// Archiv

facelift

1 Artikel mit diesem Stichwort

Neuer Nissan Qashqai

Nach zehn Jahren an der Spitze des Crossover-Segments und mehr als 2,3 Millionen verkauften Einheiten allein in Europa macht Nissan seinen Bestseller fit für das nächste Jahrzehnt und wertet ihn umfassend auf. Sei es das Außendesign, Innenraum oder die Fahreigenschaften betreffend. Mit neuen Technologien setzt Nissan mit dem Qashqai zudem die Reise in eine emissions- und unfallfreie Zukunft der Mobilität fort.


Neuer Subaru XV

Auf dem 87. Genfer Automobilsalon (bis 19. März 2017) hat der japanische Allradspezialist zweite Modellgeneration seines kompakten Crossover-SUV enthüllt. Aufbauend auf der neuen „Subaru Global Platform“, verbindet die Neuauflage sportlich-robustes Design mit erhöhtem Fahrspaß und verbesserter Sicherheit. Kompakt in den Abmessungen, überzeugt der Subaru XV mit klassischen SUV-Eigenschaften und dem für die Marke typischen permanenten Allradantrieb Symmetrical AWD.


Die neue BMW 4er Reihe

Der BMW 4er verkörpert seit seiner Markteinführung mit eigenständiger Ästhetik und Dynamik eine selbstbewusste und attraktive Identität. Fast 400 000 weltweit verkaufte Fahrzeuge (bis Ende 2016) dokumentieren die Anziehungskraft der BMW 4er Reihe, deren Geschichte 2013 mit dem BMW 4er Coupé begann. Im Jahr darauf komplettierten das BMW 4er Cabrio und das BMW 4er Gran Coupé die Familie. Die neuen BMW 4er schreiben ihr Erfolgskonzept mit einer weiter geschärften Formensprache und einem überarbeiteten Fahrwerk fort.


Mercedes-Benz GLA MY17

Mit erweitertem Motorenangebot, einer gezielten optischen Akzentuierung im Innen- und Außendesign sowie aktualisierten Ausstattungsvarianten startet der neue GLA ins kommende Modelljahr. An der Spitze der Modellreihe steht der Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC, einen besonders sportlichen Ausstattungsumfang bietet hier die neue Yellow Night Edition. Doch unabhängig von der gewählten Variante, neue Komfort- und Sicherheitsfeatures wie die 360-Grad-Kamera oder HANDS-FREE ACCESS bietet der GLA als einzige Modellreihe in diesem Marktsegment.


Neuer Kia Picanto zeigt sich in Genf

Der neue Kia Picanto, die dritte Generation des weltweit erfolgreichen Kleinwagens, feiert seine Premiere auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März 2017). Nun hat der koreanische Hersteller erste Bilder des neuen A-Segment-Modells veröffentlicht, das im zweiten Quartal 2017 auf den Markt kommen wird.


BMW X1 sDrive 18d

Nun auch auf der jüngst eingeführten neuen Plattform basierend, hat die zweite Modellgeneration BMW X1 mit einem Plus von 53 Millimetern vor allen Dingen in der Höhe gewonnen, was der Optik mehr als zu gute kommt, aber sich natürlich auch im Innenraum positiv bemerkbar macht, doch dazu gleich. Der neue X1 wirkt nicht mehr wie eine Kreuzung aus SUV und Kombi, sondern viel mehr wie eine kleinere Ausführung des X3 ja oder sogar des X5. Zwar präsentiert er sich durchaus eigenständig, aber dennoch ist das Sports Activity Vehicle jetzt unverkennbar ein Familienmitglied der BMW X Modelle.


Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum Edition AWD Automatik

Es ist immer so eine Sache mit einem Facelift, oftmals bringt es nur marginale optische Veränderungen mit sich, womit schlussendlich für den Kunden kein großer Anreiz zum Modellwechsel gegeben ist. Doch das es sich bei der dritten Generation Kia Sorento um mehr als nur eine äußerliche Modellpflege handelt, wird schnell klar.


Neuer MINI Countryman

Mit der Premiere der zweiten Generation MINI Countryman präsentiert die Marke eine vollständige Neuentwicklung mit deutlichen Fortschritten in den Bereichen Raumangebot, Funktionalität, Sportlichkeit und Premium-Charakteristik. Der neue MINI Countryman absolviert seine Weltpremiere am 18. November 2016 auf der Los Angeles Auto Show. Die Markteinführung in Europa erfolgt im Februar 2017.


Neuer SEAT Leon

SEAT führt seine größte Produktoffensive mit dem neuen SEAT Leon weiter. Der SEAT Leon ist heute das meistverkaufte aller SEAT Modelle. Die Updates, die der SEAT Leon erhalten hat, sind auf Technologie und Design fokussiert. Der neue SEAT Leon wird Anfang 2017 in die Autohäuser kommen, wobei schon ab Ende des Jahres vorbestellt werden kann. Obwohl einer der Hauptgründe für den Erfolg des Leon zweifellos sein Qualitätsdesign ist, sind ein paar Veränderungen vorgenommen worden. Jede Linie wurde überprüft und angepasst und das Design behutsam geschärft und aufgewertet. Dennoch ist die für den SEAT Leon typische Designsprache unverändert geblieben.


Neu: BMW 5er Limousine

Sportlich, elegant und stilsicher tritt die siebte Modellgeneration der BMW 5er Limousine im Februar 2017 auf den Märkten weltweit an. Nochmals gesteigerte Fahrdynamik, ein Höchstmaß an Assistenzsystemen, ein unerreicht hoher Vernetzungsgrad und ein neues, innovatives Bediensystem definieren die wichtigsten Neuerungen. Damit ist die neue BMW 5er Limousine bestens gerüstet, den einzigartigen Erfolg ihrer Vorgänger fortzuführen.


banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste