// Archiv

Assistenzsysteme

1 Artikel mit diesem Stichwort

Kombitraum Volvo V60

Im vergangenen Jahr führte Volvo die zweite Generation des SUV XC60 ein, in wenigen Wochen rollt die Neuauflage des Volvo V60 in die Showrooms der deutschen Volvo-Händler. Womit die 60er Familie um den Kombi und somit ein weiteres sehr wichtiges Modell wächst.


Hyundai i20 Facelift

Die wichtigsten Neuerungen des Hyundai i20 Facelift entfallen zunächst auf die Optik und die Technik. Darüber hinaus erfüllen alle Motoren nach der Modellüberarbeitung die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Neu ist das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, ebenso hält Hyundai SmartSense im i20 Einzug. Neben diesen Premieren hat Hyundai ab sofort auch eine Zweifarbenlackierung für die i20-Modelle im Angebot. Der klassische Fünftürer und die Crossover-Version Active rollen im Juli zum Händler. Der schicke Dreitürer entfällt leider, wegen zu geringer Nachfrage.


Peugeot 508 SW

Nur wenige Monate nach der Vorstellung der neuen Limousine Peugeot 508 enthüllt die Löwenmarke ihren neuen Mittelklassekombi: den neuen Peugeot 508 SW. Der neue Peugeot 508 SW setzt auf eine dynamische Architektur und bietet dennoch ein großzügiges Raumangebot, ein außergewöhnliches Kofferraumvolumen mit bis zu 1.780 Litern und einen leicht zugänglichen Gepäckraum. Technisch setzt der Mittelklassekombi neue Maßstäbe. Mit dem Peugeot i-Cockpit der jüngsten Generation hat der Fahrer alle wichtigen Informationen direkt im Blick und viele modernste Fahrerassistenzsysteme, wie Night Vision sorgen für Sicherheit und Komfort. Zudem fährt der neue Peugeot 508 SW mit modernster Motorentechnologie nach Euro 6d-TEMP vor. Der neue Peugeot 508 SW wird erstmalig auf dem Pariser Automobilsalon im Oktober 2018 präsentiert und kommt ab Januar 2019 auf den europäischen Markt.


Neuer BMW X5

Nach der Markteinführung des ersten BMW X2 und des neuen BMW X4 steht nun die Neuauflage des Begründers der BMW X Modellfamilie vor dem Debüt. Die vierte Generation des BMW X5 beeindruckt mit einer Fülle an Innovationen und bringt die für das Sports Activity Vehicle (SAV) typische Kombination aus Offroad-Performance und dynamischer Fahrfreude auf der Straße intensiver denn je zur Geltung. Seine weltweite Markteinführung beginnt im November 2018.


Honda HR-V 1.6 i-DTEC Executive

Honda HR-V, da erinnert sich der ein oder andere vielleicht. Und tatsächlich gab es auch schon von 1999 bis 2005 bei uns in Deutschland einen HR-V. Mit diesem Hybrid-Modell hat der heutige Namenszwilling aber nichts mehr zu tun. Eine Hybrid-Alternative gibt es im jetzigen SUV-Modell auch nicht. Dafür bietet die aktuelle Generation Honda HR-V die großartigen Magic Seats, ein überraschendes Platzangebot und last but not least einen vorbildlichen Verbrauch.


Citroën C5 Aircross

Citroën setzt seine internationale SUV-Offensive fort und enthüllt die europäische Variante des neuen SUV Citroën C5 Aircross. Das neue Flaggschiff der Marke übernimmt die Designmerkmale der jüngsten Citroën Modelle und präsentiert sich als „Next Generation“ SUV mit umfangreichen Fahrassistenzsystemen, Konnektivitätslösungen sowie vielfältigen Personalisierungsmöglichkeiten. Mit seiner Advanced Comfort Federung und Advanced Comfort Sitzen sowie seiner einzigartigen Variabilität mit drei Einzelsitzen hinten und einem Kofferraumvolumen „Best in Class“ hebt sich der neue Citroën C5 Aircross in seinem Segment deutlich ab. Die Markteinführung in Deutschland findet Anfang 2019 statt; Ende 2019 wird der neue SUV als erstes Fahrzeug der Marke mit Plug-in-Hybrid-Technologie PHEV angeboten.


Kia Sportage Facelift

Kia hat erste Bilder und Details des überarbeiteten Sportage veröffentlicht. Die neue Version des Kompakt-SUVs zeigt Veränderungen im Außen- und Innendesign, bietet neue Sicherheits- und Infotainmentsysteme und verfügt über eine moderne Antriebspalette, die der erst ab Herbst 2019 für alle Neuwagen verbindlichen Abgasnorm Euro 6d-Temp entspricht. Neu im Motorenangebot ist neben einem 1,6-Liter-Diesel ein 2,0-Liter-Diesel-Mildhybrid auf 48-Volt-Basis. Diesen innovativen Antrieb namens „EcoDynamics+“ setzt Kia im Sportage erstmals ein.


SEAT Ateca FR

Den SEAT Ateca FR durften wir in der passenden Paarung mit der 190 PS starken Topversion erfahren. Wer in den Genuss der sportlichen Topausstattung kommen möchte, ist allerdings nicht gezwungen das stärkste Pferd im Stall zu ordern. Steht Ihnen auch der 150 PS starke 1.4 EcoTSI zur Wahl und das sowohl mit 6-Gang-Handschalter, 7-Gang-DSG sowie allradangetrieben mit dem 6-Gang-DSG. Der ebenfalls erhältliche Topdiesel setzt wie auch unser gefahrener Benziner auf 190 Pferdestärken, Allradantrieb und das 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe. Schlägt beim Preis jedoch mit 2.945 Euro mehr zu.


Opel Combo Life

Die Markteinführung ist erst für Herbst diesen Jahres angesetzt, doch schon jetzt durften wir zwei Vorproduktionsmodelle erstmals in Augenschein nehmen. Sofort fällt auf, der Opel Combo Life hat einen Quantensprung vollzogen. Hätten Sie all diese Features, sei es beispielsweise das Head-Up-Display, die Wireless Charging Möglichkeit für kompatible Smartphones, die Apple CarPlay und Android Auto kompatiblen Infotainment-Systeme inklusive Acht-Zoll-Farb-Touchscreen, die Lenkradheizung, Keyless-Go oder die zahlreichen Fahrerassistenzsysteme bis hin zum automatischen Parkassistent, in dieser Fahrzeugklasse erwartet? Nehmen Sie Platz im neuen Opel Combo Life – wir zeigen Ihnen auf, was der neue Allrounder so alles drauf hat.


Honda Civic Limousine

Zehn Generationen Civic zeigen auf, wie wichtig dieses Fahrzeug für Honda war und ist. Die Rolle des Bestsellers nahm stets die klassische Fünftürer-Version ein. Im Laufe der Jahre wurde das Schrägheck allerdings auch von einer Kombivariante und einer Stufenheckversion begleitet. Während Honda sich aktuell vom praktischen Kombi verabschiedet hat, lässt der japanische Automobilbauer von der Limousine nicht ab. Irgendwie verständlich, findet man nach dem Wegfall des Accord keine weitere viertürige Limousine im Angebot.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 16 17 18 nächste