// Archiv

Mercedes-Benz


Mercedes-Benz A-Klasse

Mit der neuen Mercedes-Benz A-Klasse definierten die Stuttgarter die Kompaktklasse ein weiteres Mal neu, setzen auf Technologien und Luxus der Oberklasse. Zudem wird das Kompaktwagensegment rund um die A-Klasse stetig weiter ausgebaut, sei es der CLA, CLA Shooting Brake, GLA. . . In Zukunft werden es acht Modelle sein, seit Anfang des Jahres ist bereits das siebte Modell verfügbar, bietet Mercedes-Benz die A-Klasse nun erstmals auch mit Stufenheck an.


Mercedes-Benz CLS 400d

Mit der dritten Generation des CLS knüpfen die Schwaben stärker denn je an die zeitlose Ausstrahlung und den einzigartigen Charakter des ersten CLS an und haben erneut eine Design-Ikone geschaffen. Mercedes-Benz machte viertürige Coupés regelrecht populär und veranlasste zahlreiche Mitbewerber dazu mit eigenen Kreationen nachzuziehen.


Mercedes-Benz GLB

Auf Wunsch ist der GLB als erster Mercedes-Benz in diesem Segment als Siebensitzer erhältlich. Die beiden Sitzplätze in Reihe drei können von Personen bis 1,68 Meter Körpergröße genutzt werden. Mit leistungsstarken und effizienten Vierzylindermotoren, aktuellen Fahrassistenzsystemen mit kooperativer Unterstützung des Fahrers, dem intuitiv bedienbaren Infotainmentsystem MBUX sowie der umfassenden Komfortsteuerung ENERGIZING Komfort besitzt der Neue alle Stärken der aktuellen Kompaktklasse-Generation von Mercedes-Benz.


Der neue Mercedes-Benz GLS

Der neue Mercedes-Benz GLS ist das größte und luxuriöseste SUV von Mercedes-Benz und bietet von allem mehr: mehr Raum, mehr Komfort, mehr Luxus. Der neue Mercedes-Benz GLS zeigt sich auf der New York International Auto Show (19. bis 28. April 2019) erstmals der Öffentlichkeit. Zu den Händlern in den USA und Europa kommt er gegen Ende des Jahres.


Mercedes-Benz Concept GLB

Mit dem Concept GLB zeigt Mercedes-Benz auf der „Auto Shanghai“ (18. bis 25. April 2019), welche SUV-Ideen auf der Kompaktwagen-Plattform des Unternehmens neben dem GLA noch realisiert werden könnten. Wo jener durch coupé-hafte Linienführung progressiven Fahrspaß verspricht, legt der Concept GLB den Schwerpunkt auf Raumangebot und Robustheit: Das Konzeptfahrzeug bietet auch dank seines langen Radstands (2.829 Millimeter) Platz für sieben Personen.


Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC

Der neue Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC feiert seine Weltpremiere im Rahmen der New York International Auto Show am 16. April 2019, die Verkaufsfreigabe erfolgt am 29. April 2019, die Markteinführung beginnt im August 2019 in Westeuropa. Der neue CLA 35 4MATIC ist die jüngste und stärker lifestyle-orientierte Einstiegsmöglichkeit in die Welt von Mercedes-AMG.


Mercedes-Benz GLC Coupé

Nur wenige Wochen nach der Vorstellung des GLC SUV präsentiert Mercedes-Benz das GLC Coupé. Die nächste Generation fährt mit innovativen Technologien, der neuesten Generation des Infotainmentsystems MBUX, intelligenten Fahrassistenten und einer neuen Motorenpalette sowie einem aufgefrischten Design vor.


Mercedes-Benz Concept EQV

Weltpremiere für die erste rein batterieelektrisch angetriebene Großraumlimousine im Premium-Segment: Mit dem Concept EQV verbindet Mercedes-Benz lokal emissionsfreie Mobilität mit überzeugenden Fahrleistungen, maximaler Funktionalität und ästhetischem Design. Das neue Konzeptfahrzeug wird erstmals auf dem Genfer Automobilsalon vom 7. bis 17. März 2019 zu sehen sein. Auf Basis des Concept EQV plant Mercedes-Benz Vans ein Serienmodell, welches bereits auf der diesjährigen IAA der Öffentlichkeit präsentiert wird.


Mercedes-Benz CLA Shooting Brake

Der neue Mercedes-Benz CLA kommt ab September auch als Shooting Brake. Wie das viertürige CLA Coupé interpretiert der Shooting Brake die Designsprache der Sinnlichen Klarheit und macht den Innenraum zur cool designten Benutzeroberfläche für intelligente, digitale Technik. Von der markanten „Sharknose“ der Wagenfront über die aufgeräumte, flächenbetonte Flanke zeigt das Design elegante Athletik bis hin zum sanft muskulös geschnittenen Heck. Letzteres sorgt beim CLA Shooting Brake für ein entscheidendes Plus an Funktionalität. Damit bleibt er wie das CLA Coupé ein Designerstück, bietet aber mehr Platz für Spontaneität, ob beim ausgedehnten Einkaufsbummel oder bei Sport- und Outdoor-Aktivitäten mit Raumbedarf.


Mercedes-AMG GT R Roadster

Mercedes-AMG verbindet sein mit Motorsport-Technologie vollgepacktes Topmodell mit der Freiheit des Open-Air-Fahrerlebnisses – und krönt damit das Modellportfolio der offenen Sportwagen. Der neue AMG GT R Roadster kommt in den Genuss eines 430 kW/585 PS starken V8-Biturbomotors, ein verstellbares Gewindefahrwerk mit aktiver Hinterachslenkung, die aktive Aerodynamik und den intelligenten Leichtbau. Und wie die anderen Roadster-Modelle verfügt auch der offene AMG GT R über das dreilagige automatische Stoffverdeck mit Leichtbaustruktur aus Aluminium, Magnesium und Stahl.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 12 13 14 nächste