Der neue SEAT Ateca.

SEAT präsentiert auf dem 86. Genfer Autosalon sein erstes SUV-Modell: Der neue Ateca verbindet unverwechselbares Design, dynamischen Fahrspaß, urbanen Lifestyle und überzeugenden Nutzwert in einzigartiger Weise. Optimale Konnektivität, neueste Assistenzsysteme und hoch effiziente Triebwerke gehören zu seinen Technologie-Highlights. Ausgezeichnete Qualität, präzise Fertigung sowie ein attraktives Verhältnis von Preis und Leistung machen den Ateca zu einem typischen SEAT. Im Mittelpunkt steht sein agiler, leichtfüßiger und präziser Fahrspaß – mit dem Ateca wird jede Fahrt zu einem Abenteuer.

QUANTiNO von nanoFlowcell

Wie die nanoFlowcell AG bekannt gibt, erhielt der jüngste Spross der QUANT-Modellreihe, der QUANTiNO, jüngst seine Straßenzulassung durch den SGS-TÜV Saar. Anfang 2015 auf dem Genfer Automobilsalon noch als Konzeptfahrzeug vorgestellt, ist der QUANTiNO, neben dem QUANT-E, nun das zweite Fahrzeug mit nanoFlowcell®-Technologie, das ab sofort offiziell auf europäischen Straßen fahren darf.

Prototyp Honda Civic Hatchback

Honda stellt im Rahmen des Genfer Automobilsalons 2016 weitere Modelle seiner erneuerten Automobilpalette für Europa vor. Unter anderem feiert der Prototyp des neuen 5-türigen Civic Hatchback in Genf Weltpremiere. Der Prototyp des 5-türigen Civic Hatchback wird am Genfer Automobilsalon erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert. Besucher erhalten damit einen Vorgeschmack auf das neue Design des 5-türigen Modells.

Ferrari GTC4Lusso

Der Ferrari GTC4Lusso tritt die Nachfolge an des vor fünf Jahren vorgestellten und viersitzigen Ferrari FF. An den neuen Namen ist auch eine überarbeitete Optik geknüpft, dem Shooting Brake-Konzept bleibt man aber treu. Den neuen Ferrari GTC4Lusso gibt es live auf dem Genfer Autosalon 2016 (3. bis 13. März) zu sehen. Preise werden dann mit Sicherheit folgen.

Neuer Opel Mokka X

Seit dem Marktstart im Jahr 2012 steigt der Opel Mokka in immer größere Höhen. Mit seinen knackigen Maßen (4,28 Meter Länge), seinem sportlichen Auftritt und der lässig hohen Sitzposition trifft der Kompakt-SUV exakt den Zeitgeist. Das zeigen auch die über 500.000 Bestellungen, die ihn europaweit zu einem der beliebtesten seiner Klasse machen. Der Opel Mokka X, dessen Weltpremiere auf dem 86. Genfer Automobilsalon (3. bis 13. März 2016) über die Bühne geht, wird diese Erfolgsstory nun fortschreiben. Die Neuauflage des Bestsellers zeichnet sich durch ein charakterstarkes Design, das verfeinerte Interieur und die neue Infotainment-Generation aus, die den Hingucker ab Verkaufsstart im Sommer zu einem der bestvernetzten SUV auf dem Markt macht. Damit nicht genug – nach der kürzlich eingeführten Flüsterdiesel-Generation mit 1,6 Litern Hubraum wird für den Mokka X zusätzlich zu den bisherigen Benzinern auch ein neuer 1,4-Liter-Benzindirekteinspritzer zur Verfügung stehen. Die topmoderne Motorisierung gibt es in Verbindung mit Sechsstufen-Wandlerautomatik, Start/Stop und adaptivem Allradantrieb.

