Cupra Leon

Beim neuen CUPRA Leon lag der Fokus vor allem auf einer völlig neuen Identität, ohne jedoch seine Wurzeln in Vergessenheit geraten zu lassen. Der als Fünftürer und als Sportstourer erhältliche CUPRA Leon tritt deutlich sportlicher und entschlossener auf. Er gewinnt an Attraktivität, bietet seinem Fahrer jedoch nach wie vor die Möglichkeit, ein zu seinem Lifestyle passendes Fahrzeug auszuwählen, ohne Kompromisse bei Leistung, Komfort oder Alltagstauglichkeit eingehen zu müssen.

VW Golf GTI

Als Volkswagen vor 45 Jahren auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt den ersten Golf GTI vorstellte, ahnte niemand, dass die drei Buchstaben G, T und I einmal zur Bezeichnung einer Ikone werden würden. Doch so kam es. Wer heute GTI sagt, meint eine Ikone: den Golf GTI. Jetzt stellt Volkswagen auf dem Genfer Automobilsalon (05. bis 15. März) die achte Generation dieses Welterfolgs vor.

Neuer Hyundai i20

Neben einem vollständig überarbeiteten Außendesign hat der neue i20 eine Reihe von technologischen Neuerungen erhalten. So verfügt er über zwei 10,25-Zoll-Bildschirme, die aus einer digitalen Instrumententafel und einem Navigationstouchscreen bestehen und im Armaturenbrett kombiniert sind. Das in seinem Segment herausragende Sicherheitspaket Hyundai SmartSense umfasst unter anderem den autonomen Notbremsassistenten (FCA) der jüngsten Generation, der nun Fußgänger und Radfahrer für noch mehr Sicherheit im Straßenverkehr erkennt, sowie eine navigationsbasierte adaptive Geschwindigkeitsregelanlage (NSCC).

Mercedes-AMG GLE 63 4MATIC+ Coupé

Elegantes und elektrifiziertes Coupé mit hoher Agilität und Fahrdynamik, traktionsstarker Allradler mit hohem Alltagskomfort: Das neue Mercedes-AMG GLE 63 (S) 4MATIC+ Coupé vereint zahlreiche Fahrzeugpersönlichkeiten in einem Modell. Das Herz des Performance SUV-Coupés bildet der AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor, der für ein besonders spontanes Anfahrverhalten mit einem EQ Boost Startergenerator und einem 48-Volt-Bordnetz elektrifiziert wird.

Neuer Kia Sorento

Kia zeigt die ersten offiziellen Bilder des neuen Sorento, der am 3. März auf dem Genfer Automobilsalon seine Premiere feiern wird. Bei der Neuauflage des SUVs verfolgten die Designer das Ziel, die kraftvoll-robuste Ästhetik der früheren Sorento-Generationen beizubehalten, zugleich aber die Optik elegant zu veredeln.

BMW M2 Editionen

Im Zuge der Weiterentwicklung von BMW Individual stellt die BMW M GmbH ihre neueste Kooperation auf der diesjährigen Frieze Los Angeles vor: ein mehrstufiges Projekt mit dem internationalen Künstler FUTURA 2000. Der für seine Farben, konzentrischen Formen und kinetischen Kompositionen bekannte FUTURA 2000 verleiht drei exklusiven Einzelstücken des BMW M2 Competition seinen ganz eigenen Look und gestaltet außerdem eine limitierte Edition des BMW M2 Competition, die ab Juni 2020 verfügbar sein wird.

Neuer Hyundai i30

Der Hyundai i30 erhält eine Reihe von Design-Aufwertungen, darunter eine moderne Interpretation des Frontdesigns die für ein sportlicheres und attraktiveres Aussehen sorgen. Durch eine neu gestaltete Frontschürze sowie den modifizierten Kühlergrill mit neuer Wabenstruktur wirkt das Fahrzeug optisch breiter und kraftvoller. Ergänzt werden diese Elemente um neue LED-Scheinwerfer und integrierte V-förmige Tagfahrleuchten.

Fiat 500 Hybrid / Fiat Panda Hybrid

Die Elektrifizierung beginnt nun auch bei Fiat. Auf dem Genfer Autosalon bekommen wir den rein elektrisch angetriebenen Fiat 500 zu sehen, doch schon jetzt gehen die Mild-Hybrid-Versionen von Fiat 500 und Fiat Panda in den Handel und sind bestellbar. Die zur Einführung speziell angebotenen „Launch Editionen” durften wir bereits testen.



Archive

banner
Seiten: vorherige 1 2 3 ... 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176