// Archiv

Performance

1 Artikel mit diesem Stichwort

Renault Mégane R.S. Trophy-R

Der Renault Mégane R.S. TROPHY-R ist ab Ende August zum Preis ab 59.740,10 Euro bestellbar. Der neue Rundenrekordhalter für frontgetriebene Serienfahrzeuge auf der Nürburgring Nordschleife und dem Circuit de Spa-Francorchamps kommt im Dezember 2019 in einer auf etwa 100 Exemplare limitierten Sonderserie nach Deutschland. Weltweit liefert Renault Sport nur 500 Fahrzeuge aus.


Suzuki Swift Sport

Erstmals mit Turbolader ausgerüstet, kommt der 1.4 Liter BOOSTERJET-Motor im Suzuki Swift Sport auf 103 kW/140 PS und 230 Nm Drehmoment. Der Suzuki Swift Sport rückt den Fahrspaß auf eine begeisternde Art und Weise in den Vordergrund, ohne die Alltagstauglichkeit aus den Augen zu verlieren.


Chevrolet Corvette Stingray

Chevrolet erfüllt mit der Einführung der neuen Corvette Stingray, des allerersten serienmäßigen Mittelmotor-Modells der Marke, ein langfristiges Versprechen der Sportwagen-Ikone: Die nächste Generation der Corvette Stingray verkörpert einerseits die Summe aller ihrer Vorgänger, wurde aber gleichzeitig neu erdacht, um Kunden ein komplett neues Niveau an Leistung, Technik, Qualität und Annehmlichkeiten zu bieten.


Abarth 595 esseesse

Das aktuelle Angebot von Abarth besteht aus zwei Baureihen. Die 124er Zweisitzer-Ausführungen sowie die verschiedenen Varianten des Abarth 595. Anlässlich des großen Firmenjubiläums, legt die italienische Traditionsmarke gleich zwei neue Modelle auf, den streng limitierten Abarth 124 Rally Tribute und den Abarth 595 esseesse. Aber auch die im Jahr 2019 gebauten Abarth-Modelle werden mit einem speziellen „70th Anniversary“ Emblem versehen.


Abarth 124 Rally Tribute

70 Jahre Abarth: Anlässlich des Jubiläums eröffnen die Italiener in Turin das Museum „Heritage Hub“ und während die 2019 gebauten Fahrzeuge der Baureihen Abarth 595 und Abarth 124 spider ein spezielles Logo „70th Anniversary“ verpasst bekommen, präsentiert die italienische Traditionsmarke darüber hinaus den neuen Abarth 595 esseesse und das Sondermodell Abarth 124 Rally Tribute.


Hyundai i30 Fastback N

Im Jahr 2017 begeisterte die Hyundai-Performance-Marke mit dem ersten Hyundai Hochleistungsmodell, dem i30 N. Anfang des Jahres legte Hyundai mit dem i30 Fastback N eine weitere Karosserievariante nach. Befeuert von einem 275 PS starken 2,0-Liter-Turbo-Benzindirekteinspritzer, der über einen Ottopartikelfilter verfügt, erfüllt das Aggregat nun die Abgasnorm Euro 6d-TEMP-EVAP. Die schwächere 250 PS-Version wurde Anfang 2019 aus dem Programm genommen. Eine absolut nachvollziehbare Entscheidung.


Honda HR-V Sport

Der Honda HR-V startete Ende vergangenen Jahres mit einzelnen Optimierungen ins neue Modelljahr, seit April fährt die Baureihe darüber hinaus mit einer entscheidenden Neuheit vor, der Sport-Variante. Setzt der japanische Automobilhersteller erstmals auch bei einem seiner SUVs auf die betont sportliche Note und ergänzt das Portfolio des HR-V um eine Sportversion mit 182 PS starkem Turbomotor.


Ford Focus ST Turnier

Das von Ford Performance entwickelte Kombi-Sportmodell geht mit zwei Motor-Varianten an den Start: einem drehfreudigen EcoBoost-Turbobenziner mit 2,3 Liter Hubraum und 206 kW (280 PS) sowie einem 2,0 Liter großen EcoBlue-Turbodiesel mit 140 kW (190 PS). Beide Maschinen bietet Ford mit 6-Gang-Schaltgetriebe an, der EcoBoost-Vierzylinder-Benziner steht darüber hinaus wahlweise auch mit einer 7-Gang-Automatik zur Verfügung.


Neuerungen MY19: Alfa Romeo Giulia und Stelvio

Die Änderungen der Baureihen Giulia und Stelvio konzentrieren sich im neuen Modelljahr 2019 vor allen Dingen auf die neuen Ausstattungsvarianten und Sondermodelle. Denn abgesehen von der Tatsache, dass nun alle Triebwerke die strenge Emissionsnorm Euro 6D-Temp erfüllen und die Turbodieselmotoren eine leichte Leistungssteigerung verzeichnen können, bleiben gravierende Neuheiten aus. Diese kündigt Alfa Romeo für das Facelift im kommenden Jahr 2020 an.


Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC

Der neue Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC feiert seine Weltpremiere im Rahmen der New York International Auto Show am 16. April 2019, die Verkaufsfreigabe erfolgt am 29. April 2019, die Markteinführung beginnt im August 2019 in Westeuropa. Der neue CLA 35 4MATIC ist die jüngste und stärker lifestyle-orientierte Einstiegsmöglichkeit in die Welt von Mercedes-AMG.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 13 14 15 nächste