// Archiv

roadster

1 Artikel mit diesem Stichwort

Jaguar F-Type – Der E-Type des 21. Jahrhunderts

Im September 1974 wurde der legendere Jaguar E-Type eingestellt. Der zweisitzige Roadster ist nicht nur eine Ikone seiner Zeit, bis heute zählt der britische Traumwagen zu den begehrenswertesten, sinnlichsten und temperamentvollsten Fahrzeugen dieser Welt. Während für die einen der Pkw lediglich als Fortbewegungsmittel dient, sind es die Enthusiasten, die sich lange 40 Jahre gedulden mussten, bis Jaguar endlich wieder zurück zu den Wurzeln des reinrassigen Sportwagens kehrte. Doch das Warten hat nun ein Ende … Geboren ist der Jaguar F-Type.


Jaguar XK Cabrio 5.0

Vor wenigen Tagen durften wir Platz nehmen im neuen F-Type. Ein rassiger Roadster der sich unter dem Open-Air-Klassiker XK Cabrio positionieren wird. Dieser muss sich wiederum keine Sorgen über seinen eventuell angestaubten Charme machen. Denn das aktuelle Modelljahr tritt sowohl optisch als auch technisch aufgefrischt und absolut selbstbewusst den Weg zur nächsten Etappe an. Das Motorenportfolio hält dabei nicht nur eine neue Topversion XKR-S mit gewaltigen 550 PS (siehe Testarchiv) bereit, sie zeigt sich auch insgesamt deutlich erstarkt. So handelt es sich nun beim „Kleinsten“ im Bunde um ein 5.0 Liter- statt wie bisher 4.2-Liter-Aggregat, das anstelle von 298 Pferdchen durchzugsstarke 385 PS bereitstellt.


BMW Z4 erstrahlt in neuem Glanz.

Jetzt präsentiert sich der neue BMW Z4 mit weiteren Innovationen im Antriebsbereich und im Ausstattungsprogramm als unverfälschte und zugleich faszinierend aktuelle Interpretation des traditionsreichen Roadster-Konzepts. Neue Exterieur-Umfänge, detaillierte Verfeinerungen im Interieur, das neue Ausstattungspaket Design Pure Traction, die neue Einstiegsmotorisierung sDrive18i und die jüngsten Ergänzungen im Angebot von BMW ConnectedDrive setzen frische Akzente, die den Roadster von BMW noch attraktiver und individueller machen.


Der SLK 250 CDI paart Diesel mit Open-Air-Genuss.

Rein ein Frauenschwarm ist der SLK schon längst nicht mehr, dies beweist die mittlerweile dritte Generation nur zu gut. Ebenso wiederlegt der erstmals mit einem Selbstzünder erhältliche SLK, dass sich die Kombination aus Dieselantrieb und sportlichem Roadster keineswegs ausschließt. Das 204 PS starke Aggregat garantiert drehfreudigen Fahrspaß bei sparsamem Verbrauch und ungetrübtem Frischluft-Vergnügen. Und selbst bei geschlossenem Verdeck sorgt eine Innovation der Stuttgarter für zusätzlichen Reiz: das sich auf Knopfdruck abdunkelnde transparente Dach.


Toyota FT-86 Open Concept

Nach dem weltweiten Erfolg des ganz auf engagierte Fahrernaturen zugeschnittenen GT86 will das Unternehmen anhand des FT-86 Open Concept Reaktionen auf eine offene Version des Sportwagens mit Front-Boxermotor und Heckantrieb sammeln. Die temperamentvolle aber leicht beherrschbare Leistungsentfaltung und die ungefilterte Fahrdynamik des GT86 treffen beim FT-86 Open Concept auf jenen gewissen Kick, den nur ein offener Sportwagen vermitteln kann.


