// / Volkswagen-Studie BUDD-e

Autohersteller

Volkswagen-Studie BUDD-e

Die Weltpremiere Volkswagen BUDD-e zeigt auf der CES in Las Vegas den nächsten Schritt in die Mobilität der Zukunft. Die Studie basiert auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) und macht mit seinem neu entwickelten Elektroantrieb Reichweiten von bis zu 533 Kilometer (NEFZ) möglich. Die Systemgesamtleistung des allradgetriebenen Fahrzeugs liegt bei 235 kW/317 PS.

Der BUDD-e ist eine moderne Interpretation des ersten Bulli von Volkswagen. Ein Highlight ist dabei der Ladezyklus. Bereits nach rund 30 Minuten ist die Batterie wieder zu 80 Prozent geladen.

Die Studie ermöglicht durch die Batterieanordnung im Fahrzeugboden eine völlig neue Innenraumgestaltung, ohne Einschränkungen.

Weitere Bilder finden Sie hier…

Stand: Januar 2016; Fotos: Volkswagen

Werbung: Automarkt auto24.de

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ähnliche Beiträge

Kommentare

Keine Kommentare for “Volkswagen-Studie BUDD-e”

Kommentar schreiben

XHTML: Folgende HTML-Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Archive

banner