// News / BMW M auf der 42. Tokyo Motor Show 2011.

BMW

BMW M auf der 42. Tokyo Motor Show 2011.

Rennsport-Technologie für die Straße erzeugt die einzigartige Faszination, die sich mit den aktuellen Modellen der BMW M GmbH auf vielfältige Weise erleben lässt. Auf der 42. Tokyo Motor Show wurde das jüngste Beispiel für Höchstleistung im Alltagsverkehr vorgestellt. Die Ausstellung im International Exhibition Center der japanischen Hauptstadt ist Schauplatz für die Asienpremiere der fünften Generation des BMW M5. Angetrieben wird der neue BMW M5 von einem 412 kW/560 PS starken, hoch drehenden V8-Motor mit M TwinPower Turbo Technologie, dessen Kraft über ein Siebengang M Doppelkupplungsgetriebe Drivelogic an die Hinterräder übertragen wird, wo das neue Aktive M Differenzial für eine situationsgerechte Verteilung des Antriebsmoments und damit für optimale Traktion in hochdynamischen Fahrsituationen sowie auf rutschigem Untergrund sorgt. Im exklusiven Segment der High-Performance-Limousinen setzt der BMW M5 damit erneut Maßstäbe für Dynamik und Souveränität.

BMW M Automobile faszinieren durch ihre unmittelbar aus dem Motorsport abgeleiteteAntriebs- und Fahrwerkstechnik sowie durch ein unvergleichlich athletisches Design, dessen spezifische Merkmale sich stets an den Anforderungen der Technik orientieren. Motorleistung, Fahrwerk und Aerodynamik werden bei jedem Modell präzise aufeinander abgestimmt. Durch das harmonische Gesamtkonzept ist gewährleistet, dass sich sowohl auf der Rennstrecke als auch im Alltagsverkehr aus der High-Performance-Charakteristik das unverwechselbare M Feeling ergibt. Vervollständigt wird das intensive Fahrerlebnis durch die M typische Interieurgestaltung und ein Bedienkonzept mit umfangreichen Möglichkeiten zur individuellen Konfiguration der Fahrzeug-Abstimmung.

Auf der Tokyo Motor Show 2011 wird die M typische Charakteristik in unterschiedlichsten Fahrzeugkonzepten präsentiert. Die vierte Generation der Sportwagen-Legende BMW M3 wird von einem 309 kW/420 PS starken V8-Saugmotor angetrieben, dessen Kraft über das optionale Siebengang M Doppelkupplungsgetriebe Drivelogic an die Hinterräder übertragen wird. Die exklusive Kombination eines Hochleistungstriebwerks mit M TwinPower Turbo Technologie und intelligentemAllradantrieb repräsentiert der BMW X6 M mit einer Leistung von 408 kW/555 PS sowie einer dynamikorientierten Abstimmung von xDrive und Fahrwerkstechnik einschließlich Dynamic Performance Control und Adaptive Drive.

Stand: Dezember 2011; Fotos: BMW M

Werbung: Automarkt auto24.de

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ähnliche Beiträge

Kommentare

Keine Kommentare for “BMW M auf der 42. Tokyo Motor Show 2011.”

Kommentar schreiben

XHTML: Folgende HTML-Elemente sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Archive

banner