// Archiv

Volvo


Volvo XC40 Recharge T4

Die Volvo XC40 Recharge Produktlinie bekommt weiteren Zuwachs: Ein zweiter Plug-in-Hybridantrieb erweitert die alternative Antriebspalette des kompakten Einstiegs-SUV. Die effiziente und kraftvolle Kombination besteht aus einem Dreizylinder-Benziner mit 95 kW (129 PS) und einem Elektromotor mit 60 kW (82 PS), die Kraftübertragung übernimmt dabei ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe. Der neue Volvo XC40 Recharge T4 startet zu Preisen ab 48.450 Euro in der Ausstattungsvariante Inscription Expression.


Verkaufsstart: Polestar 2

Mit dem Verkaufsstart des Polestar 2 nimmt die Etablierung der Marke in Deutschland weiter Fahrt auf. Erst kürzlich hatte Polestar bestätigt, dass die Produktion des Polestar 2 planmäßig in China angelaufen sei. Nach dem Eintritt auf dem deutschen Markt mit einer eignen Landesorganisation in Köln sowie der Auslieferung des Polestar 1 an die ersten Kunden ist der Verkaufsstart der nächste große Schritt zur erfolgreichen Markteinführung. Polestar will so die wachsende Nachfrage von Elektroautos in Deutschland bedienen.


Elektrifizierte Neuheiten: Volvo XC60

Der Volvo XC60 startet mit einer neuen Plug-in-Hybridvariante und einer zusätzlichen Mild-Hybrid-Option in das neue Modelljahr. Damit ist ab dem Frühsommer 2020 nahezu das komplette Antriebsprogramm des Erfolgs-SUV elektrifiziert. Gleichzeitig ändert sich auch die Angebotsstruktur: Alle Volvo Modelle mit Ladekabel tragen künftig die Bezeichnung „Recharge“ und erhalten eigenständige Ausstattungslinien.


Volvo XC40 Recharge T5

Mit dem Volvo XC40 Recharge präsentieren die Schweden erstmals einen Plug-in-Hybrid mit Frontantrieb. Seit Herbst bestellbar und nun auf dem Markt erhältlich, hat der XC40 auch schon eine Namensänderung zu verzeichnen. Denn bei Volvo werden ab dem Modelljahr 2021 alle mit Ladekabel ausgestatteten Fahrzeuge den Namenszusatz „Recharge“ tragen. Das neue Modelljahr der jeweiligen Baureihen wird bereits in den kommenden Tagen eingeführt und ist ab sofort konfigurierbar. Ausgenommen den Namen, die neuen Trim-Level und die Temporegulierung auf 180 km/h, fährt der XC40 Plug-in in beiden Modelljahren aber mit der identischen Technik vor.


Volvo XC40 Recharge P8 AWD

Das erste vollelektrische Volvo Modell ist ab sofort zu Preisen ab 62.000 Euro (UVP inkl. 19% MwSt.) in Deutschland bestellbar. Das Kompakt-SUV, das 400 Kilometer (WLTP) lokal emissionsfrei und nahezu lautlos zurücklegt, ist zunächst ausschließlich in der sportlich-eleganten Ausstattungslinie R-Design erhältlich. Neben zahlreichen Assistenzsystemen und weiteren bekannten Features ist erstmals das neue Infotainment-System auf Basis des Google Betriebssystems Android an Bord.


Polestar 2

Polestar, die elektrische Performance-Marke, präsentiert in Genf ihr zweites Modell: Der neue Polestar 2 ist ein rein elektrisch angetriebenes Kompaktmodell und tritt gegen das Model 3 von Tesla an. Die Preise beginnen bei 39.900 Euro; für die in den ersten zwölf Monaten verfügbare Launch Edition ist ein Orientierungspreis von 59.900 Euro angesetzt.


Volvo XC60 T6 AWD

Mit der zweiten Generation des Volvo XC60 hielt die neue Volvo Designsprache im vergangenen Sommer erstmals auch Einzug in die 60er Modelle. Dabei ist der XC60 nicht nur eine kleinere Version des Volvo XC90, er setzt auch auf die Tugenden des Urmodells.


Volvo V90 D5 AWD R-Design

Bei der praktischen Karosserievariante geht es gerade um die eigenen Siebensachen, die Platzverhältnisse und die Variabilität, und so widmen wir uns in diesem Praxistest des Volvo V90 besonders diesem Thema und gehen den Unterschieden zur Limousine auf den Grund.


Volvo V60 Cross Country

Der schwedische Premium-Hersteller präsentiert die Cross Country Version seines sportlichen Mittelklasse-Kombis Volvo V60. Die Allroad-Variante ist das jüngste Mitglied in der vollumfänglich erneuerten Modellpalette. Wie sein Bruder Volvo V60, der zu Jahresbeginn präsentiert wurde, verkörpert auch der neue Volvo V60 Cross Country den schwedischen Familienkombi par excellence. Gleichzeitig macht er aber auch abseits befestigter Pfade eine gute Figur – eine Eigenschaft, die alle Volvo Cross Country Modelle seit ihrem Start im Jahr 1997 kennzeichnet.


Volvo V60 R-Design

Volvo erweitert die Angebotspalette für seinen Premium-Kombi: Der neue Volvo V60, der erst vor wenigen Tagen seine Premiere im Handel feierte, ist ab sofort auch im sportlichen R-Design bestellbar. Die neue Ausstattungslinie setzt optische Akzente, etwa durch die eigenständige Front- und Heckpartie sowie markante 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, und wartet auch im Innenraum mit einem besonders sportlichen Dress auf. In Verbindung mit dem 110 kW (150 PS) starken Einstiegsdiesel, Frontantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe startet der Volvo V60 R-Design zu Preisen ab 44.950 Euro.


Archive

banner
Seiten: 1 2 3 4 5 6 nächste