// News / Neue Freuden erfahren mit dem BMW X1

BMW

Neue Freuden erfahren mit dem BMW X1

Die typischen Merkmale eines BMW X Modells lassen sich jetzt erstmals in einem Premium-Fahrzeug des Kompaktsegments erleben. Der BMW X1 tritt an, um auch in dieser Fahrzeugklasse eine neue Ausprägung der BMW typischen Freude am Fahren zu vermitteln. Das jüngste Mitglied in der Familie der BMW X Modelle steht für vielseitige Sportlichkeit und höchste Agilität im urbanen Verkehrsgeschehen und darüber hinaus. Mit seiner überlegenen Antriebstechnik, die auch das intelligente Allrad-System BMW xDrive umfasst, und seinem ebenso modern gestalteten wie variabel nutzbaren Innenraum bietet der BMW X1 ideale Voraussetzungen für vielseitige und erlebnisreiche Mobilität. Die erhöhte Sitzposition und eine fahrerorientierte Cockpitgestaltung unterstützen das emotionale Fahrerlebnis. Hochwertige Materialien, markant strukturierte Flächen und das in Verbindung mit einem optionalen Navigationssystem installierte Bediensystem iDrive betonen den Premium-Charakter des BMW X1.

Im geräumigen Fond stehen drei vollwertige Sitzplätze zur Verfügung. Durch Umklappen der dreigeteilten und auch in ihrer Neigung verstellbaren Rückbanklehne lässt sich das Gepäckraumvolumen von 420 auf bis zu 1 350 Liter erweitern. Zahlreiche Ablagen und Staufächer steigern die Funktionalität im Detail, das optional verfügbare Panorama-Glasdach sorgt für ein noch großzügigeres Raumgefühl.

Die Front gewinnt durch den kraftvollen Stoßfänger und die fugenlos darin eingefügte BMW Niere eine ausdrucksstarke Präsenz. Weit ausgestellte Radhäuser und die stark ausgeformte Motorhaube, deren Konturlinien auf die Niere zulaufen, lassen den BMW X1 besonders kraftvoll erscheinen. Die BMW typischen Doppelrundscheinwerfer erlangen durch ihre im oberen Bereich scharf angeschnittene Form und ein breitenbetonendes Lichtband einen intensiv fokussierenden Ausdruck. Eine dreidimensional angeformte Umrahmung hebt die Kontur der Scheinwerfer zusätzlich hervor. Die hoch und weit außen angeordneten Nebelscheinwerfer sind tief in den Stoßfänger eingelassen. Unterhalb des großen Lufteinlasses betont ein silberfarbener Unterfahrschutz die Zugehörigkeit zurFamilie der BMW X Modelle.

Kraftvolle Radhäuser und horizontale Linien unterstreichen die Breite des aufwändig modulierten Hecks. Die Flächengestaltung ist von sanften Rundungen geprägt. Dagegen kennzeichnen scharfe Linien die Neuinterpretation der markentypisch L-förmigen Heckleuchten. Im äußeren Bereich weisen auch sie ähnlich wie die Scheinwerfer und der hintere Abschluss der Seitenfenstergrafik eine Einfassung auf, die ihre Kontur zusätzlich hervorhebt. Auch am Heck betont ein silbern eingefärbter Unterfahrschutz den für ein BMW X Modell typischen robusten Charakter.

Besonders ausdrucksstark präsentiert sich der BMW X1 mit der optional verfügbaren X Line. Sie umfasst in Wagenfarbe lackierte Einsätze für den vorderen und den hinteren Stoßfänger sowie die seitlichen Schweller und einen lackierten Steg, der den unteren Lufteinlass horizontal teilt. Die optional verfügbare Dachreling erhält in Kombination mit der X Line eine silberfarbene Ausführung.

Darüber hinaus wird für den BMW X1 die Designausstattung Cool Elegance angeboten, die unter anderem Sportsitze mit Lederpolsterung in der Farbe Oyster und schwarz-gelbem Kederfür die Lehne sowie eine Dekorleiste in der Ausführung Holz Wave hell umfasst. Zusätzlich sind auch der untere Bereich der Armaturentafel und die Mittelkonsole im Farbton Oyster gehalten.

Die Neigung der Fondsitzlehne kann in zahlreichen Stufen um bis zu 31 Grad verstellt werden. Befindet sich die Lehne in senkrechter Stellung (Cargo Position), wächst das Gepäckraumvolumen von 420 auf 490 Liter an. Zusätzlich bietet die im Verhältnis 40/20/40 geteilte Lehne zahlreiche weitere Variationsmöglichkeiten. Wird nur der mittlere Abschnitt umgeklappt, entsteht eine große Durchladeöffnung, die das Verstauen von zwei 46 Zoll-Golfbags, vier Paar Ski oder zwei Snowboards ermöglicht. Wird die Fondsitzlehne komplett umgeklappt, erreicht der Stauraum ein Volumen von 1 350 Litern. Unterhalb des Gepäckraumbodens steht außerdem ein separates Staufach zur Verfügung. Auf Wunsch sind neben einem Transportsack für die Durchladeöffnung auch eine Dachreling und eine Heckgepäckträger-Vorbereitung erhältlich.

