// Archiv

Audi


Audi A6 – Limousine in der Business Class

Im Frühjahr 2011 rollt der neue A6 zu den Händlern. Der Nachfolger der erfolgreichsten Business-Limousine der Welt hat auf allen Technikfeldern neue Lösungen zu bieten. Die Karosserie baut dank eines hohen Anteils an Aluminium-Komponenten sehr leicht. Die Auswahl an Assistenz- und Multimedia-Systemen ist breit gefächert und die Bedienung intuitiv verständlich.


Audi A7 Sportback nimmt Kurs auf neues Segment

Audi nimmt mit dem A7 Sportback Kurs auf ein neues Marktsegment und vereint Eigenschaften aus drei Welten: Er ist sportlich wie ein Coupé, komfortabel wie eine Limousine und praktisch wie ein Avant. Das fünftürige Coupé von Audi vereint souveränen Komfort auf der Langstrecke mit sportlichem Charakter und rollt noch in diesem Herbst zu den Händlern.


Audi R8 Spyder 5.2 FSI quattro

Faszination in neuer Intensität: Der Audi R8 Spyder 5.2 FSI quattro vereint atemberaubende Performance mit dem Erlebnis des offenen Fahrens. Der V10-Motor mit 386 kW (525 PS) beschleunigt den Hochleistungssportwagen mit dem leichten Stoffverdeck in 4,1 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und danach weiter bis 313 km/h. Der R8 Spyder 5.2 FSI quattro fasziniert mit seinen geballten Technologien – mit der ASF-Karosserie aus Aluminium und Kohlefaserverbundstoff, dem permanenten Allradantrieb quattro, den LED-Scheinwerfern und dem innovativen Gurtmikrofon.


Es ist soweit, der Audi RS5 kommt!

Gewaltige Kraft, verpackt in ein Coupé von klassischer Eleganz: Der Audi RS 5 gibt sein Debüt auf dem Genfer Automobilsalon. Der hochdrehende 4,2-Liter-V8 sorgt mit seinen 331 kW (450 PS) für mächtige Performance – bei außergewöhnlicher Effizienz im Umgang mit dem Kraftstoff. Die Siebengang S tronic und ein neu entwickeltes Mittendifferenzial im quattro Antriebsstrang leiten die Kräfte auf alle vier Räder.


Audi´s neuer Luxusliner A8

Audi bringt die nächste Generation des A8 an den Start. Das neue Flaggschiff demonstriert den Vorsprung durch Technik, den die Marke besitzt – mit seiner leichten Aluminiumkarosserie, seinen starken und hocheffizienten Motoren, dem weiter verbesserten Bediensystem MMI, den neuen Assistenzsystemen, den Voll LED-Scheinwerfern und einem elegant gezeichneten Interieur, dessen Verarbeitung auf Manufaktur-Niveau liegt.


Der Audi A5 Sportback

 Audi präsentiert ein neues Fahrzeugkonzept – den Audi A5 Sportback. Der Fünftürer mit dem langen, fließend gestalteten Heck bringt das Beste aus verschiedenen Fahrzeugwelten zusammen: Er ist emotional und elegant wie ein Coupé, komfortabel wie eine Limousine und praktisch wie ein Avant. Nach dem Coupé und dem Cabriolet ist der Sportback das dritte Mitglied der A5-Modellfamilie.


Neue SUV-Generation Audi Q3

„Nach gründlicher Abwägung aller Einzelkriterien und einem umfassenden internationalen Standortvergleich haben wir uns für den Standort Martorell
entschieden“, sagt Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG. Mit dieser Entscheidung setze Audi seinen Kurs für Wachstum und Internationalisierung
konsequent fort. Stadler weiter: „Wir setzen auf die Leistungsfähigkeit des spanischen Standortes, die hohe Qualität in der Fertigung und auf die
Top-Qualifikation der Mitarbeiter. Wir nutzen damit die Synergien im Konzernverbund zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und leisten einen Beitrag zur
Sicherung von rund 1.200 Arbeitsplätzen. Darüber hinaus sichert die Entscheidung auch Beschäftigung an anderen Audi-Standorten.“
Audi-Produktionsvorstand Frank Dreves: „Der Audi Q3 wird von 2011 an im Werk Martorell nach Audi-Qualitätsmaßstäben gefertigt. Damit schaffen wir uns weitere
Flexibilität mit Blick auf zukünftige Produktentscheidungen. Wir werden umgehend mit den ersten Vorbereitungen beginnen.“


Audi A5 und S5 Cabriolet

Dynamisch, souverän und schön – der Viersitzer mit dem Stoffverdeck kombiniert seinen starken sportlichen Charakter mit der Lust am offenen Fahren, mit hohem Komfort und mit hohem Alltagsnutzen. Fünf effiziente Motoren, ein agiles Fahrwerk und eine breite Palette an Highend-Optionen machen den Neuen von Audi zu einem der attraktivsten Cabriolets der Mittelklasse. Die Auslieferung beginnt im zweiten Quartal 2009; die Einsteiger-Variante 1.8 TFSI mit 118 kW (160 PS), die etwas später folgt, liegt bei 37.300 Euro Grundpreis.


Audi Sportback Concept

Debüt in Detroit: Audi enthüllte auf der North American International
Automobile Show 2009 die Studie Sportback concept. Mit einer
konsequenten Weiterentwicklung markentypischer Design-Elemente bietet
das fünftürige Automobil einen Blick in die Audi-Formensprache der
Zukunft.


Audi A3 Sportback 2.0 FSI

Ist er jetzt einfach nur A3 mit vier Türen? Sieht er nicht aus wie ein A4 Avant? Also ist er doch mehr ein Kombi? Letzteres wohl er nicht, denn gerade im Ladebereich kann er keine gravierenden Vorteile gegenüber dem Dreitürer vorweisen. Die Vorteile liegen in der gestreckteren, gefälligen Optik und im leichten Erreichen der Rücksitze, wo man auch als großer Mitfahrer noch gut unterkommt. Erste Sahne ist das Fahrwerk, die exakte Lenkung und die sehr feine Sechsgang-Schaltung, der Motor läuft nach etwas rauem Start sehr kultiviert. Entweder gemächlich und sparsam, oder flott und ungemein durstig.


Archive

banner
Seiten: 1 2 nächste