// Archiv

4×4

1 Artikel mit diesem Stichwort

Pick-up: Mitsubishi L200

Es ist die sechste Modellgeneration eines Klassikers, der mit über 50 Prozent neuen Bauteilen einem durchaus sehr üppigen Facelift entspricht. Lediglich die Fahrzeugkabine wurde vom Vorgänger übernommen, die restlichen Karosseriekomponenten sind neu und besonders prägnant ist die neue Front, die dem Pick-up richtig gut zu Gesicht steht. Unverkennbar schlägt sie die Brücke zu den Modellgeschwistern und entspringt dem aktuellen Markengesicht, dem sogenannten und sehr gelungenen Dynamic-Shield. Hier geht es zum ausführlichen Fahrbericht des aktuellen Mitsubishi L200.


SEAT Ateca Facelift

SEAT hat seinem SUV-Erfolgsmodell, dem SEAT Ateca, ein umfangreiches Update spendiert. Mit dem Modelljahr 2020 fokussiert sich der SEAT Ateca nun noch stärker auf seine Kernkompetenz als Kompakt-SUVund glänzt dabei – innen wie außen – mit einem frischeren und emotionaleren Erscheinungsbild. Abgerundet wird das Verjüngungspaket durch umfassende Konnektivitätslösungen, verbesserte Sicherheits- und Komfortfunktionen sowie eine Effizienz- und Fahrspaßsteigerung. Der neue SEAT Ateca soll voraussichtlich ab Ende Juli 2020 bestellbar sein.


Subaru Outback 2.5i

Zum aktuellen Modelljahr steigerte Subaru die Attraktivität des Flaggschiffs, dabei handelt es sich um ein wahres Multitalent, das den Komfort eines Pkw mit einer dafür ungewohnt hohen Geländetauglichkeit und dem großartigen Nutzwert eines Kombis vereint. Mit „Eyesight“ hat Subaru auch ein besonderes Stereokamera-Sicherheitssystem an Bord, erfahren Sie in unserem Fahrbericht mehr.


Neuauflage Jeep Wrangler

Im Gelände macht dem Jeep Wrangler nun wirklich keiner was vor, er ist der Inbegriff eines Geländewagens, gekrönt wird dieser Eindruck durch zahlreiche Preise, zuletzt wählten die Leser der 4×4-Fachzeitschrift OFF ROAD den Wrangler zum sechsten Mal in Folge zum Sieger in der Kategorie A „Geländewagen“ und das mit deutlichem Abstand.


Ford Ranger Raptor

Das Ford das Segment der 1-Tonnen-Pick-ups beherrscht, zeigt der Erfolg der Ranger-Baureihe, zählt diese in Europa zu den unangefochtenen Bestsellern. Und basierend auf dem Ranger, bringt Ford Performance mit dem neuen Ford Ranger Raptor diesen ganz besonderen Raptor-Flair nun auch in unserer Gefilde. Zwar müssen wir beim Ranger-Spitzenmodell auf das gewaltige Leistungspotential des F-150 Raptor aus den USA verzichten, doch im Gelände kennt auch unsere deutsche Version kein Halten mehr, hier wird wahrlich jeder zum Offroad-Enthusiasten.


Neuer Land Rover Discovery

Der neue Discovery bietet bis zu sieben Passagieren auf vollwertigen Sitzen in drei Reihen großzügig Platz und Komfort und glänzt mit zahlreichen cleveren Details, die ihn zum Alleskönner für den Auto-Alltag machen. Dank des im hinteren Teil leicht erhöhten Dachs können auch die Passagiere der dritten Sitzreihe reichlich Kopffreiheit genießen. So besitzt der neue Discovery wiederum die modelltypische „Theaterbestuhlung“: Jede Sitzreihe ist ein wenig höher angeordnet als die vor ihr.


Neu: Jeep Compass

Zur Feier des Produktionsstarts im FCA Jeep Montagewerk in Goiana, Pernambuco, hat die Marke Jeep heute den neuen Jeep Compass in Brasilien vorgestellt. Der neue Jeep Compass stärkt mit einer unübertroffenen Kombination an Eigenschaften die internationale Ausrichtung der Marke: legendäre und führende 4×4-Geländetauglichkeit, moderne und effiziente Antriebe, einzigartiges und authentisches Jeep Design, überragende Dynamik auf der Straße, Open-Air-Fahrvergnügen sowie moderne Sicherheits-Elemente und Technologie.


Jeep Wrangler Unlimited

Urtümlich, abenteuerlustig, wandlungsfähig und unverwüstlich wie der einzigartige Jeep Wrangler seit jeher ist, lässt das Urgestein die Herzen der eingefleischten Fans auch heute noch höher schlagen. Sind es genau die, die an so mancher Stelle auch den einen oder anderen Kompromiss eingehen, eine gewisse Leidensfähigkeit mitbringen und gerade den Charme der vergangenen Tage schätzen. Auch ein im Jahr 2007 eingeführter Dieselantrieb oder die serienmäßige elektronische Stabilitätskontrolle ESP konnten das Raubein nicht verweichlichen. Es ist einfach dieses ungebrochene Gefühl von Unabhängigkeit und Freisein, das der Jeep Wrangler als direkter Nachfahre des Ur-Jeeps verkörpert wie kein anderer.


75 Jahre Jeep

Jeep hat damals schon ein Segment geschaffen, das heute seinen größten Boom erlebt, gibt es heut zu tage (fast) keinen Hersteller der kein SUV mehr im Angebot hat. Doch keine Marke hat das SUV so verinnerlicht wie Jeep. Schließlich haben die am 05. Juni 1941 den ersten aller Geländewagen, das Militärfahrzeug Willys MA, ins Leben gerufen. Nur wenige Tage später und mit einigen Modifikationen versehen, ging dann bereits der Willys MB in Produktion und fand 1955 auch als zivile Version den Weg auf die Straße. Die Geschichte nahm ihren Lauf.


Lada 4×4 Urban

Jetzt ist er da, der LADA 4×4 Urban. Geänderte Stoßfänger in Wagenfarbe sowie ein neuer Kühlergrill sind die markanten äußeren Änderungen und geben dem LADA sein urbanes Gesicht. Im Innenraum sind es die Sitze im modernen Stoffdesign, die für ein frisches Aussehen sorgen. Elektrische und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber, Sitzheizung und Lesespots für Fahrer und Beifahrer, ein neues griffiges Lenkrad sowie Cupholder in der Mittelkonsole ermöglichen mehr Komfort.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 nächste