// Archiv

Design

1 Artikel mit diesem Stichwort

Das neue BMW 4er Coupé

Das gesamte Fahrzeugkonzept des BMW 4er Coupé ist, von den Proportionen und den individuellen Designmerkmalen bis zur modellspezifischen Fahrwerksabstimmung, konsequent auf ein besonders intensives Fahrerlebnis ausgerichtet. Die Fokussierung auf dynamische Fahrfreude verhilft dem neuen BMW 4er Coupé zu einer klaren Differenzierung gegenüber der neuen BMW 3er Limousine sowie zu einem deutlich geschärften Profil im Vergleich zum Vorgängermodell.


Hyundai Santa Fe

Hyundai Motor veröffentlicht erste Bilder vom überarbeiteten Santa Fe. Das SUV-Flaggschiff wurde umfangreich erneuert und ist das erste Hyundai SUV auf Basis der neuen Fahrzeugplattform der dritten Generation.


Mercedes E-Klasse Coupé und Cabriolet

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet sind die besonders emotionalen Vertreter der Oberklasse-Modellfamilie. Im Zuge ihrer Attraktivierung werden die beiden Traumwagen jetzt noch begehrenswerter. Das Design wurde sportlich geschärft: Insbesondere die Frontpartien haben eine Auffrischung erfahren. Die serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfer erhalten flachere Gehäuse, und das Innenleben der LED-Heckleuchten wurde überarbeitet. Zugleich übernehmen die Zweitürer im Zuge der Modellpflege die wesentlichen Aufwertungen der anderen Karosserievarianten. Dazu zählen elektrifizierte und dadurch effizientere Motoren als Otto und Diesel mit integriertem Starter-Generator, die nächste Generation Fahrassistenzsysteme und das Infotainmentsystem MBUX (Mercedes-Benz User Experience). E-Klasse Coupé und Cabriolet kommen im Herbst 2020 zu den europäischen Vertriebspartnern.


Kia Rio mit Mildhybrid

Im hart umkämpften B-Segment stärkt Kia dem Rio mit einem umfassenden Upgrade den Rücken. Die vierte Generation des Kleinwagens präsentiert sich zum Modelljahr 2021 mit überarbeitetem Design, neuen Sicherheits- und Infotainment-Technologien sowie einer grundlegend modernisierten Antriebspalette inklusive einer Kia-Premiere: In der Topmotorisierung 1.0 T-GDI 120 (88 kW/120 PS) setzt der Hersteller erstmals ein Benzin-Mildhybridsystem ein.


Alfa Romeo Giulia/Stelvio Quadrifoglio MY2020

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio und Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio werden im neuen Modelljahrgang noch weiter aufgewertet. Die Topversionen beider Baureihen, die jeweils von einem 2,9-Liter-V6-Biturbo-Benziner mit 375 kW (510 PS) Leistung angetrieben werden, steigern ihr Supercar-Image mit exklusiven, neuen Funktionen sowie umfangreichen Upgrades in den Bereichen Technologie, Konnektivität und Sicherheit. Sie folgen damit der Tradition der Marke, die 2020 ihren 110. Geburtstag feiert. Mit hoher Vitalität und Leidenschaft begeistert Alfa Romeo nicht nur von jeher die Fans schöner Automobile. Die Marke war auch immer von einer einzigartigen Fähigkeit geprägt, sowohl auf der Rennstrecke als auch beim Design zu überzeugen.


Lexus LC Cabriolet

Der Auftrag für das Design-Team des Lexus LC Cabriolets war im Grunde einfach, aber auch unmissverständlich: Entwerft das schönste offene Auto der Welt! Eine ziemlich herausfordernde Aufgabe, denn das neue Modell sollte zugleich die wesentlichen Styling-Merkmale des LC Coupé bewahren. Um die hochgesteckten Ziele zu erreichen, kam es vor allem auf die Dachlinie an.


Toyota Yaris Cross

Mit dem neuen Toyota Yaris Cross erweitert ein besonders vielseitiges Modell ab 2021 das Produktportfolio. Das kleine SUV, das jetzt erstmals der Weltöffentlichkeit vorgestellt wurde, meistert den Großstadt-Dschungel mit den bewährten Toyota Tugenden.


Mercedes-Benz G-Klasse G 500

Mit einer Produktionszeit von über 40 Jahren zählt der G zu der mit Abstand am längsten gebauten Modellreihe der Mercedes-Benz Geschichte und ist zweifelsohne der Urvater der Offroader mit Stern. Die G-Klasse darf sich wahrlich eine Design-Ikone nennen, die es auf eindrucksvolle Art und Weise geschafft hat, über vier Jahrzehnte optisch nahezu unverändert zu bestehen und doch nicht eingestaubt daher zu kommen. Doch gerade im Innenraum will hier nichts mehr an vergangene Jahrzehnte erinnern, der Sprung in die moderne Zeit ist dem G optisch und vor allen Dingen technisch absolut gelungen.


Mercedes-Benz CLA 220 d

Die Neuauflage des Mercedes-Benz CLA beherbergt unter dem emotionalen Blechkleid modernste Technologien und ein wunderschönes Cockpit, hier setzt der CLA in seiner Klasse definitiv Maßstäbe. Dies gilt auch für die Vielfalt an Fahrassistenten, die der Mercedes-Benz CLA zu bieten weiß. Und auch der 220 d begeistert. Doch fangen wir von vorne an:


Mitsubishi Space Star

Deutschland ist mit 20.668 verkauften Einheiten 2019 größter und wichtigster Space Star Markt in Europa gewesen, im Januar diesen Jahres sicherte sich Mitsubishi mit dem Space Star sogar den Titel „meistverkauftes japanisches Fahrzeug in Deutschland“. Zudem entfallen bei den Mitsubishi-Verkäufen fast 40 Prozent auf den Space Star und er ist das beliebteste Modell der Marke. Nun möchten die Japaner den Erfolg mit der Einführung des Facelifts weiter ausbauen. Wir konnten den neuen Mitsubishi Space Star bereits erfahren.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 74 75 76 nächste