// / Neu: Cadillac ATS Coupé und Escalade SUV

Autohersteller

Neu: Cadillac ATS Coupé und Escalade SUV

Gerade erst wurden sie auf der New Yorker beziehungsweise der Detroiter Auto Show gezeigt, jetzt stehen das Cadillac ATS Coupé und der neue Escalade SUV kurz vor ihrer Europa-Premiere am Automobilsalon in Genf. Das Cadillac ATS Coupé und der neue Escalade bieten unzählige Neuigkeiten, von überarbeiteten Motoren und mehr Sicherheit über innovative Infotainmentsysteme bis hin zu elegantem Design.

ATS Coupé für Fahrspaß pur

Von der Limousine übernimmt das ATS Coupé den Radstand von 2.775 Millimetern; es verfügt jedoch über eine eigenständige Karosserie, eine breitere Spur und serienmäßige 18-Zoll-Räder. Das Dach, die Türen, das Heck sowie der Kofferraumdeckel sind Coupé-typisch gestaltet, die spezielleFront und die Kotflügel tragen der breiteren Spur Rechnung. Das Coupé ist außerdem das erste Serienmodell, das das neue Cadillac-Wappen im Grill trägt.

Das kompakteste Cadillac-Coupé aller Zeiten kommt im Herbst 2014 in Europa auf den Markt. Käufer haben die Wahl zwischen Heck- und Allradantrieb und kommen in den Genuss eines Zweiliter-Vierzylinderturbos.

Das neue ATS Coupé profitiert von seiner Leichtbaustruktur und dem daraus resultierenden optimalen Leistungsgewicht, das zu den besten im Segment zählt. So vereint das ATS Coupé außerordentliche Leistung mit geringem Kraftstoffverbrauch. Der Zweiliter-Turbobenziner mit 203 kW/276 PS der aktuellen ATS Sport-Limousine wurde für das Coupé weiterentwickelt und bietet jetzt rund 14 Prozent mehr Drehmoment.

Diverse Merkmale tragen zum ausgewogenen Fahrverhalten des ATS Coupés bei: das nahezu perfekte Gewichtsverhältnis von 50 : 50 (vorn : hinten), der niedrige Fahrzeugschwerpunkt, das sauber abgestimmte Fahrwerk sowie das adaptive Echtzeit-Dämpfersystem Magnetic Ride Control.

Das ATS Coupé ist mit dem CUE Infotainmentsystem ausgestattet. Herzstück von CUE ist ein 8 Zoll großer Touchscreen. CUE wurde entwickelt, um das Fahrerlebnis zu verbessern und dem vernetzten Lebensstil heutiger Kunden entgegenzukommen.

Escalade mit komplett neuem Design

Beim Cadillac Escalade der vierten Generation handelt es sich um eine komplette Neuentwicklung. Dennoch ist der Full-Size-SUV auf den ersten Blick als Escalade identifizierbar. Der Luxus-SUV setzt Maßstäbe in Sachen Verarbeitungsgüte und Technologiefülle. Marktstart in Europa ist Ende 2014 – erstmals auch als ELV-Variante mit verlängertem Radstand.

In Europa wird der Escalade ausschließlich mit Allradantrieb angeboten und von einem neuen 6,2-Liter-V8-Motor angetrieben, der sein gesteigertes Kraftpotenzial noch effizienter als bisher entfaltet. Das am spontansten reagierende Fahrwerksystem der Welt, Magnetic Ride Control, gewährleistet maximale Dynamik und erstklassigen Abrollkomfort serienmäßig.

Die aufsehenerregende LED-Leuchtengrafik unterstreicht den ausgefeilt konturenreichen Außenauftritt des Escalade. Im neu gestalteten Interieur bieten die sorgsam verarbeiteten Ledersitze noch mehr Komfort und gehen eine sehenswerte Liaison mit den zur Wahl stehenden Holzdekors ein. Auch das Infotainmentsystem CUE istserienmäßig an Bord des neuen Escalade. Die Passagiere profitieren von einer regelrechten Ruheraum-Atmosphäre, was zum einen die höhere Karosseriesteifigkeit und zum anderen das Bose-System zur aktiven Geräuschunterdrückung bewirkt.

Stand: Februar 2014; Fotos: Cadillac

Werbung: Automarkt auto24.de

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ähnliche Beiträge

Kommentare

Keine Kommentare for “Neu: Cadillac ATS Coupé und Escalade SUV”

Kommentar schreiben

XHTML: Folgende HTML-Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Archive

banner