Für den BMW X1 stehen ein Sechszylinder-Benzinmotor und drei Vierzylinder-Dieselantriebe zur Auswahl. Der Reihensechszylinder des BMW X1 xDrive28iist mit einem Magnesium-Aluminium-Verbundkurbelgehäuse, VALVETRONIC sowie Doppel-Vanos ausgestattet und leistet 190 kW/258 PS.

Der BMW X1 xDrive23d wird von einem 150 kW/204 PS starken Dieselmotor mit BMW TwinPower Turbo und Common-Rail-Einspritzung angetrieben. Die Dieselantriebe des BMW X1 xDrive20d mit 130 kW/177 PS und des BMW X1 xDrive18d mit 105 kW/143 PS verfügen ebenfalls über Common-Rail-Einspritzung sowie über einen Turbolader mit variabler Einlassgeometrie. Diese Motoren kommen auch im BMW X1 sDrive20d beziehungsweise BMW X1 sDrive18d zum Einsatz. Mit Hinterradantrieb und einem Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus von nur 5,2 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Wert von 136 Gramm pro Kilometer ebnet dabei der BMW X1 sDrive18d den effizientesten Weg zu spontaner Fahrfreude.

Der BMW X1 sDrive20d und der BMW X1 sDrive18d sind die ersten Fahrzeuge ihrer Art, die im EU-Testzyklus einen CO2-Ausstoß von weniger als 140 Gramm pro Kilometer aufweisen. Und auch die weiteren Modellvarianten überzeugen mit einem außergewöhnlich günstigen Verhältnis zwischen Fahrspaß und Kraftstoffkonsum. Dafür sorgen Motoren mit außergewöhnlichhohem Wirkungsgrad sowie vielfältige BMW EfficientDynamics Maßnahmen, die – wie bei BMW üblich – serienmäßig in modellspezifischer Kombination an Bord sind.

Dazu gehören Bremsenergie-Rückgewinnung, optimierte Aerodynamik, Reifen mit niedrigem Rollwiderstand, intelligenter Leichtbau, Hinterachsgetriebe mit optimierten Warmlaufeigenschaften sowie bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate wie die elektrische Kraftstoffpumpe und der abkoppelbare Klimakompressor. Die handgeschalteten Modelle sind mit Auto Start Stop Funktion und Schaltpunktanzeige ausgestattet. Für das Allradsystem xDrive wurde ein neues Verteilergetriebe mit optimiertem Wirkungsgrad entwickelt. Der Motor des BMW X1 xDrive28i verfügt außerdem über eine kennfeldgeregelte Ölpumpe. Alle Varianten des BMW X1 erfüllen die Abgasnorm EU5.

Mit der variablen Verteilung des Antriebsmoments zwischen den Vorder- und den Hinterrädern fördert das permanente Allradsystem BMW xDrive sowohl die Agilität als auch die souveräne Traktion auf unbefestigtem Untergrund. Über ein Verteilergetriebe mit elektronisch gesteuerter Lamellenkupplung leitet xDrive die Antriebskraftsituationsgerecht und wohldosiert stets an jene Achse, deren Räder über den besten Kontakt zur Fahrbahn verfügen. Auch beim BMW X1 ist der Allradantrieb mit der Dynamischen Stabilitäts Control (DSC) und der Motorsteuerung vernetzt. Auftretender Schlupf wird von Sensoren an den Rädern umgehend erfasst. Binnen Sekundenbruchteilen kann das System daraufhin das Verhältnis der Antriebsverteilung variieren. Bei Kurvenfahrten wird das Antriebsmoment zu einem höheren Anteil an die Hinterachse geleitet, um die Wendigkeit des Fahrzeugs zu steigern und Untersteuern zu unterbinden.

Das Fahrstabilitätsprogramm DSC umfasst auch im BMW X1 neben der ABS-Funktion, der Dynamischen Bremsen Control und der Kurvenbremshilfe CBC den Traktionsmodus DTC (Dynamische Traktions Control). Er erhöht die Ansprechschwellen der Fahrstabilitätsregelung und erleichtert so das Anfahren auf Schnee oder Sand mit leicht durchdrehenden Rädern. Optional sowie in Verbindung mit der ebenfalls auf Wunsch verfügbaren sportlichen Fahrwerksabstimmung sorgt bei den allradgetriebenen Varianten des BMW X1 die Performance Control für einen dosierten Bremseingriff einschließlichDrehmomentausgleich, mit dem auf glattem Untergrund sowie bei besonders dynamischer Kurvenfahrt einer Tendenz zum Untersteuern bereits im Ansatz wirkungsvoll entgegengewirkt wird.

Die Markteinführung des neuen BMW X1 ist am 24.10.2009 für Europa.

Stand: Juli 2009, Fotos: BMW

Werbung: Automarkt auto24.de

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ähnliche Beiträge

Kommentare

Keine Kommentare for “Neue Freuden erfahren mit dem BMW X1”

Kommentar schreiben

XHTML: Folgende HTML-Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Archive

banner