// Archiv

Mercedes-Benz


Mercedes-Benz VISION EQS

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt (12. bis 22. September 2019) zeigt Mercedes-Benz die Herausforderungen der Zukunft: Nachhaltigkeit wird ein zentraler Bestandteil der Markenphilosophie und ein wesentlicher Aspekt der Unternehmensstrategie. Das Showcar erfüllt diese Ansprüche schon heute und gibt einen Ausblick auf zukünftige große elektrische Luxuslimousinen. Dabei platziert es eine Vision des Elektro-Purpose-Designs. Mercedes-Benz setzt mit dem VISION EQS ein klares Statement für das Fortbestehen hochwertiger Fahrzeuge und selbstbestimmten Fahrens.


Mercedes-Benz GLE Coupé

Das neue Mercedes-Benz GLE Coupé ist zum Start zunächst mit leistungsstarken Sechszylinder-Dieselmotoren als 350 d und 400 d erhältlich. Zusammen mit der neuen 4MATIC mit Torque on Demand sowie dem gegenüber dem GLE SUV 60 mm kürzeren Radstand sorgen sie für ein genussvoll dynamisches Fahrerlebnis. Als Benziner wird bei der Markteinführung der Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé angeboten. Eine Plug-in-Hybrid-Version mit praxisgerechter, lokal emissionsfreier Reichweite wie beim GLE SUV ist bereits in Vorbereitung.


Mercedes-Benz EQV

Auf dem Genfer Salon im März 2019 präsentierte Mercedes-Benz Vans den Concept EQV noch als Studie. Im September feiert die Serienversion als Mercedes-Benz EQV auf der IAA 2019 ihre Premiere. Unter der dynamischen Front mit Ladeanschluss im Stoßfänger sitzt an der Vorderachse der elektrische Antriebsstrang (eATS) des Mercedes-Benz EQV. Er verfügt über eine Spitzenleistung von 150 kW. Die E-Maschine, das Getriebe mit fester Übersetzung, das Kühlsystem sowie die Leistungselektronik bilden dabei eine hochintegrierte, kompakte Einheit. Die Energie kommt aus einer Lithium-Ionen-Batterie im Unterboden des Fahrzeugs.


Mercedes A- und B-Klasse mit EQ Power

Bis Ende 2019 wird Mercedes-Benz mehr als zehn Plug-in-Hybride im Programm führen. Ziel ist es, den Kunden im Jahr 2020 bereits weit mehr als 20 Modellvarianten anbieten zu können. Jetzt haben mit A 250 e, A 250 e Limousine und B 250 e Modelle der Kompaktwagen-Familie mit dem Hybrid-Antrieb der dritten Generation ihre Premiere. Bestellt werden können A 250 e und A 250 e Limousine ab sofort zu Preisen ab 36.943,55 Euro und 37.300,55 Euro. Nicht zu vergessen: Dienstwagen mit Plug-in-Hybrid müssen lediglich mit 0,5 Prozent des Neuwagenwerts versteuert werden! Der Verkauf des B 250 e startet wenige Wochen später. Die Markteinführung der Modelle erfolgt noch in diesem Jahr.


Mercedes-Benz A-Klasse

Mit der neuen Mercedes-Benz A-Klasse definierten die Stuttgarter die Kompaktklasse ein weiteres Mal neu, setzen auf Technologien und Luxus der Oberklasse. Zudem wird das Kompaktwagensegment rund um die A-Klasse stetig weiter ausgebaut, sei es der CLA, CLA Shooting Brake, GLA. . . In Zukunft werden es acht Modelle sein, seit Anfang des Jahres ist bereits das siebte Modell verfügbar, bietet Mercedes-Benz die A-Klasse nun erstmals auch mit Stufenheck an.


Mercedes-Benz CLS 400d

Mit der dritten Generation des CLS knüpfen die Schwaben stärker denn je an die zeitlose Ausstrahlung und den einzigartigen Charakter des ersten CLS an und haben erneut eine Design-Ikone geschaffen. Mercedes-Benz machte viertürige Coupés regelrecht populär und veranlasste zahlreiche Mitbewerber dazu mit eigenen Kreationen nachzuziehen.


Mercedes-Benz GLB

Auf Wunsch ist der GLB als erster Mercedes-Benz in diesem Segment als Siebensitzer erhältlich. Die beiden Sitzplätze in Reihe drei können von Personen bis 1,68 Meter Körpergröße genutzt werden. Mit leistungsstarken und effizienten Vierzylindermotoren, aktuellen Fahrassistenzsystemen mit kooperativer Unterstützung des Fahrers, dem intuitiv bedienbaren Infotainmentsystem MBUX sowie der umfassenden Komfortsteuerung ENERGIZING Komfort besitzt der Neue alle Stärken der aktuellen Kompaktklasse-Generation von Mercedes-Benz.


Der neue Mercedes-Benz GLS

Der neue Mercedes-Benz GLS ist das größte und luxuriöseste SUV von Mercedes-Benz und bietet von allem mehr: mehr Raum, mehr Komfort, mehr Luxus. Der neue Mercedes-Benz GLS zeigt sich auf der New York International Auto Show (19. bis 28. April 2019) erstmals der Öffentlichkeit. Zu den Händlern in den USA und Europa kommt er gegen Ende des Jahres.


Mercedes-Benz Concept GLB

Mit dem Concept GLB zeigt Mercedes-Benz auf der „Auto Shanghai“ (18. bis 25. April 2019), welche SUV-Ideen auf der Kompaktwagen-Plattform des Unternehmens neben dem GLA noch realisiert werden könnten. Wo jener durch coupé-hafte Linienführung progressiven Fahrspaß verspricht, legt der Concept GLB den Schwerpunkt auf Raumangebot und Robustheit: Das Konzeptfahrzeug bietet auch dank seines langen Radstands (2.829 Millimeter) Platz für sieben Personen.


Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC

Der neue Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC feiert seine Weltpremiere im Rahmen der New York International Auto Show am 16. April 2019, die Verkaufsfreigabe erfolgt am 29. April 2019, die Markteinführung beginnt im August 2019 in Westeuropa. Der neue CLA 35 4MATIC ist die jüngste und stärker lifestyle-orientierte Einstiegsmöglichkeit in die Welt von Mercedes-AMG.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 13 14 15 nächste