// Archiv

weltpremiere

1 Artikel mit diesem Stichwort

Der neue BMW 7er

Die Neuauflage der BMW 7er Reihe setzt deutliche Akzente für selbstbewusste Präsenz, verfeinerte Eleganz sowie für herausragend innovative Technologie in den Bereichen Bedienung, Fahrerassistenz und Vernetzung. Im neuen Design für das Exterieur kommt der repräsentative Status der Luxuslimousinen intensiver denn je zum Ausdruck. Besonders hochwertige Lederausstattungen mit erweiterter Steppung, ein optimierter Akustikkomfort sowie der digitale Anzeigeverbund aus Instrumentenkombi und Control Display, das BMW Operating System 7.0 und der BMW Intelligent Personal Assistant setzen neue Maßstäbe für Wohlbefinden und Reisekomfort im Innenraum.


Toyota GR Supra

Der neue Toyota GR Supra 3.0 zeigt sich auf der North American International Auto Show erstmals in Detroit und verspricht eine begeisternde Mischung aus Leistung, Agilität und Handling-Präzision. Die lange Motorhaube und die kompakte Karosserie zitieren den 2000GT, während an Front und Heck – insbesondere bei den muskulösen hinteren Flügeln und dem gewölbten Spoiler – der Einfluss der vierten Supra Generation zu erkennen ist.


Lexus LC Cabriolet

Vorhang auf für das Lexus LC Cabriolet Konzept-Fahrzeug: Auf der diesjährigen North American International Auto Show in Detroit feiert eine offene Version des dynamischen Flaggschiff-Coupés seine Weltpremiere. Nachdem Lexus mit dem Coupé bereits vor zwei Jahren in Detroit für Aufsehen sorgte, unterstreicht die Marke mit der Open-Air-Studie den kontinuierlichen Evolutionsprozess im Lexus Design.


INFINITI QX INSPIRATION

Als Ausblick auf die elektrifizierte Zukunft der Marke wird INFINITI diesen Monat auf der North American International Auto Show 2019 sein neues QX Inspiration-Konzept vorstellen.
Der QX Inspiration steht stellvertretend für die Pläne seitens INFINITI für elektrifizierte Hochleistungs-Fahrzeuge der Zukunft. Er vermittelt hohes Vertrauen in die Reichweite elektrifizierter Fahrzeuge und gleichzeitig bedeutet seine Formgebung eine neue Ära für das INFINITI-Design, das in dieser Form erst durch die Verwendung dieser neuen Antriebs-Technologie ermöglicht wurde. Mit seiner erkennbaren japanischen DNA , zeigt der QX Inspiration dank seiner erfrischenden Formensprache die Kraft und den Charakter aller zukünftigen elektrifizierten Fahrzeuge der Marke.


Weltpremiere des Kia e-Soul

Dritte Generation einer Designikone: Auf der Los Angeles Auto Show feiert der neue Kia Soul seine Weltpremiere, der in Europa künftig ausschließlich in der Elektroversion e-Soul angeboten wird. Der Crossover präsentiert sich mit neuem Auftritt, neuem Fahrwerk, neuen Infotainment- und Assistenztechnologien und vor allem mit einem deutlich leistungsstärkeren Elektroantrieb. Der neue Kia-Stromer, der in Gwangju in Korea produziert wird, kommt im ersten Halbjahr 2019 in Europa auf den Markt.


Neuer Range Rover Evoque

Der Trendsetter im Segment der kompakten Premium-SUV ist noch besser geworden: Land Rover präsentiert die rundum neue Modellgeneration des Range Rover Evoque. Die zweite Auflage des weltweiten Bestsellers knüpft nahtlos an den großen Erfolg ihres Vorgängers an – und befördert den Evoque in neue Dimensionen. Dies gilt im Hinblick auf das stilprägende Design, erst recht aber auf die Technologien. So ist der neue Evoque beispielsweise mit hybridelektrischen Antrieben ausgerüstet und bringt mehrere technische Innovationen an den Start. Unverändert bleibt jedoch der Charakter des Briten. Mehr denn je glänzt der Evoque als „kleiner“ Range Rover, der die Gene des luxuriösen Markenflaggschiffs in kompakter Form ins 21. Jahrhundert transferiert. Der neue Evoque ist ab sofort mit einer umfangreichen Serienausstattung zu Preisen ab 37.350.- Euro bestellbar; die Markteinführung findet im April 2019 statt.


Mitsubishi L200 MY2019

Beim Mitsubishi L200 handelt es sich um die neueste Generation eines Fahrzeugs, das in diesem Jahr bereits seinen 40. Geburtstag feiert. Zu den Merkmalen, die die Konkurrenzfähigkeit des Fahrzeugs noch einmal deutlich erhöhen, gehören ein kraftvolles Design mit der neuesten Generation der „Dynamic Shield“-Frontansicht, wobei die hoch angesetzte Linienführung der Motorhaube sowie höher positionierte Scheinwerfer die Fahrzeugfront kraftvoller und imposanter erscheinen lassen.


Pickup-Konzept VW Tarok

In einer Weltpremiere zeigt Volkswagen aktuell auf der São Paulo International Motor Show bis zum 18. November den Tarok. Der allradgetriebene Allrounder verbindet die progressiven Eigenschaften eines digital vernetzten SUV der neuesten Generation mit der Vielseitigkeit eines clever konzipierten Pickups der Fünf-Meter-Klasse. Ein Novum ist die Variabilität der großen Ladefläche: Sie kann durch die klappbare Rückwand der viertürigen, geräumigen Doppelkabine verlängert werden. Ebenso wie das technische Layout, entstand auch das Design des Tarok Concept vom ersten bis zum letzten Millimeter neu.


VW T-Cross

Mit dem T-Cross stellt Volkswagen ein weiteres SUV-Modell vor: noch kürzer und damit City-tauglicher als der T-Roc, noch kompakter als der Tiguan. Volkswagen präsentiert mit dem neuen T-Cross zugleich sein erstes Kleinwagen-SUV und setzt damit seine 2015 gestartete Offensive konsequent fort.


Mercedes-Benz EQC

Auf dem Pariser Autosalon 2016 hat Mercedes-Benz erstmals seine neue Produkt- und Technologiemarke für Elektromobilität präsentiert. Mitte 2019 ist es so weit: Mit dem EQC kommt das erste Mercedes-Benz Fahrzeug der Marke EQ auf die Straße. In puncto Qualität, Sicherheit und Komfort ist der EQC der Mercedes-Benz unter den Elektrofahrzeugen und soll in der Summe seiner Eigenschaften überzeugen. Hinzu kommt die hohe Fahrdynamik dank zweier Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse mit zusammen 300 kW Leistung. Dank einer ausgeklügelten Betriebsstrategie ist eine elektrische Reichweite von über 450 km nach NEFZ (vorläufige Angaben) möglich. Mit Mercedes me bietet EQ umfassende Services und macht Elektromobilität bequem und alltagstauglich.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 15 16 17 nächste