// Archiv

Chrysler


Chrysler 300C Touring – Big Business

Seit Fiat bei Chrysler ein gewichtiges Wörtchen mitzureden hat, wurde das Angebot ganz schön eingedampft. Ein Modell, das diesen Wandel gerade noch überlebt hat ist der 300C. Was für ein Auto, imposant allein schon was die Optik angeht, und auch der 3-Liter Diesel mit seinen 218 PS und vor allem den gewaltigen 510 Nm Drehmoment schon bei niedrigen 1.600 U/min macht was her, obwohl der Ami vor allem Cruisen will, dazu passt nicht nur die Lenkung am besten, auch die großen Sitze bieten für flotte Kurven etwas wenig Seitenhalt. Platz gibt es reichlich, doch die niedrigen Seitenfenster lassen es schon vermuten, im Kopfraum ist das Ende schneller erreicht. Der Kofferraum fasst ab 630 Liter, ganz schön, nur die Zuladung von ggf. nur 3250 kg ist ebenso mager wie die ungebremste Anhängerlast von 450 kg. Der Preis ist aber alles andere als big …


Neue Version des kultigen Jeep Wrangler

Die Chrysler Group LLC veröffentlichte erste Fotos vom neuen Jeep Wrangler und Wrangler Unlimited für das Modelljahr 2011. Jeep verbessert die erfolgreiche Wrangler-Formel immer weiter und kombiniert die legendären Fähigkeiten jetzt mit einem vollkommen neuen Innenraum: aufwändiges Styling, deutlich aufgewertete Oberflächen, mehr Komfort und Vielseitigkeit sowie ein neues, in Wagenfarbe lackiertes Hardtop für die beliebten Sahara-Modelle.


Archive

banner