// / Die neue Mercedes-Benz V-Klasse

Autohersteller

Die neue Mercedes-Benz V-Klasse

Mit der neuen V-Klasse startet nächstes Jahr der Mercedes unter den Großraumlimousinen. Der Nachfolger des Viano tritt ab 2014 als neues und größtes Mitglied der Mercedes-Benz Personenwagen-Familie an – und daher auch mit dem klaren Anspruch, die Maßstäbe in seinem Segment neu zu definieren. So verbindet die neue V-Klasse ein herausragendes Platzangebot und vorbildliche Funktionalität mit der markentypischen Wertanmutung und Ästhetik sowie dem Komfort und der Sicherheit, die Automobile mit dem Stern auszeichnen. Alles zusammen macht die V-Klasse zum idealen Fahrzeug für große Familien, freizeitaktive Menschen und Shuttle-Betreiber, die von allem das Beste erleben und anbieten möchten.

Das Interieur der neuen V-Klasse ist mit hochwertigen Materialien ausgestattet und im Stil der Mercedes-Pkw-Modelle gestaltet. So verkörpert es konsequent die unverwechselbare Mercedes-Benz Pkw-Designphilosophie der sinnlichen Klarheit. Das typische Kontrastspiel aus organischen Flächen und klaren Linien sowie warmen und kühlen Farbtönen vermittelt eine außergewöhnliche Harmonie und unterstreicht die hohe Wertanmutung. Funktion und Emotion gehen hier eine perfekte Verbindung ein. Abgerundet wird das moderne Flair durch eine dezente Ambientebeleuchtung in drei Farbtönen. Mit der Übertragung des Pkw-Designs hebt Mercedes-Benz die Qualität und Ästhetik der V-Klasse auf ein neues, im Segment herausragendes Niveau.

Besonderer Blickfang ist das Cockpit. Die dynamisch geformte und breitenorientierte Instrumententafel ist zweigeteilt. Ober- und Unterteil werden durch ein großes dreidimensionales Zierteil getrennt, das optische Weite erzeugt und hohe Wertigkeit vermittelt. Das Unterteil ist skulpturhaft ausgeführt. Dadurch wird das großzügige Raumgefühl verstärkt und gleichzeitig Leichtigkeit erlebbar. Auf Wunsch steht erstmals in dieser Klasse auch ein Cockpit-Oberteil in Lederoptik mit aufwendig gearbeiteter Ziernaht zur Verfügung. Ziernähte mit Manufakturcharakter finden sichauch auf den Ledersitzen, den Armlehnen und im Mittelfeld der Seitenverkleidung, wodurch die hohe Wertigkeit des gesamten Fahrzeuginnenraums betont wird.

Der hochwertige und moderne Eindruck wird durch die für Mercedes-Benz Pkw charakteristischen Bedien- und Anzeigeelemente verstärkt: das freistehende Zentraldisplay, die runden Lüftungsdüsen, das Multifunktionslenkrad mit 12 Tasten und DIRECT SELECT Wählhebel mit Schaltwippen bei Automatikgetriebe sowie die zentrale Bedieneinheit mit Controller (Dreh-Drück-Steller) und einem innovativen Touchpad, mit dem sich alle Telematik-Funktionen wie bei einem Smartphone über Gesten oder die Eingabe von Buchstaben und Zeichen bedienen lassen. Ebenfalls neu im V-Klasse Segment ist ein serienmäßiges Lederlenkrad.

Für einzigartigen und individuellen Wohlfühl-Komfort sorgt auch die weiterentwickelte und leistungsgesteigerte Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC. Sie setzt neue Maßstäbe bei der Adaptionsfähigkeit des Automatikbetriebs an die individuellen Wünsche der Insassen. So bietet die V-Klasse als einziges Fahrzeug im Segment unter anderem drei verschiedene Belüftungsmodi zur persönlichen Klimaregelung sowie eine automatische Umluftschaltung bei Tunnelerkennung und eine Kühlluftverteilung zur Fahrer- und Beifahrerseite, die sich in ihrer Intensität automatisch nach dem Sonnenstand richtet.