Neuer Kia Sportage

Der KIA Sportage geht mittlerweile in die vierte Generation und erfindet sich wieder einmal völlig neu. Als 1993 der erste Sportage vom Band lief, war von einem optischen Trendsetter noch nicht wirklich viel zu sehen. Einen deutlichen Schritt nach vorn gingen die Koreaner 2004 mit der zweiten Generation und 2010 folgte ein wahrer Quantensprung. Und so mauserte sich der preisgekrönte KIA Sportage zu einem absoluten Erfolgsmodell und stieg in seinem letzten Lebenszyklus (MY 2015) sogar zum Topseller der Marke auf. Mit diesem Rückenwind und der nun vierten Generation möchte KIA diesen Erfolg weiter ausbauen. Dabei ruhen sich die Koreaner keineswegs auf vergangenen Lorbeeren aus und wagen einen mutigen Schritt … Mit einem rundum neuen Design, einem neu konzipierten Interieur, in seiner Klasse einmaligen Komfortfeatures, modernen Sicherheitstechnologien, einer optimierten Motorenpalette bis hin zu einer neu eingeführten GT Line präsentiert sich das SUV völlig neu, setzt aber auch weiterhin auf das einmalige 7-Jahre-Qualitätsversprechen.

Jaguar F-TYPE SVR

Der neue Jaguar F-TYPE SVR gibt vor dem Verkaufsstart im Sommer auf dem Genfer Salon (Pressetage 1./2 März) sein globales Publikumsdebüt. Der 322 km/h schnelle F-TYPE SVR ist der erste Jaguar aus der von Jaguar Special Operations entwickelten SVR-Serie. Unter Beibehaltung der Alltagstauglichkeit reizt er das Performance Potenzial des zweisitzigen Aluminium-Sportwagens noch weiter aus.

VW Touran

Der neue VW Touran in der Highline-Ausstattung weiß echt zu verwöhnen, ob Climatronic oder Alcantara-Sitze, ob tolles Fahrlicht oder Ambiente-Innenbeleuchtung, ob feine Sechsgang-Schaltung oder kraftvoller und zumeist kultivierter 150 PS Diesel, ob standfeste Bremsanlage oder 17 Zoll Alufelgen, ob elektrische Fensterheber und Außenspiegel oder Sitzheizung. Und dann erst noch die vielen Extras, ob adaptive Fahrwerkregelung mit Fahrprofilwahl oder Active Lightning System, ob 18 Zöller oder Easy Open, ob Parklenkassistent oder Navigationssystem, ob beheizbares Lederlenkrad oder Frontscheibenheizung. Dazu gesellt sich eine hochwertige Verarbeitung von zumeist auch wertig anmutenden Materialien, und natürlich jede Menge Platz, ob für Mensch oder Gepäck.



Artikel der letzten Tage

Der Opel GT Concept
27. Januar, 2016
Dacia Dokker Stepway TCe 115
25. Januar, 2016
smart forfour 90 PS turbo
22. Januar, 2016
Honda Civic Tourer 1.8i
22. Januar, 2016
SEAT LEON ST CUPRA 290
21. Januar, 2016
Neuer DS 3 und DS 3 Cabrio
20. Januar, 2016
UPDATE: Hyundai IONIQ Benzin-Hybrid
18. Januar, 2016
Infiniti Q60 Sportcoupé
15. Januar, 2016
Alfa Romeo Giulietta Sprint
14. Januar, 2016
Weltpremiere des Lexus LC 500
13. Januar, 2016
BMW 4er Gran Coupé
13. Januar, 2016
Kia Telluride
12. Januar, 2016
Tiguan GTE Active Concept
12. Januar, 2016
Neue Mercedes-Benz E-Klasse
11. Januar, 2016
BMW i Vision Future Interaction.
7. Januar, 2016
Volkswagen-Studie BUDD-e
7. Januar, 2016
Toyota Avensis Touring Sports
7. Januar, 2016
Ford Mondeo Vignale
6. Januar, 2016
Nissan X-Trail 1.6 DIG-T
5. Januar, 2016
DS 4 Crossback
21. Dezember, 2015
Nissan Ladies Day
18. Dezember, 2015
banner