Der neue Mercedes-Benz SL: Leicht, athletisch, luxuriös

Mit dem komplett neu entwickelten SL setzt Mercedes-Benz eine Tradition fort, die vor 60 Jahren begann. Das Buchstabenkürzel „SL“ steht seitdem für die Symbiose von Sportlichkeit, Stil und Komfort – und für bahnbrechende Innovationen. Der neue SL ist zum ersten Mal fast vollständig aus Aluminium gefertigt und wiegt bis zu 140 Kilogramm weniger als der Vorgänger. Sein hochsteifer Vollaluminium-Rohbau bildet die Basis für ein sportlich deutlich geschärftes, agiles Fahrverhalten bei gleichzeitig beispielhaftem Abroll- und Fahrkomfort. Für noch bessere Fahrdynamik sorgen neue BlueDIRECT-Motoren; sie sind stärker, aber gleichzeitig bis zu 29 Prozent sparsamer als die Motoren der Vorgänger-Generation. Völlig neu sind das weltweit einzigartige Frontbass-System, das den Luxussportwagen offen und geschlossen in einen Konzertsaal verwandelt, und das hoch effiziente adaptive Wisch-/Wasch-System MAGIC VISION CONTROL; es bringt Wasser aus dem Wischerblatt – bedarfsgerecht und abhängig von der Wischrichtung auf die Scheibe.


Der neue Mercedes-Benz SL steht in den Startlöchern.

Mercedes-Benz präsentiert noch dieses Jahr einen komplett neu entwickelten SL Roadster, der zum ersten Mal fast vollständig aus Aluminium gefertigt sein wird. Der Vollaluminium-Rohbau der Neuentwicklung wiegt rund 110 Kilogramm weniger als ein vergleichbarer Rohbau in der Technologie des Vorgängers. Damit trägt er entscheidend zur Reduzierung des Gesamtgewichts um 140 Kilogramm des neuen SL gegenüber seinem Vorgänger bei. Gleichzeitig verwandelt sich die neue Generation des Luxussportwagens in einen offenen oder geschlossenen Konzertsaal. Denn die neue Karosseriestruktur ermöglicht ein weltweit einzigartiges FrontBass-System, das ebenfalls sein Debüt feiert. Als weitere Weltpremiere zeigt Mercedes-Benz…


Diesel trifft auf Sportwagen – Mercedes SLK 250 CDI

Mit dem neuen SLK 250 CDI setzt Mercedes-Benz nicht nur seine einzigartige Diesel-Tradition fort, sondern widerlegt auch eindrucksvoll das Vorurteil, dass Dieselmotor und Sportwagen nicht zusammenpassen. Der Vierzylinder-Dieselmotor des Roadsters schöpft aus knapp 2,2 Liter Hubraum 150 kW (204 PS) und verleiht dem Zweisitzer sportliches Temperament. Lediglich 6,7 Sekunden vergehen für den Spurt von null auf 100 km/h – ein Wert für Sportwagen. Außerdem ist der SLK 250 CDI mit 4,9 Liter Dieselverbrauch (NEFZ kombiniert) der sparsamste und damit umweltfreundlichste Roadster in seinem Segment.


Die MINI-Familie wächst um einen Roadster

MINI typischer Fahrspaß begeistert immer wieder aufs Neue – jetzt erstmals auch in einem konsequent auf zwei Personen zugeschnittenen Fahrzeugkonzept und unter freiem Himmel. Der MINI Roadster ist das sechste Modell im aktuellen Programm des britischen Premium-Automobilherstellers, der damit erneut innovative Impulse im Kleinwagen-Segment setzt.


Offen und sinnlich: Mercedes SLS AMG Roadster

Die Performance Marke von Mercedes-Benz Cars präsentiert einen neuen Traumwagen: den SLS AMG Roadster. Der Supersportwagen fasziniert durch die perfekte Synthese aus offenem Fahrgenuss, überragender Fahrdynamik und konsequentem Leichtbau. Den optischen Gesamteindruck dominiert das puristische Design des neuen Zweisitzers.


Archive

banner
Seiten: vorherige 1 2 3 4 5 nächste