// Archiv

offroader

1 Artikel mit diesem Stichwort

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

Mit dem Plug-in Hybrid Outlander packte Mitsubishi im Frühjahr 2014 als erster Hersteller das moderne Antriebskonzept in ein SUV, teure Alternativen diverser Premiummarken folgten im Laufe der vergangenen Monate, auf Platz 1 stand jedoch unangefochten der Mitsubishi Outlander PHEV. Mit der neuen Generation Outlander verteidigt Mitsubishi nicht nur diese Spitzenposition sondern baut diese auch noch weiter aus. Verzeichnet das Modelljahr 2016 doch weit über 130 Verbesserungen und Neuerungen, wobei die optischen Modifikationen den Outlander attraktiver denn je dastehen lassen.


Range Rover Evoque Cabrio

Land Rover präsentiert das weltweit erste SUV-Cabrio der Premium-Kompaktklasse: Das Range Rover Evoque Cabriolet vereint das moderne Design und die Hochwertigkeit des Evoque mit einem ausgeklügelten Faltdach und einer umfassenden Komfortausstattung zu einem Cabrio für alle Jahreszeiten – und für jedes Terrain.


Mercedes-Benz GLS

Wie schon der GL setzt auch der neue GLS Maßstäbe in der SUV-Welt und bestätigt seine Position als „S-Klasse unter den SUVs“. Der vollwertige Siebensitzer bietet üppige Platzverhältnisse und vereint Luxus mit überzeugendem Komfort, agiler Dynamik sowie klassenbester Sicherheit. Ob im Alltagsbetrieb oder abseits des befestigten Straßennetzes – der GLS meistert alle Anforderungen souverän und komfortabel. Im Vergleich zum Vorgänger bietet die neue Generation zahlreiche weitere Verbesserungen.


BMW X4 xDrive20i

Ein Sports Activity Coupé (SAC) ist kurz gesagt eine Kreuzung aus SUV und Coupé. An sich war das doch recht unvorstellbar, bis BMW im Jahr 2008 den X6 präsentierte. Mit dem BMW X4 setzen die Münchner erneut auf diese Mischung und adaptieren das Erfolgskonzept in ein kleineres Segment.


Hyundai Tucson

Die Koreaner haben in der Vergangenheit ein gelungenes Modell nach dem anderen auf den Markt gebracht, sei es der i10, i20, i30 Turbo, Santa Fe und noch viele mehr,…. Link. Nun folgt der neue Hyundai Tucson, ehemals ix35. Von der im Jahr 2010 eingeführten Nomenklatur wich man wieder ab und kehrte zum Altbekannten zurück. Wir begrüßen diese Entscheidung.


Volvo XC60 D4 Geartronic

Man könnte schon fast von einem Haifischbecken sprechen, in dem der Volvo XC60 schwimmt. Tummeln sich doch hier immer mehr „große Fische“. Es gibt mittlerweile kaum ein Hersteller der in diesem Segment kein Fahrzeug vorzuweisen hat. Und wenn die Schweden auch bei weitem nicht den größten Teil des Beckens einnehmen, so heben sie sich mit ihrem einzigartigen Flair, dem vorbildlichen Maß an Sicherheit, dem hohen Premium-Anspruch und der neuen und eigens entwickelten Drive-E-Motorengeneration doch deutlich ab.


Range Rover SVAutobiography

Auf der New York International Auto Show enthüllt Land Rover die neue Spitzenversion seines Flaggschiffs. Der Range Rover SVAutobiography besticht mit einem exklusiven Karosseriestyling sowie einem durch und durch hochwertigen Interieur, in dem beste Lederqualitäten einen Glanzpunkt setzen. Aber der neue Range Rover SVAutobiography ist nicht allein außergewöhnlich luxuriös, sondern auch überaus leistungsstark: Mit seinen 405 kW (550 PS) der 5,0-Liter-V8-Spitzenmotorisierung stellt das neue Topmodell einen Rekord für die 45-jährige Modellgeschichte des Range Rover auf.


Der neue Hyundai Tucson

Der neue Tucson verbindet das kraftvolle Profil eines SUV mit einer gewissen Leichtigkeit und Agilität. Die Frontpartie wird dominiert vom Hexagonal-Kühlergrill. Dieses charakteristische Hyundai Designmerkmal verbindet sich mit den LED-Scheinwerfern und betont die eigenständige Identität des Tucson. Der flügelförmig wirkende Stoßfänger mit integrierten LED-Tagfahrleuchten unterstreicht die Breite des Fahrzeugs.


Nissan X-Trail – Rustikaler Geländewagen ade.

Von Grund auf neu und doch vertraut. Denn wenn auch der X-Trail jetzt nichts mehr mit seinem Vorgänger gemeinsam hat, so teilt er sein schickes und schnittiges Design mit dem ebenfalls neuen Qashqai und basiert wie auch dieser auf der neuen Konzernplattform CMF. Mit 4,64 Meter Außenlänge ist der neue X-Trail aber ein gutes Stück länger als sein kleiner Bruder und bietet zudem die Option auf sieben Sitze. Womit der aktuelle X-Trail den Qashqai+2 ablöst. Somit ist die dritte Generation nicht nur schicker und flexibler als das Vorgängermodell, sondern auch technologisch moderner und sicherer, motorenseitig effizienter und preislich attraktiver.


Et voilà, hier zeigt sich der neue Suzuki Vitara.

Suzuki wird am 2. Oktober auf der Mondial de l’Automobile 2014 in Paris den neuen Vitara enthüllen. Hier vorab schon ein erster Blick. Das Serienfahrzeug basiert auf der in Frankfurt auf der IAA 2013 vorgestellten Studie Concept iV-4. Mit einem authentischen Suzuki SUV-Design, ALLGRIP Allradantrieb, fortschrittlicher Technologie, Individualisierungsmöglichkeiten bei Karosserie und Innenausstattung sowie geringen Verbrauchswerten präsentiert der Allradspezialist Suzuki ein völlig neu entwickeltes SUV.


banner
Seiten: 1 2 3 4 nächste