// Archiv

Premium

1 Artikel mit diesem Stichwort

Lexus UX

Lexus stellt auf dem Genfer Automobilsalon 2018 den neuen UX vor. Das Crossover-SUV Modell der japanischen Premiummarke spricht mit seinem ausdrucksstarken Design insbesondere moderne Stadtmenschen an und bietet ihnen einen zeitgemäßen Zugang zu einem luxuriösen Fahrzeug.


Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé

Mehr Raum, mehr Power, mehr Gänsehaut – der neue Mercedes-AMG GT 4-Türer liefert Fahrerlebnisse in neuen Dimensionen und erweitert die AMG Modellfamilie. Dabei knüpft das neue Coupé als erster viertüriger Sportwagen aus Affalterbach direkt an die legendären Erfolgsmodelle SLS und AMG GT an. Als weiteres selbstständig von Mercedes-AMG entwickeltes Fahrzeug verbindet es einzigartiges Design, hohen Komfort und herausragende Sportwagen-Technik mit einem athletischen, viertürigen Fastback-Layout. Damit bietet es mehr Raum und mehr Nutzungsmöglichkeiten. Die konsequente Erweiterung der AMG GT Familie durch das 4-Türer Coupé öffnet somit das Sportwagensegment für jene Kunden, die ein Fahrzeug für den täglichen Einsatz suchen, aber nicht auf die einzigartige Performance von Mercedes-AMG verzichten wollen.


Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio

Das vierblättrige Kleeblatt (italienisch: Quadrifoglio) zierte seit 1923 jeden Rennwagen von Alfa, in den 1960er Jahren wurde das Kleeblatt darüber hinaus zum Kennzeichen besonders sportlicher Serienfahrzeuge von Alfa Romeo. Nun ziert das Signet mit dem legendären vierblättrigen Kleeblatt erstmals in der Geschichte ein SUV, den Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio.


Volvo XC40 mit weiteren Motoren

Ein Motoren-Trio erweitert die Antriebspalette des neuen Volvo XC40: Für das Kompakt-SUV, das im März zu den deutschen Händlern rollt, stehen ab sofort weitere Motorisierungen zur Auswahl. Neben dem neuen Dreizylinder-Einstiegsbenziner T3 mit 115 kW (156 PS) und Frontantrieb stehen fortan der 140 kW (190 PS) starke Turbobenziner T4 und der 110 kW (150 PS) starke D3 Dieselmotor ebenfalls zur Verfügung, die beide zudem mit Front- oder Allradantrieberhältlich sind. Das Trio ergänzt das bestehende Motorenportfolio aus T5 AWD mit182 kW (247 PS) und D4 AWD mit 140 kW (190 PS). Der Einstiegspreis für den VolvoXC40 T3 liegt bei 31.350 Euro (UVP inkl. 19% MwSt.).


BMW 530d

Die siebte Modellgeneration der BMW 5er Limousine legt höchste Maßstäbe an den Tag, sei es die in seiner Klasse einzigartige Fahrdynamik, die hervorragende Vernetzung, die innovative Bedienung ob per Touchscreen, Sprache, iDrive Controller oder via Gestensteuerung, der Komfortanspruch, das gesteigerte Raumgefühl sowie der Umfang an Assistenzsystemen, mit denen die Münchner den Weg Richtung automatisiertes Fahren ebnen.


INFINITI QX50

INFINITI wird nächste Woche den neuen QX50 auf der Los Angeles Motor Show präsentieren. Bereits vor der eigentlichen Enthüllung bieten wir heute einen ersten Blick auf den komplett neu entwickelten Midsize-SUV. Angetrieben von dem neuen VC-Turbo-Motor ist der INFINITI QX50 weltweit das erste Serienfahrzeug überhaupt, das mit einem Motor mit variabler Verdichtung angeboten wird. Diese Technologie wird schon heute als der nächste große Schritt bei der Optimierung der Effizienz und der Emissionen des Verbrennungsmotors betrachtet.


Mercedes-Benz GLC 250 4MATIC

Mit der Änderung von „K“ auf „C“ in der Modellbezeichnung läutete Mercedes-Benz bei ihrem Mid-Size SUV nicht nur eine optische Neuausrichtung ein, wie Sie in unserem Fahrbericht erfahren. Warum Mercedes überhaupt diese Namensänderung vornahm? Sie soll verdeutlichen, dass der Mercedes GLC mit einer Länge von 4,66 Meter (entspricht einem Zuwachs von stolzen zwölf Zentimetern gegenüber dem GLK) größentechnisch in der Kategorie C-Klasse mitmischt. Mit dem GLA hat Mercedes-Benz ja schließlich auch einen Offroader darunter positioniert, wie die Bezeichnung schon verrät, auf Basis der A-Klasse.


Der erste BMW X2

Im März 2018 feiert der neue BMW X2 seine Marktpremiere. Mit einem durch und durch eigenständigen Design und sportlicher Fahrwerksabstimmung verschiebt der BMW X2 Grenzen, durchbricht Gewohnheiten und bringt ein völlig neues Maß an Fahrfreude in sein Segment. Dabei spricht der BMW X2 vor allem eine junge und jung gebliebene Zielgruppe an. Sie wohnt im urbanen Umfeld, führt selbst ein aktives Leben und ist zugleich in der digitalen Welt bestens vernetzt.


Weltpremiere: Volvo Polestar 1

Polestar steht unter Strom: Die Performance-Tochter des schwedischen Premium-Herstellers Volvo startet als elektrifizierte Hochleistungs-Marke in eine neue Zukunft. Nun hat das Unternehmen das erste Modell gezeigt sowie zwei weitere Modelle, ein neues Produktionswerk in China und einen kundenorientierten Vertriebsweg inklusive Abonnement-Service zum Festpreis angekündigt. Polestar will damit neue Maßstäbe für performance-orientierte Autokäufer setzen.


Range Rover Sport PHEV

Technik-Transformation im Range Rover Sport: Der britische Gelände-Sportler geht im Modelljahrgang 2018 als neuer Plug-in Hybrid an den Start, der Elektro- und Benzinmotor in einem System vereint. Zugleich unterstreicht Jaguar Land Rover mit der Präsentation der PHEV-Version seine Elektrifizierungsstrategie: Ab 2020 werden alle Modellreihen der beiden britischen Premiummarken über eine elektrische Option verfügen. Der neue Plug-in Hybrid ist jedoch nicht die einzige Innovation, so wurde das Topmodell Range Rover Sport SVR leistungsmäßig nochmals aufgewertet, während zahlreiche Modifikationen das markante Karosseriedesign auffrischen und das Ausstattungsniveau weiter anheben. Der Jahrgang 2018 des Range Rover Sport kann ab sofort erworben werden, die Preise beginnen bei 64.000,- Euro.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste