// Archiv

suv

1 Artikel mit diesem Stichwort

Hyundai Vision T Plug-in-Hybrid

Die Hyundai Motor Company (HMC) enthüllt die innovative Fahrzeugstudie Vision T Plug-in-Hybrid auf der AutoMobility in Los Angeles. In einer Reihe von Studien des Hyundai Design Centers ist Vision T das siebte Exemplar. Alle Studien orientieren sich an der Designrichtung „Sensuous Sportiness“ – die das künftige Leitmotiv der globalen Hyundai Designsprache bildet.


Lexus UX 300e

Auf der Guangzhou Motor Show (22. November bis 1. Dezember 2019) in China stellt Lexus sein erstes batterieelektrisches Serienfahrzeug vor. Kürzlich hat das Unternehmen auf der Tokyo Motor Show 2019 seine globale Elektrifizierungsstrategie „Lexus Electrified“ vorgestellt, die sich bei Performance, Handling, Steuerung und Fahrspaß einen wesentlichen Schritt nach vorn zum Ziel setzt. Lexus Electrified ermöglicht eine integrierte Steuerung von Antriebsstrang, Lenkung, Aufhängung und Bremsen. Damit lässt sich die Antriebskraft so steuern, dass in jeder Fahrsituation eine ideale Straßenlage gewährleistet ist – für hohes Fahrvergnügen und maximaleSicherheit.


ASTON MARTIN DBX

Die Präsentation des neuen DBX bildet den Höhepunkt eines sehr umfangreichen Entwicklungsprogramms bei Aston Martin. Die „virtuelle“ Entwicklung wurde bereits 2015 begonnen und im letzten Jahr mit ersten physischen Tests in Wales vervollständigt. Mit der Vielseitigkeit und dem Fahrspaß, den man von einem Luxus-SUV mit einem dynamischen, sportlichen Fahrverhalten erwartet, setzt der DBX einen neuen Standard der Exzellenz in seiner Klasse. 
Die Basis für den DBX, der in Aston Martins speziell zu diesem Zweck konstruierten Werk in St. Athan, Wales, gebaut wird, ist eine neue, maßgeschneiderte SUV-Plattform, welche in diesem Sektor eine Seltenheit darstellt.


Ford Mustang Mach-E

Nun ist das berühmte „Pony-Car“ bereit für die elektrifizierte Zukunft: Mit dem neuen Ford Mustang Mach-E präsentiert der Konzern erstmals eine rein elektrisch angetriebene Modellvariante im Crossover-Stil. Der 4,71 Meter lange, 1,88 Meter breite und 1,60 Meter hohe Ford Mustang Mach-E mit Platz für fünf Erwachsene tritt an die Seite des Mustang Fastback-Coupés und des Convertible-Cabrios sowie der Sondereditionen – geplante Markteinführung: Ende 2020.


VW ID. SPACE VIZZION

Volkswagen zeigt in einer Weltpremiere am Vorabend der Los Angeles Auto Show (19.11.2019) den ID. SPACE VIZZION – ein Zero-Emission-Vehicle für eine neue Zeit, ein neues Denken und eine neue Mobilität. Der ID. SPACE VIZZION ist ein Variant von morgen, der die aerodynamischen Eigenschaften eines Gran Turismo mit den großzügigen Raumverhältnissen eines SUV verbindet. Stilistisch folgt der ID. SPACE VIZZION der Design-DNA der ID. Familie und setzt dabei mit seinem komplett eigenständigen und progressiven Charakter völlig neue Akzente.


Kia Futuron Concept

Die Kia Studie „Futuron Concept“, mit der die Designer die Leitidee eines dynamischen Purismus verfolgen, verbindet elegante Proportionen mit klar gestalteten Linien und Oberflächen. Sie verfügt über eine Leichtbau-Karosserie, einen vollelektrischen Allradantrieb und ein äußerst flexibles Hightech-Interieur, das zum entspannten Fahren auf Autonomie-Level 4 einlädt.


CUPRA Ateca Limited Edition

CUPRA setzt mit der Vorstellung des CUPRA Ateca Limited Edition ein weiteres Highlight im Hinblick auf ultimative Performance, Eleganz und Einzigartigkeit. Der SUV ist der nächste Schritt der Marke in eine neue Ära von Performance-Fahrzeugen mit einer modernen Interpretation von Sportlichkeit.


Nissan Qashqai

Der Nissan Qashqai bekam vor einem Jahr eine Modellauffrischung spendiert und ist seit Sommer diesen Jahres sogar teilautomatisiert unterwegs. Das Facelift wurde nicht nur sicherer, das SUV wartet zudem mit einer überarbeiteten Motorenpalette auf und zwei Sondermodelle steigern die Attraktivität zusätzlich.


Mitsubishi ASX Modelljahr 2020

Der Mitsubishi ASX rollte vor wenigen Tagen mit einer neuen Optik, einem überarbeiteten Cockpit, einer umfangreicheren Ausstattung sowie neuen Farben und Felgen in den Handel. Eine weitere entscheidende Neuerungen findet sich mit dem 2,0-Liter-Benziner unter der Haube. Optional ist dieser nun sogar mit einer CVT-Automatik erhältlich. Und darüber hinaus bietet Mitsubishi den ASX wieder mit Allradantrieb an.


Der neue VW T-Roc R

Der neue VW T-Roc R ist ab sofort der neue Star der T-Roc Familie. Mit starken 221 kW / 300 PS beschleunigt das kompakte Kraftpaket von Volkswagen R in nur 4,8 Sekunden von null auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h, dann regelt die Elektronik den Vorwärtsdrang der neuen T-Roc Top-Version ab.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 36 37 38 nächste