Zum komfortablen Be- und Entladen wartet die V-Klasse mit einer weiteren in ihrem Segment einzigartigen Neuheit auf – der separat zu öffnenden Heckscheibe, die am oberen Heckklappenrahmen angeschlagen ist. Sie lässt sich unabhängig von der Heckklappe öffnen und schließen. Dies erleichtert das Be- und Entladen gleich in doppelter Hinsicht: Zum einen entsteht eine zweite Ladeebene. Zum anderen kann, vor allem in engen Parklücken, auf das Öffnen der großen Heckklappe verzichtet werden.

Für die neue V-Klasse stehen drei Infotainmentsysteme zur Verfügung, die für jedes Budget und jeden Anspruch eine maßgeschneiderte „State-of-the-art“-Lösung bieten: Audio 20 USB(serienmäßig), Audio 20 CD und als Top-Ausstattung COMAND Online als vollintegriertes Multimedia-System mit 80 GB-Festplatten-Navigation, DVD-Laufwerk, Internetzugang und zahlreichen Zusatzfunktionen. Die neueste Generation von COMAND Online zeichnet sich durch eine fotorealistische Kartendarstellung, nützliche Apps, ein zusätzliches Bluetooth® Profil, um beispielsweise per iPhone® auf das Internet zuzugreifen, sowie die Übertragung von Verkehrsdaten in Echtzeit aus.

Für einen außergewöhnlichen Raumklang sorgt auf Wunsch das Burmester® Surround-Soundsystem. Das optimal auf das Fahrzeug abgestimmte Soundsystem sorgt mit 16 Hochleistungslautsprechern inklusive einer Bassreflexbox und einem 10-Kanal-DSP-Verstärker mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 640 Watt für erstklassigen „Wohlfühlklang“. Mit COMAND Online und dem Burmester® Surround-Soundsystem legt die V-Klasse die Messlatte für Navigation, Internetnutzung und Musikgenuss in ihrem Segment auf ein neues Niveau.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal der V-Klasse ist ihre umfassende Sicherheitsausstattung. Dazu zählen zahlreiche innovative Fahrerassistenzsysteme auf Basis modernster Radar-, Kamera- und Ultraschall-Sensoren, die in der neuen E- und S-Klasse unter dem Begriff „Mercedes-Benz Intelligent Drive“ eingeführt wurden. Gefahren wie starke Seitenwindböen, toter Winkel oder zu geringer Abstand werden dadurch auf ein absolutes Minimum reduziert. Selbst das Einparken der neuen Großraumlimousine wird so einfach und komfortabel wie mit einem Kompaktwagen. Die Assistenzsysteme steigern gleichzeitig Komfort und Sicherheit.

Serienmäßig verfügt die V-Klasse über den ATTENTION ASSIST, der vor Übermüdung und Unaufmerksamkeit warnt, und über den Seitenwind-Assistenten. Er kann die Windeinwirkungen durch einen Bremseingriff an Vorder- und Hinterrad auf der windzugewandten Seite kompensieren. Zu den weiteren Assistenzsystemen zählen unter anderem der Totwinkel-Assistent, der Aktive Park-Assistent, der automatisches Einparken mit aktiven Lenk- undBremseingriffen in Längs- und Querparklücken ermöglicht, eine 360°-Kamera, der radargestützte COLLISION PREVENTION ASSIST mit adaptivem Bremsassistenten und der Verkehrszeichen-Assistent mit Falschfahr-Warnfunktion.

Stand: November 2013; Fotos: Mercedes-Benz

Werbung: Automarkt auto24.de

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ähnliche Beiträge

Kommentare

Keine Kommentare for “Die neue Mercedes-Benz V-Klasse”

Kommentar schreiben

XHTML: Folgende HTML-Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Archive

banner