“ und entwickelt die Idee des auf der IAA 2019 in Frankfurt präsentierten Hyundai Elektro-Konzepts 『45』 weiter.


BMW Concept i4

Mit dem BMW Concept i4, einem rein elektrischen Gran Coupé, läutet die BMW Group in ein neues Zeitalter ein: Der Elektroantrieb kommt im Kern der Marke an. Damit beginnt eine neue Ära der Freude am Fahren. Das BMW Concept i4 gibt einen Ausblick auf den BMW i4, dessen Produktion 2021 startet.


Renault Studie MORPHOZ

Mit dem MORPHOZ präsentiert Renault eine neue, modulare und personalisierbare Elektrostudie. Das wandelbare Concept Car ermöglicht einen Ausblick auf die nächste Generation Elektrofahrzeuge der Marke, die in den nächsten Jahren auf den Markt kommen werden.Die neue Renault Crossover-Studie MORPHOZ zeichnet sich durch ihre variable Länge aus. Je nach Einsatzbereich gewinnen Passagiere und Gepäck dadurch an zusätzlichem Platz. Im „City”-Modus misst der MORPHOZ 4,4 Meter – wenige Zentimeter mehr als ein Renault Mégane – und eignet sich für alltägliche Fahrten im urbanen Bereich wie zum Beispiel im Pendlerverkehr.


Designstudie Airflow Vision

Die Designstudie Airflow Vision gibt einen Ausblick auf die nächste Generation von Premiumfahrzeugen und auf das Erlebnis, das Menschen an Bord haben werden. Schwerpunkte bilden die Interaktion der Passagiere mit der innovativen Technologie während einer Reise mit dem Fahrzeug sowie die Balance zwischen den Möglichkeiten der Technik und der Umwelt. Das von den elektronischen Systemen an Bord erzeugte Nutzer-Erlebnis basiert auf großflächigen Monitoren mit mehrlagigen Grafiken und durchdachten Details, die für ein klares und anspruchsvolles Erscheinungsbild sorgen. Passagiere an Bord sind so in der Lage, das Mensch-Maschine-Interface auf sichere und einfache Weise zu nutzen.


Hyundai Vision T Plug-in-Hybrid

Die Hyundai Motor Company (HMC) enthüllt die innovative Fahrzeugstudie Vision T Plug-in-Hybrid auf der AutoMobility in Los Angeles. In einer Reihe von Studien des Hyundai Design Centers ist Vision T das siebte Exemplar. Alle Studien orientieren sich an der Designrichtung „Sensuous Sportiness“ – die das künftige Leitmotiv der globalen Hyundai Designsprache bildet.


Mitsubishi MI-TECH CONCEPT

Die Mitsubishi Motors Corporation (MMC) zeigt auf der diesjährigen Tokyo Motor Show ein Konzeptfahrzeug eines kleinen elektrifizierten SUV namens MI-TECH CONCEPT. Das Konzeptfahrzeug verkörpert die MMC-Markenaussage „Drive Your Ambition“ mit einem leichten, kompakten neuen PHEV-Antriebsstrang, einem viermotorigen elektrischen Allradsystem sowie fortschrittlichen Technologien, die den Fahrer unterstützen und die Sicherheit erhöhen.


Nissan Ariya Concept

Nissan präsentiert auf der 46. Tokyo Motor Show das Konzeptfahrzeug Ariya: ein Elektro-Crossover mit zwei Elektromotoren, kraftvoller Beschleunigung, diversen Fahrerassistenzsystemen und einer Optik, die eine komplette Neuausrichtung des Markendesigns ankündigt.


BMW Concept 4

Mit dem BMW Concept 4 zeigt die BMW Group auf der 68. Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt eine zukunftsweisende Interpretation der ureigenen BMW DNA: die Faszination Coupé in ihrer aufregendsten Form. Das BMW Concept 4 liegt sportlich flach über der Straße. Die charakterstarke Niere, ausgeprägte Lufteinlässe und straff modellierte Flächen unterstreichen die Dynamik und den fahraktiven Charakter.


Honda e Prototype

Honda hat zu einer ersten ausführlichen Sitzprobe geladen und so durften wir uns bereits den Honda e ganz genau ansehen. Offiziell noch als Konzeptfahrzeug deklariert, bekamen wir mit dem Honda e Prototype – bei dem es sich tatsächlich um ein Einzelstück handelt – zweifelsohne ein sehr seriennahes Fahrzeug zu sehen. Der Honda e wird mit den Kameras als Außenspiegel, den versenkten Türgriffen und den zahlreichen weiteren Technik-Features bereits Ende des Jahres in Produktion gehen und ab März 2020 den Weg auf unsere Straßen finden. Das endgültige Serienmodell wird erstmals auf der IAA im September 2019 zu sehen sein.


Crossover-Studie Nissan IMQ Concept

Das Konzeptfahrzeug Nissan IMQ Conceptverbindet japanisches Design mit moderner, am Menschen orientierter Technik und den Innovationen der Zukunftsvision Nissan Intelligent Mobility. Sein markantes Styling unterstreicht die Rolle von Nissan als Pionier im Crossover-Segment – und zeigt, wie Crossover-Modelle in Europa künftig aussehen könnten.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 nächste