// Fahrbericht / Der neue Golf GTD

Volkswagen

Der neue Golf GTD

Volkswagen holt nach dem
Polo, der BlueMotion-Offensive und dem Golf GTI den nächsten Pfeil
aus dem Köcher: diesmal den Golf GTD. Er richtet sich mit seinem
125 kW / 170 PS starken TDI-Aggregat an Diesel-Fahrer, die ein
Höchstmaß an Dynamik schätzen. Der neue GTD ist extrem
sparsam, dabei aber äußerst sportlich. Das Kürzel GTD hat bei
Volkswagen bereits Tradition: 1982 gab es den ersten Golf GTD –
den GTI unter den Dieseln.

Der neue GTD hat es in sich und setzt sich mit seinem sagenhaft
niedrigen Verbrauch in Szene: Lediglich 5,3 Liter Kraftstoff auf 100
Kilometern benötigt der Common-Rail-Motor. Das entspricht einer CO2-
Emission von lediglich 139 g/km. Dem gegenüber stehen 222 km/h
Höchstgeschwindigkeit und 8,1 Sekunden für den Sprint auf 100 km/h.

Wie den GTI, so wird es auch den GTD optional statt als 6-Gang-
Schaltgetriebe-Version mit 6-Gang-DSG geben – der in den Augen vieler
Experten effizientesten Automatik unserer Zeit. Der serienmäßig mit
einem Sportfahrwerk und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen (Typ „Seattle“)
bestückte GTD zeigtdie Verwandtschaft zum GTI einerseits über seine
höchst agilen Handlingeigenschaften, andererseits über Parallelen in
Optik und Ausstattung. So weist das Exterieur eindeutig darauf hin, dass
es sich um den sportlichsten Golf mit Dieselmotor handelt. In der
Frontpartie folgt das Design des Stoßfängers, des Kühlergrills und der
Scheinwerfer 1:1 dem GTI. Die dort typischen roten Querstreifen im
Kühlergrill sind beim GTD allerdings in Chrom gehalten.

Die GT-Philosophie von Volkswagen prägt auch den Innenraum:
Serienmäßige Top-Sportsitze in „Schwarz-Weiß“, ein nach unten
abgeflachtes 3-Speichen-Lederlenkrad, in hellgrauabgesetzte Nähte auf
Lederhandbremshebel und Lederschalthebelmanschette sowie ein
schwarzer Dachhimmel sind nur einige der markanten Merkmale des
GTD. Der Einstiegspreis in Deutschland liegt bei 27.475,- Euro.

Stand: März 2009, Fotos: Volkswagen

Werbung: Automarkt auto24.de

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ähnliche Beiträge

Kommentare

Keine Kommentare for “Der neue Golf GTD”

Kommentar schreiben

XHTML: Folgende HTML-Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Archive

banner