// Archiv

coupé

1 Artikel mit diesem Stichwort

Lexus RC Modelljahr 2019

Lexus präsentiert am 2. Oktober auf dem Pariser Salon die neue Version des Sportcoupés RC. Das überarbeitete Coupé wird in Deutschland zum Jahreswechsel in den Autohäusern stehen. Seit dem Debüt der Modellreihe im Jahr 2014 spielt der Lexus RC eine wichtige Rolle für die Marke, denn er verkörpert mit seinem sportlichen Auftritt und vielseitigen Fahreigenschaften die Strategie von Lexus, mit seinen Modellen emotionale Fahrerlebnisse zu bieten. Der neue RC behält alle Vorzüge der aktuellen Generation bei und erweitert sie um eine wichtige Facette: Seine stilbildende Design-Sprache und seine präzise Fahrdynamik sind vom Flaggschiff-Coupé, dem Lexus LC, inspiriert.


Mercedes-Benz C-Klasse Coupé

Das von uns gefahrene Mercedes-Benz C 300 Coupé vereint zwei Charaktere in sich, den komfortablen Benz und den rassigen Sportler. Wenn der ein oder andere auch beanstanden wird, dass hier lediglich ein Vierzylinder verbaut wurde, so konnten wir uns spätestens im aktivierten Sport bzw. Sport Plus Modus daran nicht mehr stören.


Ausblick auf die neue Hyundai Designsprache

strong>Auf dem 88. Internationalen Autosalon in Genf präsentiert Hyundai zwei Welt- und eine Europapremiere, die aktuelle automobile Trends bedienen. Gleich drei neue SUV-Modelle, zwei davon mit umweltfreundlichem Elektroantrieb, das visionäre Konzeptfahrzeug „Le Fil Rouge“ sowie ein Intelligentes Cockpit (IoT – Intelligent Personal Cockpit) machen den Hyundai Stand zu einem Anziehungspunkt für Auto-, Design- und Technikenthusiasten.


Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé

Mehr Raum, mehr Power, mehr Gänsehaut – der neue Mercedes-AMG GT 4-Türer liefert Fahrerlebnisse in neuen Dimensionen und erweitert die AMG Modellfamilie. Dabei knüpft das neue Coupé als erster viertüriger Sportwagen aus Affalterbach direkt an die legendären Erfolgsmodelle SLS und AMG GT an. Als weiteres selbstständig von Mercedes-AMG entwickeltes Fahrzeug verbindet es einzigartiges Design, hohen Komfort und herausragende Sportwagen-Technik mit einem athletischen, viertürigen Fastback-Layout. Damit bietet es mehr Raum und mehr Nutzungsmöglichkeiten. Die konsequente Erweiterung der AMG GT Familie durch das 4-Türer Coupé öffnet somit das Sportwagensegment für jene Kunden, die ein Fahrzeug für den täglichen Einsatz suchen, aber nicht auf die einzigartige Performance von Mercedes-AMG verzichten wollen.


Weltpremiere: Das Range Rover SV Coupé

Nahezu 50 Jahre, nachdem Land Rover mit dem Range Rover die Klasse der luxuriösen Geländewagen begründet hat, definiert ein weiteres Modell der britischen 4×4-Spezialisten wiederum ein neues Genre. Auf dem Genfer Automobilsalon feiert das neue Range Rover SV Coupé seine Weltpremiere – das erste Luxus-SUV-Coupé im Full-Size-Segment. Der in limitierter Auflage handgefertigte Zweitürer setzt im Hinblick auf Design und Hochwertigkeit neue Maßstäbe.


Abarth 124 GT und Fiat 124 Spider S-Design

Auf dem diesjährigen Genfer Auto-Salon steht im Mittelpunkt des Messeauftritts von Abarth und Fiat unter anderem die Sonderedition Abarth 124 GT und der 124 Spider als S-Design Variante. Während die S-Design Variante die Dynamik und Sportlichkeit des zweisitzigen Roadsters von Fiat betont und besonders gut ausgestattet ist, vereint der Abarth 124 GT gleich zwei Persönlichkeiten – Er ist zugleich ein stylisches Coupé und ebenso ein dynamischer Roadster.


BMW i8 Roadster

Die Erfolgsgeschichte des BMW i8 wird um ein weiteres Kapitel bereichert. Parallel zur weiterentwickelten Ausführung des 2+2-Sitzers, geht jetzt der neue BMW i8 Roadster an den Start. Der offene Zweisitzer mit elektrisch betätigtem Softtop erweitert die Kombination aus lokal emissionsfreier Mobilität und hochkarätiger Performance um ein neuartiges Gefühl von Freiheit. Er bietet die Möglichkeit, nahezu lautlos und ohne CO2-Ausstoß unterwegs zu sein und so die Freude am Fahren mit geöffnetem Verdeck als wahrhaft pures Vergnügen zu erleben.


BMW Concept 8 Series

Auf dem diesjährigen Concorso d’Eleganza Villa d’Este präsentiert die BMW Group mit dem BMW Concept 8 Series die Essenz eines modernen BMW Coupés in Form einer aufregenden Designstudie – und gibt damit einen Vorgeschmack auf ein kommendes BMW Modell: das BMW 8er Coupé. Die Markteinführung des neuen BMW 8er Coupés im Jahr 2018 ist Teil der größten Modelloffensive in der Geschichte des Unternehmens. Im Rahmen der Strategie NUMBER ONE > NEXT will die BMW Group den Absatz und Umsatz in der Luxusklasse deutlich erhöhen. Das BMW 8er Coupé spielt dabei eine wichtige Rolle.


Die neue BMW 4er Reihe

Der BMW 4er verkörpert seit seiner Markteinführung mit eigenständiger Ästhetik und Dynamik eine selbstbewusste und attraktive Identität. Fast 400 000 weltweit verkaufte Fahrzeuge (bis Ende 2016) dokumentieren die Anziehungskraft der BMW 4er Reihe, deren Geschichte 2013 mit dem BMW 4er Coupé begann. Im Jahr darauf komplettierten das BMW 4er Cabrio und das BMW 4er Gran Coupé die Familie. Die neuen BMW 4er schreiben ihr Erfolgskonzept mit einer weiter geschärften Formensprache und einem überarbeiteten Fahrwerk fort.


Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC Coupé

Mercedes-AMG erweitert erneut sein Produktportfolio mit einem sehr dynamischen Modell: Das neue GLC 43 4MATIC Coupé* verknüpft sportlich-elegantes Design mit der markentypischen Driving Performance und den Vorteilen eines SUV bei Sitzposition, Innenraumvariabilität sowie Traktion auch abseits befestigter Wege. Der 3,0-Liter-V6-Biturbomotor kommt in zahlreichen AMG Performance Modellen zum Einsatz. Er liefert 270 kW (367 PS) Höchstleistung sowie ein maximales Drehmoment von 520 Newtonmeter. Die beiden Turbolader sind motornah verbaut und sprechen besonders spontan an. Für die Leistungsausbeute ist unter anderem der auf 1,1 bar erhöhte Ladedruck verantwortlich.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 nächste