// Archiv

Automessen


Ferrari 488 Spider

Der Ferrari 488 Spider ist das neueste Kapitel in Ferraris fortwährender Liebesbeziehung zu offenen V8-Sportwagen. Das neue Cabrio wurde um das faltbare Hardtop (Retractable Hard Top; RHT) herum entwickelt und setzt in jeder Hinsicht technologische Maßstäbe. Das Resultat ist der stärkste und innovativste je gebaute Ferrari – ein Fahrzeug, das die außergewöhnliche Leistungsfähigkeit des V8-Mittelmotors aus dem 488 GTB mit Open Air-Fahrspaß vereint. Wenn man mit geöffnetem Verdeck und vom unvergleichlichen Klang des Ferrari-Motors begleitet kurvige Straßen bereist und dabei alle Eindrücke der Natur inhaliert, wird jede Fahrt zum unvergesslichen Vergnügen.


Mercedes-Benz Concept IAA

Das Mercedes-Benz „Concept IAA“ (Intelligent Aerodynamic Automobile) ist zwei Autos in einem: Aerodynamik-Weltrekordler mit einem cw-Wert von 0,19 und viertüriges Coupé mit unwiderstehlichem Design. Die Studie, die auf der IAA in Frankfurt ihre Weltpremiere erlebt, schaltet ab einer Geschwindigkeit von 80 km/h automatisch vom Design-Modus in den Aerodynamik-Modus und verändert durch zahlreiche aktive Aerodynamik-Maßnahmen ihre Gestalt. Im Innenraum setzt das „Concept IAA“ die gestalterische Linie von S-Klasse und S-Klasse Coupé fort, bietet neue touchbasierte Funktionalitäten und gibt zugleich einen Ausblick auf das Interieur einer Businesslimousine der nahen Zukunft.


66. Internationale Automobil-Ausstellung

IAA_Logo_2015Die 66. Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt öffnet vom 19. bis 27. September dem breiten Publikum, täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr seine Tore. CARWALK – Der Autoblog war für uns und vor allen Dingen für Sie bereits vor Ort und hat zahlreiche Impressionen in einer Galerie zusammengestellt. Außerdem finden Automobil-Fans schon jetzt auf auto-reise-creative zahlreiche und umfangreiche Informationen über diverse IAA-Highlights. Noch mehr Infos folgen in den kommenden Stunden und Tagen.


85. Genfer Automobilsalon

Der 85. Genfer Automobilsalon öffnet dem Publikum vom 5. bis zum 15. März 2015 seine Tore. Automobil-Fans dürfen sich auf zahlreiche Neuheiten freuen, der Besucher bekommt sowohl Weltpremieren die bereits in den kommenden Wochen bei Ihrem Händler zum Kauf bereit stehen als auch zukunftsorientierte und raffinierte Concept Cars zu sehen.


PREIS-UPDATE! Suzuki Vitara

Knapp ein Jahr nach der Enthüllung des Concept iV-4 feiert das Serienmodell des kompakten SUVs unter dem Namen Suzuki Vitara seine Weltpremiere auf der Mondial de l’Automobile in Paris. Der neue Vitara zeigt sich in einem frischen, lifestyligen SUV-Design. Mit ALLGRIP Allradantrieb, fortschrittlichen Sicherheitssystemen, Individualisierungsmöglichkeiten am Exterieur sowie im Innenraum und vorbildlich geringen Emissionszielwerten von lediglich 106 g/km präsentiert der Allradspezialist Suzuki sein jüngstes Familienmitglied.


Erstmals zeigt sich der neue Hyundai i20

Mit der Einführung des neuen i20 setzt Hyundai seine Erfolgsgeschichte im B-Segment weiter fort. Der aktuelle i20 gehört zu den beliebtesten Modellen von Hyundai in Europa. Der neue i20 wurde in Europa gezeichnet und entwickelt. Er unterstreicht mit drei zentralen Eigenschaften, wie konsequent er auf die Bedürfnisse europäischer Kunden zugeschnitten wurde: mit seinem großzügigen Platzangebot, technisch hochwertigen, teils bisher nur aus höheren Klassen bekannten Ausstattungsmerkmalen und einem klaren, edel wirkenden Design.


Renault Espace rundum neu interpretiert

Renault enthüllte auf dem Pariser Automobilsalon den neuen Espace. Die fünfte Generation des Trendsetters unterscheidet sich mit ihrem ausgeprägten Crossover-Charakter grundlegend von den Vorgängermodellen. Der Newcomer verbindet modern interpretierte SUV- und Van-Merkmale mit dem luxuriösen Komfort und der Fahrdynamik einer Oberklasse-Limousine. Zur hohen Agilität des neuen Espace trägt neben der dynamischen Allradlenkung 4CONTROL auch das im Vergleich zum Vorgänger 250 Kilogramm geringere Gewicht bei. Neben maßgeschneiderten Ausstattungsdetails und großzügigen Platzverhältnissen, hat der Renault Highlights wie das neue 7-Gang-EDC-Doppelkupplungsgetriebe, das Multi-Sense und Online-Multimediasystems R-Link zu bieten.


Neuer Fiat 500X Crossover

Bei der Paris International Motor Show erblickte der Fiat 500X das Licht der Welt. Das kompakte Crossover zeigt, wie sich die DNA der Marke Fiat technisch und gestalterisch weiterentwickelt hat. Das neue Fahrzeug ist der Sprung in eine völlig neue Dimension des Fiat 500. Sein extravaganter, reifer Lifestyle ist die automobile Interpretation der eleganten italienischen Haute Couture. Das Fahrzeug ist überaus komfortabel und leistungsstark – und vielseitig einsetzbar.


Der Jaguar XE feiert seine Publikumspremiere.

Der neue Jaguar XE setzt als Sportlimousine neue Zeichen in der Premium-Mittelklasse. Seine zu 75 Prozent aus Aluminium bestehende Leichtbaukonstruktion, die zugleich luftwiderstandsarme (Cw-Wert von 0,26) wie markante Karosserie in aktueller Jaguar Design-DNA, das hochwertige Interieur, das agile Fahrwerk und modernste Infotainment-Lösungen zeichnen dabei den neuesten Spross aus. Zugleich setzt der jüngste Jaguar neue Bestwerte bei Verbrauch, Aerodynamik und Verwindungssteifigkeit. Mit je zwei hochmodernen Vierzylinder-Diesel- und Benzinmotoren der Ingenium-Baureihe (CO2-Emissionen von minimal 99 g/km) und einem dem Topmodell XE S vorbehaltenen 3,0-Liter-V6 (Topspeed 250 km/h) deckt Jaguar ein breites Leistungsspektrum ab.


Bentley stellt den neuen Mulsanne Speed vor

Bentley setzt mit der Vorstellung seines neuen Flaggschiffs überragende Maßstäbe für die Kombination von automobilem Luxus und Leistung. Das leidenschaftliche Fahrerlebnis bildet den Wesenskern des neuen Mulsanne Speed. Er bietet eine Leistung von 537 PS (395 kW) sowie ein Drehmoment von 1.100 Nm und speziell wählbare Sport-Modi für Dämpfung und Lenkung. Als Triebwerk dient die modifizierte Version des legendären 6,75- Liter Bentley V8 mit Doppelturboaufladung. Es beschleunigt den Mulsanne Speed innerhalb von 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und bei Bedarf bis auf eine Maximalgeschwindigkeit von 305 km/h.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 18 19 20 nächste