// Archiv

Honda


Preise für Honda e

Honda hat die Preise für den neuen Honda e bekannt gegeben, der heute als Serienfahrzeug auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main enthüllt wird. Der Elektromotor des neuen Honda e steht in zwei Leistungsstufen zur Verfügung. Die Preise für den City-Stromer mit 100 kW (136 PS) beginnen bei 29.470 Euro. In der „Advance“-Variante mit erweiterter Ausstattung und 113 kW (154 PS) Leistung ist das Elektrofahrzeug ab 32.470 Euro erhältlich. Zudem bietet Honda attraktive Finanzierungsmöglichkeiten mit einer Monatsrate ab 349 Euro für den Honda e in der Ausstattungsvariante „Advance“ an.


Honda CR-V Hybrid

Anfang des Jahres hat Honda den neuen CR-V Hybrid mit i-MMD Hybridtechnologie in den Markt eingeführt. Strebt der japanische Automobilbauer eine Elektrifizierung bis 2025 an, alle in Europa verkauften Neufahrzeuge sollen bis dahin mit einem elektrifizierten Antrieb ausgestattet sein. Der Honda CR-V Hybrid machte den Anfang.


Honda e Prototype

Honda hat zu einer ersten ausführlichen Sitzprobe geladen und so durften wir uns bereits den Honda e ganz genau ansehen. Offiziell noch als Konzeptfahrzeug deklariert, bekamen wir mit dem Honda e Prototype – bei dem es sich tatsächlich um ein Einzelstück handelt – zweifelsohne ein sehr seriennahes Fahrzeug zu sehen. Der Honda e wird mit den Kameras als Außenspiegel, den versenkten Türgriffen und den zahlreichen weiteren Technik-Features bereits Ende des Jahres in Produktion gehen und ab März 2020 den Weg auf unsere Straßen finden. Das endgültige Serienmodell wird erstmals auf der IAA im September 2019 zu sehen sein.


Honda HR-V Sport

Der Honda HR-V startete Ende vergangenen Jahres mit einzelnen Optimierungen ins neue Modelljahr, seit April fährt die Baureihe darüber hinaus mit einer entscheidenden Neuheit vor, der Sport-Variante. Setzt der japanische Automobilhersteller erstmals auch bei einem seiner SUVs auf die betont sportliche Note und ergänzt das Portfolio des HR-V um eine Sportversion mit 182 PS starkem Turbomotor.


Honda e Prototype

Honda präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon 2019 erstmals den Prototyp seines neuen Elektrofahrzeugs. Der „e Prototype“ basiert auf dem 2017 vorgestellten Urban EV Concept und ist ein wichtiger Bestandteil der Elektromobilitätsstrategie des Unternehmens für den europäischen Markt. Mit eigenständigem Design, hoher Funktionalität und ausgezeichneten Fahreigenschaften ist der Honda „e Prototype“ auf den modernen Lebensstil im urbanen Umfeld ausgelegt. 


Honda HR-V 1.6 i-DTEC Executive

Honda HR-V, da erinnert sich der ein oder andere vielleicht. Und tatsächlich gab es auch schon von 1999 bis 2005 bei uns in Deutschland einen HR-V. Mit diesem Hybrid-Modell hat der heutige Namenszwilling aber nichts mehr zu tun. Eine Hybrid-Alternative gibt es im jetzigen SUV-Modell auch nicht. Dafür bietet die aktuelle Generation Honda HR-V die großartigen Magic Seats, ein überraschendes Platzangebot und last but not least einen vorbildlichen Verbrauch.


Honda Civic Limousine

Zehn Generationen Civic zeigen auf, wie wichtig dieses Fahrzeug für Honda war und ist. Die Rolle des Bestsellers nahm stets die klassische Fünftürer-Version ein. Im Laufe der Jahre wurde das Schrägheck allerdings auch von einer Kombivariante und einer Stufenheckversion begleitet. Während Honda sich aktuell vom praktischen Kombi verabschiedet hat, lässt der japanische Automobilbauer von der Limousine nicht ab. Irgendwie verständlich, findet man nach dem Wegfall des Accord keine weitere viertürige Limousine im Angebot.


Honda Urban EV Concept

Honda stellt auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt eine Elektrofahrzeug-Studie vor. Aufbauend auf einer komplett neuen Plattform gibt das Honda Urban EV Concept mit seinem Design und seiner Technologie einen Ausblick auf ein Elektro-Serienfahrzeug von Honda, dessen Einführung in Europa für 2019 geplant ist.


Honda CR-V Hybrid Prototyp

Honda stellt auf der 67. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt den CR-V Hybrid Prototyp vor. Das Fahrzeug wird der erste mit einem Hybridsystem ausgestattete SUV von Honda in Europa sein und gibt mit seinem Design einen Ausblick auf die europäische Version des CR-V.


Honda Civic Type R

Honda stellt auf dem Genfer Automobilsalon erstmals das Serienmodell des neuen Civic Type R vor, dessen Markteinführung in Europa für den Sommer geplant ist. Wie der Civic Fünftürer wurde auch der neue Civic Type R vollständig überarbeitet, um sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke zu überzeugen.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 nächste