// / Neuer DS 4 und DS 4 Crossback

Autohersteller

Neuer DS 4 und DS 4 Crossback

Ein Modell, zwei verschiedene Silhouetten, eine neue Frontpartie. Der neue DS 4 setzt seine Erfolgsgeschichte fort und wird künftig durch den DS 4 Crossback ergänzt, eine abenteuerlustige Version mit erhöhter Sitzposition. Der neue DS 4 besitzt sämtliche Attribute einer Premium-Limousine: fließende, dynamische und elegante Linien, eine Karosserie mit dezenter Chromeinfassung, die das schicke Design hervorhebt, sowie leistungsstarke und effiziente Motoren. Darüber hinaus setzt der neue DS 4 persönliche Akzente mit einer Auswahl an zweifarbigen Varianten für Karosserie und Dach – einzigartig in diesem Segment.

Der hochwertige, raffinierte und exklusive Innenraum mit immer mehr Personalisierungsmöglichkeiten passt perfekt zum Stil des neuen DS 4, der ein würdiger Erbe der Marke DS Automobiles ist. Sie steht für avantgardistisches Design, Persönlichkeit, Raffinesse und Spitzentechnologien. Der neue DS 4 ist ein einzigartiges Angebot im Segment der Premium-Kompaktlimousinen – und wird dies auch in Zukunft sein.

Der DS 4 Crossback ist ein besonders vielseitiges Modell. Mit seiner erhöhten Karosserie, seinen Radhausverbreiterungen und der Dachreling lädt er zu Abenteuern ein.

Der neue DS 4 bestichtdurch einzigartige Proportionen sowie fließende und elegante Linien. Er wartet vor allem mit dezenten Chromeinfassungen wie beispielsweise beim Kühlergrill auf. Mit einem markanten Auftritt, der durch besonders geformte Räder verstärkt wird, besitzt der neue DS 4 sämtliche Attribute einer Premium-Limousine und verspricht hohe Fahrdynamik.

Alle DS Modelle haben eines gemeinsam: die Personalisierungsmöglichkeiten. Die dahinter stehende Philosophie, die schon der DS 3 perfekt verkörpert, hält jetzt beim DS 4 Einzug. Mit einer Auswahl an vier Dachfarben (Perla Nera-Schwarz, Whisper, Virtuel-Blau und Turmalin-Orange) und Spoilern sowie der Möglichkeit, sie mit passenden Dekorelementen am Außenspiegelgehäuse und den -füßen zu kombinieren, startet der neue DS 4 in die Welt der Zweifarblackierung. Insgesamt sind nicht weniger als 33 Varianten möglich, in denen sich das Dach farblich von der Karosserie abhebt – es gibt drei neue Farben: Turmalin-Orange, Artense-Grau und Rubi-Rot. Dank dieses einzigartigen Angebots im Segment der Premium-Kompaktlimousinen kann der Kunde sein eigenes Fahrzeug konfigurieren und es an seine Persönlichkeit und seinen Lebensstil anpassen.

Der DS 4 Crossback ist von der Entwicklung und vom Design her auf Vielseitigkeit ausgelegt. Erzielt auf Kunden, die nach Abenteuer in und außerhalb der Stadt suchen. Der DS 4 Crossback unterstreicht seinen schicken, abenteuerlustigen Charakter mit starken Stilelementen: eine um 30 mm erhöhte Karosserie, schwarze Felgen, Radhausverbreiterungen, Frontpartie und Spoiler in Schwarz, eine spezielle graue Dachreling, eine 45-Grad-Sicht nach oben dank der Panorama-Windschutzscheibe, schwarze Außenspiegel, spezielle Türschwellen und Fußmatten. Die im Vergleich zur Limousine um 30 mm erhöhte Karosserie unterstreicht seine starken Attribute.

Mit kraftvollen und ausdrucksstarken Farben wie Turmalin-Orange und einer erhöhten Fahrerposition ist der DS 4 Crossback eine erfrischende Alternative zu den herkömmlichen Limousinen.

Damit man auf den ersten Blick den DS 4 Crossback von der neuen DS 4 Limousine unterscheiden kann, sind im DS 4 Crossback die Frontschürze mit unterer Schutzleiste und die Radhausverbreiterung in Schwarz gehalten, um seinen robusten Charakter zu unterstreichen. Im neuen DS 4 sind diese Elemente jeweils in Karosseriefarbe und in Chrom gehalten.

Der DS 4 bietet als erstes DS Modell – und als erstes Fahrzeug des PSA-Konzerns – die Technologie CarPlay, die den Zugriff auf die Funktionen der neuesten iPhone-Modelle von Apple ermöglicht.Der neue farbige 7-Zoll-Touchscreen und die jüngsten Innovationen des PSA-Konzerns sorgen für hochtechnologische Fahrerlebnisse. Wie die gesamte Modellpalette verfügen der neue DS 4 und der DS 4 Crossback über das Notruf- und Assistance-Paket DS Connect Box.

Neben der Vernetzung mit Mirrorlink und CarPlay wartet der DS 4 mit modernsten Ausstattungen auf. Für mehr Sicherheit und Komfort ergänzen die Rückfahrkamera und das schlüssellose Zugangs- und Startsystem das breite Angebot an Ausstattungen, zu der bereits der „Tote-Winkel-Assistent“ und der „AFIL-Spurassistent“ gehören. Mit Sitzen mit Massagefunktion, Lederpolster aus Semi-Anilinleder im Bracelet-Finish (Uhrenarm-band-Finish), einem mit Leder bezogenen Armaturenbrett etc. wird jede Reise zu einem wahren Vergnügen.

Der neue DS 4 wird im November mit einem Angebot an sechs Turbo-Motoren eingeführt, die CO2-Emissionen zwischen 97 und 138 g/km aufweisen: drei Benzinmotoren (ein PureTech-, zwei THP-Motoren) und drei BlueHDi-Motoren. Der DS 4 Crossback bietet eine Auswahl an vier Motorisierungen: zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren. Die Motorenpalette ermöglicht eine Steigerung des Leistungsspektrums auf 120 bis 210 PS und des Drehmoments von 230 bis 400 Nm – verbunden mit einer deutlichenReduzierung des Normverbrauchs (3,7 bis 5,9 l /100 km).

Aufgrund einer erhöhten Karosserie wurde auch bei beiden Versionen eine spezielle Anpassung des Fahrwerks und der Lenkung vorgenommen, um die Straßenlage zu optimieren.

Stand: August 2015; Fotos: DS

Werbung: Automarkt auto24.de

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ähnliche Beiträge

Kommentare

Keine Kommentare for “Neuer DS 4 und DS 4 Crossback”

Kommentar schreiben

XHTML: Folgende HTML-Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Archive

banner