// Archiv

kombi

1 Artikel mit diesem Stichwort

Kia goes electric

Kia Motors möchte bis 2020 ihre Umweltstrategie „Green Car Roadmap“ vollständig umsetzen und sich als einer der weltweit führenden Anbieter emissionsarmer Fahrzeuge positionieren. Der Plan umfasst fünf Hybride, vier Plug-in-Hybride, vier Elektroautos und ein Brennstoffzellen-Fahrzeug. Folgende Fahrzeuge durften wir bereits erfahren:


Renault Mégane Grandtour

So schön kann Kombi sein. Und auch wenn die Geschmäcker verschieden sind, ein markantes Auftreten kann man dem Renault Mégane Grandtour nicht absprechen. Eigenwillig und unverwechselbar läuft der Kühlergrill mit dem großen Logo in den Scheinwerfern mit LED-Technik/Tagfahrlicht aus, besonders dieses wie eine große Klammer die Leuchten mit der Frontschürze verbindende Element sorgt für eine große Wiedererkennung.


Jaguar XF Sportbrake

Der neue Jaguar XF Sportbrake kommt zum zehnjährigen Produktionsjubiläum der XF Limousine auf den Markt. Bis heute erhielt die mittlerweile in zweiter Generation laufende Business-Limousine weltweit fast 200 Preise und Auszeichnungen. Die ebenfalls jetzt in zweiter Auflage vorgestellte Sportbrake Variante liefert der Limousine ebenbürtige Leistungswerte, Technologien und Designeigenschaften – ergänzt um ein Plus an Praktikabilität und Laderaumvolumen.


Neuer Hyundai i30

Der neue Hyundai i30 fährt mit einem wirklich breiten Angebot an Ausstattungen und Motoren vor, darunter auch der neue und sehr gelungene 1.4 T-GDi, lässt sich mit seinem kompromissbereiten Fahrwerk wunderbar handeln und hat vorbildliche Platzverhältnisse vorzuweisen. Mit der dritten Generation wollten die Koreaner „ein Auto für Jedermann“ schaffen, gänzlich ohne Schwächen kommt er aber dann doch nicht aus. Wo diese liegen, erfahren Sie in unserem ersten Fahrbericht.


Der neue BMW M550d xDrive

BMW ergänzt die neue Generation der erfolgreichsten Business-Limousine der Welt, die BMW 5er Baureihe, jetzt um ein weiteres M Performance Modell. Der neue BMW M550d xDrive verfügt über den stärksten Dieselantrieb, der jemals in einem Modell der BMW 5er Baureihe angeboten wurde. Mit seinem einzigartig kraftvollen Antrieb bietet der als Limousine wie als Touring erhältliche BMW M550d xDrive ein einzigartiges Fahrerlebnis, das überlegene Fahrleistungen und uneingeschränkte Alltagstauglichkeit mit beeindruckender Effizienz verbindet.


Opel Insignia Country Tourer

Die neuen Opel-Top-Modelle Insignia Grand Sport und Insignia Sports Tourer haben gerade erst in Genf Weltpremiere gefeiert – und schon präsentiert Opel den nächsten Ableger. Wie bereits bei der Vorgängergeneration wird es den Insignia in der Kombivariante erneut auch als Abenteurer mit Allrad und Offroad-Look geben: der neue Opel Insignia Country Tourer. Bereits ab Juni bestellbar, feiert er auf der diesjährigen IAA in Frankfurt (14. – 24. September) Weltpremiere – und rollt schon kurz darauf zu den Händlern.


Fiat Tipo 1.6 MultiJet DCT

Die beiden in Deutschland sehr gefragten Karosserievarianten des Fiat Tipo Schrägheck und Kombi haben wir bereits ausführlich unter die Lupe genommen (bitte einfach dem Link folgen) und aus diesem Grund können wir uns jetzt voll und ganz der jüngsten Neuerung in der Modellfamilie widmen, dem Doppelkupplungsgetriebe DCT, für das wir, so viel sei schon vorab verraten, eine absolute Kaufempfehlung aussprechen können.


Hyundai i30 Kombi

Die Hyundai i30 Familie wächst: Kurz nach der Markteinführung der Limousine im Januar, präsentiert Hyundai den neuen i30 Kombi. Dieser feiert auf dem diesjährigen Automobil-Salon in Genf am 7. März seine Weltpremiere. Im Vergleich zur fünftürigen Limousine des Hyundai i30, wuchs der Kombi in der Länge auf 4.585 mm und ist somit einen knappen Viertelmeter länger. In der Höhe misst der Hyundai i30 Kombi 1.465 mm, mit Dachreling 1.475 mm. Damit ist er mit Dachreling zwei Zentimeter höher als die Limousine. Unverändert im Vergleich sind die Breite des Fahrzeugs (1.795 mm) und auch der Radstand, der wie beim Fünftürer 2.650 mm beträgt.


Opel Insignia Sports Tourer

Der komplett neue Opel Insignia Sports Tourer ist extrem gut in Form: Sportlich im Stile eines großen Coupés, geräumig ohne Kompromisse und vorbildlich sicher wie es sich für ein echtes Flaggschiff gehört. Die zweite Insignia-Generation überzeugt mit ihrer atemberaubenden Linienführung, einem auf 1.640 Liter angewachsenen Ladevolumen – das sind über 100 Liter mehr als beim Vorgänger – sowie Hightech-Lösungen vom richtungsweisenden Opel IntelliLux LED® Matrix-Licht über modernste Fahrerassistenz-Systeme bis hin zum coolen Head-up-Display. Der neue Opel Insignia Sports Tourer feiert am 7. März Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon und wird bereits ab Februar in Deutschland zu bestellen sein.


Weltpremiere des BMW 5er Touring

Auf dem 87. Internationalen Automobil-Salon 2017 in Genf wird es einiges zu sehen geben, darunter auch die Weltpremiere der neuen Generation des BMW 5er Touring. Die Neuauflage hebt den erfolgreichen BMW 5er Touring rundum auf ein nochmals gesteigertes Niveau. Ihr Karosseriedesign wird von harmonischen Proportionen und einer eigenständigen Fahrzeuggeometrie geprägt, die sowohl Sportlichkeit als auch Vielseitigkeit zum Ausdruck bringen. Der neue BMW 5er Touring ist im Vergleich zum Vorgängermodell in seinen Außenabmessungen leicht gewachsen und bietet spürbar mehr Platz für Passagiere und Gepäck. Optimiert wurden auch der Akustik- sowie der Reisekomfort im Fond.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 nächste