// Archiv

crossover

1 Artikel mit diesem Stichwort

Jeep Cherokee 2.2 MultiJet II

Heute wollen wir uns den Jeep Cherokee 2.2 MultiJet II mal ganz genau ansehen, der je nach gewählter Leistungsstufe auf 136 kW (185 PS) oder wie im Falle unseres Testwagens auf 147 kW (200 PS) kommt.Die extravagante Optik des Cherokee teilt zweifelsohne die Betrachter, die durch unterschiedliche Varianten nochmals gespalten wird. Gibt es neben der eleganten und von uns gefahrenen Limited-Version auch die Variante Longitude und den raubeinigen Trailhawk. Doch welchen Charakter Sie letztlich auswählen, die Front des neuen Cherokee polarisiert in jedem Fall.


Neuer Opel Crossland X

Außen knackig kompakt, innen richtig geräumig und extra variabel, mit cooler Zweifarblackierung und einem lässigen SUV-Look: Das ist der komplett neue Opel Crossland X. Das Crossover-Modell ist das zweite Mitglied der Opel-Familie mit dem X im Namen. Auf den sportlichen Bestseller Opel Mokka X folgen nun der vielseitige Crossland X (B-Segment) und im Verlauf des Jahres der Dritte im Bunde – der größere Grandland X für die Kompaktklasse (C-Segment). Opel startet somit im Rahmen der Produktoffensive „7 in 17“ – sieben neue Modelle im Jahr 2017 – gleich mit zwei Newcomern, die das Beste aus den verschiedenen Welten vereinen: Autos mit frechem Design und den Vorzügen eines SUV für den urbanen Lifestyle.


Volvo S60 Cross Country D4 AWD

Die Cross Country Modelle blicken bei Volvo nun auf eine 20jährige Geschichte zurück und zählen unbestritten zu den verkaufsstarken Modellen. Die Cross Country Limousine setzt mit einer um 65 Millimeter höheren Bodenfreiheit auf überraschende Offroad-Qualitäten, die auch optisch zum Tragen kommen.


SEAT Ateca X-Perience

Der SEAT Ateca X-Perience setzt neue Maßstäbe hinsichtlich der Geländetauglichkeit. Er ist für jene Kunden gedacht, die in ihrer Freizeit oder auf Grund ihres Lebensstils höchste Offroad-Ansprüche an ihr Fahrzeug stellen. Der durchschnittliche Ateca Fahrer wird 95 Prozent der Zeit auf Asphalt fahren (in Städten, auf Landstraßen und Autobahnen). Die anderen fünf Prozent wagen die Fahrt im Gelände oder im Schnee. Mit dem Ateca X-Perience wird sich das Verhältnis neu sortieren, so dass 75 Prozent der Kunden weiterhin konventionell Auto fahren, aber ganze 25 Prozent das Offroad-Abenteuer erleben wollen. Genau an diese offroad-affinen SUV-Fahrer richtet sich der SEAT Ateca X-Perience. Feldwege und Pfade jeder Art stellen kein Hindernis mehr dar. Grenzen werden überwunden und die besondere Herausforderung rückt in den Mittelpunkt.


Neuer Toyota C-HR

Mit dem neuen C-HR definiert Toyota das Crossover-Segment neu: Ein coupé-artiges Design trifft hier auf hohe Fahrdynamik und den ersten Hybridantrieb der Klasse. Ab 4. Oktober ist der unverwechselbare Viertürer bestellbar. Die Preise starten bei 21.990 Euro für die Basisvariante mit 1,2-Liter-Turbobenziner, der in allen Ausstattungen verfügbar ist. Als 1,8-Liter-Hybrid der neuesten Generation mit 90 kW/122 PS ist der Toyota C-HR ab 27.390 Euro erhältlich und glänzt mit CO2-Emissionen unter 86 g/km.


Volvo V90 Cross Country

Weltpremiere für den neuen Volvo V90 Cross Country: Der robuste Allroad-Kombi komplettiert zukünftig die erfolgreiche 90er Baureihe des schwedischen Premium-Herstellers. Das zu Jahresbeginn 2017 auf den deutschen Markt kommende, jüngste Familienmitglied verkörpert den Traum vom grenzenlosen Fahrvergnügen: Schon seit Einführung des ersten Modells vor nunmehr fast 20 Jahren stehen die Volvo Cross Country Modelle für höchste Funktionalität und Leistungsfähigkeit bei jeder Witterung und auf jedem Untergrund – auch abseits befestigter Straßen.


Opel Karl Rocks

Das perfekte Fahrzeug für die täglichen Herausforderungen des Großstadt-Dschungels? Sicherlich ein Kleinwagen. Was aber, wenn es ein Kleinwagen sein soll, der in seinem SUV-Look einfach gut aussieht und noch dazu mit Ausstattungs-Features aufwarten kann, die sonst nur in größeren und vor allem teureren Autos zu haben sind? Da kommt der neue Opel KARL ROCKS ins Spiel. Der abenteuerlustige Bruder des Opel KARL http://carwalk.de/opel-karl-der-vernuenftige-im-bunde/ feiert seine Weltpremiere auf dem Pariser Automobilsalon (1. bis 16. Oktober) und ist ab Ende des Jahres bestellbar.


VW Passat Alltrack

Schon der normale VW Passat macht eine richtig gute Figur, keine Spur mehr von Lastesel oder Vertreterkutsche. Der Alltrack setzt dazu noch einen drauf und kommt ausgesprochen edel, elegant und sportlich zugleich daher. Dazu gesellt sich ein großzügig geschnittener Innenraum mit jeder Menge Komfort, hochwertiger Verarbeitung, einem schicken Materialmix, bequemen Sitzen u.a. mit Massagefunktion für den Fahrer und jeder Menge digitalem und elektronischem Schnick-Schnack. Dass man sich dabei den ganz individuellen Look für die Instrumentenanzeige aussuchen kann ist ja noch okay, dass man aber erst im Menü den Regensensor aktivieren muss wäre mir etwas zuviel. Viel Lob kassiert dagegen das DCC-Fahrwerk, der Motor, die Licht-/Fernlichtautomatik, die Bremsen, die Sicherheit … Allerdings ist das alles auch nicht ganz billig.


Neuer Suzuki Ignis

Suzuki präsentiert auf der diesjährigen Paris Mondial de l’Automobile den neuen Ignis. Das innovative Fahrzeug verbindet ein stylishes Äußeres mit großer Alltagstauglichkeit und greift dabei klassische Elemente der Suzuki Designtradition auf. Zentrale Elemente dieser Designwurzeln finden sich in markanter Verarbeitung in vielen Details des neuen Ignis wieder. Ein auf das Wesentliche reduziertes Design verleiht dem Fahrzeug einen frischen Look und macht es schon jetzt zur Ikone.


Infiniti QX30

Entwickelt für eine neue Generation von Premium-Kunden besticht das neue QX30 Premium Active Crossover durch sein eindrucksvolles Äußeres und schließt sich dem Q30 Active Compact als Teil des neuen Produktangebots von Infiniti im Premium-Kompaktsegment an.Der QX30 ist den kraftvollen und eleganten Designelementen des ursprünglichen QX30 Concepts treu geblieben und zeichnet sich durch ein skulpturenhaftes Exterieur, eine einzigartige Crossover-Position sowie durch das asymmetrische Interieur-Design aus.


banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste