// Archiv

Citroën


Compact SUV Citroën C3 Aircross

Nach der Enthüllung des Citroën C5 Aircross setzt die Marke ihre SUV-Offensive fort und stellt den neuen Compact SUV Citroën C3 Aircross vor. Der Kompakt-SUV der neuesten Generation überzeugt durch ein einzigartiges Design und strahlt Kraft und Frische aus. Der neue Citroën C3 Aircross bietet ein umfangreiches Personalisierungsangebot mit 90 Gestaltungsmöglichkeiten außen und fünf Ausstattungsvarianten innen. Das Fahrzeug verfügt über ein Raumangebot „Best in Class“ sowie hohe Variabilität. Dank des Panorama-Schiebedachs genießen die Passagiere freie Sicht in den Himmel. Ganz im Sinne des Programms Citroën Advanced Comfort® steht der neue C3 Aircross für Wohlbefinden an Bord und ein unvergleichliches Fahrerlebnis. Dank der intelligenten Traktionskontrolle „Grip Control®“und dem Bergabfahrassistenten „Hill Assist Descent“ eignet sich der neue Citroën C3 Aircross auch bestens für Fahrten ins Gelände.


Citroën C5 Aircross

Citroën enthüllt auf der Shanghai Motor Show als Weltpremiere den C5 Aircross. Der neue SUV übernimmt das selbstbewusste Design und den großzügigen, ganz auf das Wohlbefinden der Passagiere ausgerichteten Innenraum des Concept Car Aircross. Mit seinem optimistischen und selbstbewussten Auftritt hebt sich der Citroën C5 Aircross in der Welt der SUV ab. Der lange Radstand von 2,73 Metern kommt dem Raumangebot auf allen Plätzen zugute. Der Citroën C5 Aircross führt als Weltpremiere eine Federung mit hydraulischem Anschlag ein. Die neue Technologie aus dem Programm Citroën Advanced Comfort®, die sich durch ihre einzigartige, für Citroën typische Straßenlage auszeichnet, läutet eine wichtige Etappe für die Marke ein. Der neue Citroën C5 Aircross wird im zweiten Halbjahr 2017 auf dem chinesischen Markt eingeführt; die Markteinführung in Europa ist ab Ende 2018 vorgesehen.


Citroën C-Aircross Concept

Citroën enthüllt heute sein C-Aircross Concept, das am 7. März als Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt wird. Das ausdrucksstarke Concept Car gibt einen Ausblick auf die künftigen Kompakt-SUVs der Marke. Das Concept Car Citroën C-Aircross besitzt die dynamischen Eigenschaften eines SUV und hebt sich durch einen bewusst frischen Auftritt ab. Im Innenraum verkörpert Citroën C-Aircross Concept all das, was das Programm Citroën Advanced Comfort® verspricht.


Citroën Berlingo Multispace

Natürlich rückt bei einem Fahrzeug dieser Gattung die Optik in den Hintergrund, wird aber deswegen von den Franzosen keineswegs außer Acht gelassen. Den aktuellen Citroën Berlingo zeichnet eine aufgefrischte Frontpartie aus, Veränderungen sind u.a. am modifizierten Kühlergrill und der neuen Schürze zu erkennen. Diese variiert je nach Ausstattungsvariante, während sie in der Version Live schwarz gefärbt ist, fügt sie sich im Niveau Feel in der Farbe der Karosserie lackiert deutlich besser ein und ist in der höchsten Ausstattung Shine darüber hinaus mit herausgestellten schwarzen Elementen, LED-Tagfahrlicht und Nebelleuchten versehen.


Citroën SpaceTourer / Peugeot Traveller

Mit drei zur Wahl stehenden Karosserielängen und einer Vielfalt an Sitzkonfigurationsmöglichkeiten sind der Citroën SpaceTourer und der Peugeot Traveller für Familien aber auch für die gewerbliche Nutzung hervorragend geeignet. Dank entsprechender Ausstattungsvarianten können die Modelle darüber hinaus als VIP-Shuttle eingesetzt oder für den Campingtrip genutzt werden. Der SpaceTourer und der Traveller teilen sich Plattform, Technik und Motoren und setzen auf maximalen Nutzfaktor ohne aber wie ein kastenförmiger Transporter dazustehen. Wir haben uns die beiden multifunktionalen Großraumlimousinen aus dem PSA-Konzern einmal näher angesehen.


Concept Car: Citroën CXPERIENCE

Mit der Enthüllung des Concept Car Citroën CXPERIENCE CONCEPT einen Monat vor dem Pariser Automobilsalon sorgen die Franzosen für eine aufregende Überraschung. Die 4,85 Meter lange Fließheck-Limousine CXPERIENCE löst das Versprechen der Marke „Be Different, Feel Good“ im oberen Fahrzeugsegment ein. Die einzigartige, neue, international ausgerichtete Silhouette markiert eine neue Etappe in der Strategie der Marke und verkörpert die neue Produktoffensive von Citroën.


Neuer Citroën C3

Mit seinem farbenfrohen, optimistischen Auftritt bringt der neue Citroën C3 frischen Wind in das Segment. Einzigartige Proportionen und besondere grafische Elemente betonen den energischen und selbstbewussten Charakter des neuen Citroën C3; umfangreiche Personalisierungsmöglichkeiten heben das mutige Design noch hervor. Der Franzose verfügt zudem über moderne, vernetzte Technologien: Als Weltpremiere wird hier die hochauflösende Bordkamera Citroën ConnectedCAM™ vorgestellt, mit der Bilder und Videos geteilt werden können.


Neuer Citroën C6

Anlässlich der Peking Motorshow enthüllt Citroën den neuen Citroën C6, der Ende des Jahres auf dem chinesischen Markt eingeführt wird. Die eindrucksvolle 4,98 Meter lange Limousine der oberen Businessklasse stammt aus dem Joint-Venture mit DongFeng und wird in Wuhan produziert. Das neue Flaggschiff der Modellpalette im wichtigen Segment der Stufenhecklimousinen wartet nicht nur mit einem modernen und fließenden Design auf. Der Citroën C6 bietet zudem Innenausstattungen auf höchstem Niveau und mit einem Radstand von 2,90 Metern besonders viel Platz. Beim Innenraum steht das Wohlbefinden im Mittelpunkt Mit einem großzügigen Raumangebot, qualitativ hochwertigen Materialien und nützlichen Technologien für den Alltag bietet der Citroën C6 allen Insassen höchsten Komfort.


Citroën E-Méhari

Citroën präsentiert den E-Méhari, ein rein elektrisch angetriebenes, viersitziges Cabriolet voller Energie mit einem modernen, fröhlichen Styling. Mit einem Augenzwinkern an den legendären Méhari von 1968 ist der Citroën E-Méhari mit der Geschichte der Marke verbunden und zugleich auf die Zukunft ausgerichtet, was die neue Etappe in der Partnerschaft mit der Bolloré-Gruppe bekräftigt. Das Fahrzeug wird im 1. Halbjahr 2016 zunächst in Frankreich eingeführt; die Einführungsmodalitäten für den deutschen Markt werden zurzeit geprüft.


Concept Car Citroën Cactus M

Auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt wird Citroën als Weltpremiere das Concept Car Cactus M vorstellen. Das Concept Car Citroën Cactus M ist vom C4 Cactus und dem legendären Méhari aus dem Jahr 1968 inspiriert. Die Outdoor–Interpretation des Citroën C4 Cactus vermittelt ein Gefühl von Abenteuer. Das Concept Car Cactus M übernimmt die SUV-Eigenschaften des Citroën C4 Cactus und betont diese durch neue Designelemente und spezielle Materialien.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 nächste