// Archiv

Premiere

1 Artikel mit diesem Stichwort

Der neue VW T-Roc R

Der neue VW T-Roc R ist ab sofort der neue Star der T-Roc Familie. Mit starken 221 kW / 300 PS beschleunigt das kompakte Kraftpaket von Volkswagen R in nur 4,8 Sekunden von null auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h, dann regelt die Elektronik den Vorwärtsdrang der neuen T-Roc Top-Version ab.


Hyundai i30 N Project C

Ab dem heutigen zweiten Pressetag, dem 11. September 2019, zeigt sich der neue i30N Project C auf dem Hyundai Messestand der IAA 2019. Später im Jahr kommt er in einer limitierten Auflage von 600 Exemplaren in den europäischen Handel, 500 davon sind für den deutschen Markt vorgesehen. In Deutschland beträgt der Preis 43.000 Euro.


smart auf der IAA 2019

Mit dem konsequenten Umstieg auf emissionsfreie, batterieelektrische Antriebe kehrt die Marke zu ihrem Ursprung zurück. In Kombination mit progressivem Design und intelligenter Vernetzung bietet smart schon heute ein nachhaltiges und vollumfassendes Konzept für urbane Mobilität.


Mercedes-Benz GLE Coupé

Das neue Mercedes-Benz GLE Coupé ist zum Start zunächst mit leistungsstarken Sechszylinder-Dieselmotoren als 350 d und 400 d erhältlich. Zusammen mit der neuen 4MATIC mit Torque on Demand sowie dem gegenüber dem GLE SUV 60 mm kürzeren Radstand sorgen sie für ein genussvoll dynamisches Fahrerlebnis. Als Benziner wird bei der Markteinführung der Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé angeboten. Eine Plug-in-Hybrid-Version mit praxisgerechter, lokal emissionsfreier Reichweite wie beim GLE SUV ist bereits in Vorbereitung.


Mitsubishi L200

Die Neuauflage des Mitsubishi L200 verbindet bewährte Tugenden wie höchste Zuverlässigkeit, Ladekapazität und Geländetauglichkeit mit einem neuen Design, verbessertem Fahrkomfort und zahlreichen neuen Technologien. Ab sofort stehen zwei Kabinenvarianten, zwei Allradantriebe, drei Ausstattungslinien und eine Einführungsedition zur Auswahl. Die Preise starten ab 29.690 Euro, zur Einführung bekommt der L200 eine attraktive Intro Edition, erhältlich ab 37.990 Euro.


Neu: BMW X6

Gegenüber dem Vorgängermodell ist der neue BMW X6 um 26 auf 4 935 Millimeter in der Außenlänge und um 15 auf 2 004 Millimeter in der Breite gewachsen. Zudem verfügt er über eine um 6 auf 1 696 Millimeter reduzierte Höhe und zeigt dynamisch gestreckte Proportionen in Verbindung mit einem besonders kraftvollen Auftreten. Der Radstand ist um 42 auf 2 975 Millimeter erweitert.


Toyota Camry Hybrid

Der Toyota Camry zählt weltweit zu den wichtigsten Modellen von Toyota. Seit 1982, als die erste Generation auf den Markt kam, haben die Japaner mehr als 19 Millionen Exemplare verkauft. Anders als bei den Vorgängern stellt die achte Generation des Toyota Camry ein von Grund auf neu entwickeltes Auto dar, das es nun auch wieder in Deutschland geben wird.


Tesla Model Y

Die vierte Baureihe von Tesla namens Model Y präsentiert sich als mittelgroßes SUV. Das vollelektrische Fahrzeug wird letztlich in vier Varianten erhältlich sein, wer mehr darüber, den Marktstart und die Preise erfahren möchte, klickt sich doch einfach mal rüber zu CARWALK – Der Autoblog, da gibt es auch weitere Bilder vom neuen Tesla Model Y.


Crossover-Studie Nissan IMQ Concept

Das Konzeptfahrzeug Nissan IMQ Conceptverbindet japanisches Design mit moderner, am Menschen orientierter Technik und den Innovationen der Zukunftsvision Nissan Intelligent Mobility. Sein markantes Styling unterstreicht die Rolle von Nissan als Pionier im Crossover-Segment – und zeigt, wie Crossover-Modelle in Europa künftig aussehen könnten.


Mercedes-Benz CLA Shooting Brake

Der neue Mercedes-Benz CLA kommt ab September auch als Shooting Brake. Wie das viertürige CLA Coupé interpretiert der Shooting Brake die Designsprache der Sinnlichen Klarheit und macht den Innenraum zur cool designten Benutzeroberfläche für intelligente, digitale Technik. Von der markanten „Sharknose“ der Wagenfront über die aufgeräumte, flächenbetonte Flanke zeigt das Design elegante Athletik bis hin zum sanft muskulös geschnittenen Heck. Letzteres sorgt beim CLA Shooting Brake für ein entscheidendes Plus an Funktionalität. Damit bleibt er wie das CLA Coupé ein Designerstück, bietet aber mehr Platz für Spontaneität, ob beim ausgedehnten Einkaufsbummel oder bei Sport- und Outdoor-Aktivitäten mit Raumbedarf.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 nächste