Mercedes-Benz GLA

G, GL, GLE, GLC und schließlich der kleinste im Bunde der GLA. Die SUV-Familie wird immer größer und seit vergangenem Jahr spielt Mercedes-Benz nun also auch bei den Kompakt-SUVs mit. Neben solch Größen wie VW Tiguan oder Opel Mokka hat der Schwabe aber ganz klar die Premium-Mitbewerber BMW X1 und Audi Q3 im Visier und möchte sich gegen diese behaupten. Der auf der A-Klasse basierende GLA ist dabei weitaus mehr als nur eine hochgebockte Kompaktklasse.

Infiniti Q30 Premium Active Compact

Die Weltpremiere des Infiniti Q30 Premium Active Compact – dem ersten Fahrzeug von Infiniti in dieser Klasse – auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main steht für September 2015 bevor. Geprägt von der für alle Fahrzeuge von Infiniti typischen Designsprache repräsentiert der neue Q30 ein Kategorien übergreifendes Fahrzeugkonzept für all jene Kunden, die auf der Suche nach urbaner Individualität sind.

Toyota Prius+ Modelljahr 2015

Der siebensitzige Toyota Prius+ begab sich vor wenigen Monaten auf eine Frischzellenkur. Auf diesem Wege haben die Japaner der umweltbewussten Familienkutsche ein optisches Lifting und somit das neue Markengesicht verpasst. Neue Innovationen sowie Verbesserungen im Detail, aber auch eine umfangreichere Serienausstattung oder aber der nun die Abgasnorm Euro6 erfüllende Hybridmotor steigern zudem die Attraktivität des Fahrzeugs. Geblieben sind die Tugenden bis zu sieben Personen beherbergen zu können oder alternativ und mühelos bis zu 1.750 Liter Gepäck zu transportieren und das zu einem attraktiven Anschaffungspreis. Nur eines bietet der Prius+ auch weiterhin nicht, Fahrspaß!

Ford Mustang

50 Jahre mussten wir uns gedulden, nun kann die sechste Generation des Ford Mustang auch offiziell in Deutschland bestellt werden. Erstmals direkt über speziell qualifizierte FordStore-Vertriebspartner erhältlich, erstmals ohne hintere Starachse, erstmals auch als Vierzylinder. So bietet Ford den Sportwagen nun mit zwei Motoren an, dem 2,3-Liter als Ford Mustang und dem 5,0-Liter als Ford Mustang GT.

Nissan Pulsar 1.6 DIG-T

Nissan verpasst dem Pulsar mit dem neuen 1,6-Liter-DIG-T-Turbo-Benzindirekteinspritzer noch mehr Power und rundet das Motorenprogramm kraftvoll nach oben hin ab. Um eine „Nismo“-Variante handelt es sich jedoch nicht, wie von dem ein oder anderen vielleicht zunächst vermutet. Ziel der neuen Pulsar-Variante ist die alltagstaugliche Sportlichkeit. So trumpft der neueste Zuwachs zwar mit einer Leistung von 190 PS (140 kW) auf, setzt aber optisch ganz auf Understatement.

VW Scirocco 2.0 TSi

Scirocco ist ein heißer Wind aus der Sahara, sein Pendant auf vier Rädern ist sicher auch ein heißer Feger, zumindest wenn er wenigstens die 180 PS des Zweiliter-Benzin-Direkteinspritzers an Bord hat und man ihm ein paar Liter mehr als die Werksangabe gönnt. Dann passt auch der Sound zur dynamischen Optik, der das Facelift gut bekommen ist. Auch innen geht es sportlich zu, vor allem die Sitze tragen den Sportzusatz im Namen zurecht. Mit dem gut in der Hand liegenden Lederlenkrad steuert man den VW auch richtig flott um engste Kurven, das Sportfahrwerk macht seinem Namen ebenfalls alle Ehre, lässt aber auch bisweilen den Komfort vermissen. Selbst in der zweiten Reihe sitzt man sportlich und wenn es sein muss steckt sogar der Kofferraum einiges weg. Sportlich muss der Käufer allerdings auch den Preis nehmen, der bei unserem Testwagen auf über 37 Mille anstieg.

Sitzprobe: Opel Astra

Die elfte Generation Opel Astra feiert auf der diesjährigen IAA (17. bis 27. September 2015) ihre große Publikumspremiere, doch schon hier und heute nehmen wir Sie auf die exklusive und inoffizielle Weltpremiere mit. Denn im Herzen von Rüsselsheim hatten wir nicht nur die Gelegenheit im neuen Opel Astra erstmalig Platz zu nehmen, auch das neue IntelliLux LED Matrix Licht wurde uns vorgestellt und demonstriert.

Neue Renault Coupé-Limousine Talisman

Dynamisches Design, hocheffiziente Antriebe und luxuriöser Komfort kennzeichnen die neue Coupé-Limousine Renault Talisman, die im Januar zu den Händlern kommt. Zu den Highlights des Talisman zählen die dynamische Allradlenkung 4CONTROL, Voll-LED-Scheinwerfer und das Renault Multi-Sense System. Mit der Neuentwicklung lassen sich Lenkung, Gangwechsel, Dämpfung und Ansprechverhalten des Motors ebenso individuell regeln wie Innenraumbeleuchtung, Klimatisierung und Motorensound. Als Motorisierungen stehen zwei Turbobenziner und drei Turbodiesel zur Wahl, die ein Spektrum von 110 bis 200 PS abdecken.



Artikel der letzten Tage

Neuer Fiat 500
8. Juli, 2015
Volvo XC90
30. Juni, 2015
Kia Picanto Modelljahr 2016
30. Juni, 2015
Der Lotus 3-Eleven
29. Juni, 2015
Neue Mercedes-Benz A-Klasse
29. Juni, 2015
Weltpremiere für den Alfa Romeo Giulia
25. Juni, 2015
MINI Clubman
24. Juni, 2015
Neuer Toyota Avensis
24. Juni, 2015
308 GTi by PEUGEOT SPORT
19. Juni, 2015
Mercedes-Benz GLC
18. Juni, 2015
Hyundai Veloster Turbo
18. Juni, 2015
Jaguar XJ Modelljahrgang 2016
16. Juni, 2015
Range Rover Sport SVR
15. Juni, 2015
Hyundai i30 Turbo
9. Juni, 2015
Der neue BMW X1.
5. Juni, 2015
Neue “Opel Astra”-Generation.
5. Juni, 2015
Nissan Pulsar
5. Juni, 2015
Lexus CT200h
25. Mai, 2015
Dacia Lodgy dCi 110 Prestige
22. Mai, 2015
„Project Ægea” von Fiat feiert Weltpremiere
21. Mai, 2015
BMW Modellpflege-Maßnahmen
19. Mai, 2015
banner