// Archiv

Archiv für Mai, 2011


Der neue Rolls-Royce Ghost Extended Wheelbase

Die Luxus-Limousine soll Kunden ansprechen, die im Vergleich zum bereits sehr komfortablen Ghost noch mehr Innenraum wünschen und gleichzeitig den individuellen Auftritt sowie die einzigartigen Fahreigenschaften des Ghost schätzen. Seit seinem Launch Ende 2009 bekommt der Ghost sehr positiven Zuspruch. Eine klare Linienführung war Maßgabe für das Design, das Fahrerlebnis ist unnachahmlich. Der Ghost Extended Wheelbase führt diese Philosophie konsequent fort, als Fahrzeug zum Selbstfahren ebenso wie für die Passagiere auf dem Rücksitz.


MINI Rocketman Concept

Innovative Konzepte für die urbane Mobilität haben MINI groß gemacht. Mit immer neuen Ideen wird seit den Anfängen der Marke vor mehr als 50 Jahren bis heute dafür gesorgt, dass auch bei beengten Verkehrsverhältnissen der Fahrspaß ständig wächst. Die Grundlage dafür bildet das Prinzip der kreativen Raumnutzung, das mit dem MINI Rocketman Concept nun eine neue Dimension erreicht. Die Studie knüpft in ihren äußeren Maßen an den classic Mini an, ihre Technologie weist in die Zukunft des Automobilbaus.


Malibu – Chevrolets Mittelklassewagen für den Weltmarkt

Der neue Chevrolet Malibu feiert sein Debüt mit zeitgleichen Präsentationen in den Vereinigten Staaten und in China – zwei der fast 100 Länder auf sechs Kontinenten, in denen er verkauft werden wird. Chevrolets erste Mittelklasse-Limousine für den Weltmarkt bietet Kunden weltweit ein ausdrucksstarkes Design, fortschrittliche Technologien, Fahrleistung und einen kraftstoffeffizienten Antrieb.


Ford bringt den Fiesta Van zurück

Nach rund dreijähriger Pause ist der Ford Fiesta Van zurück in Deutschland. Ford erweitert mit diesem auf dem aktuellen Pkw-Modell „Fiesta“ basierenden Kompakt-Transporter seine Nutzfahrzeugpalette auf nun vier Baureihen: Transit, Transit Connect, Ranger, Fiesta Van. Beim neuen Ford Fiesta Van handelt es sich um die zweite Generation dieses leichten Nutzfahrzeugs. Die erste Generation hatte Ford im Juli 2007 auf den Markt gebracht. Zum Einstiegspreis von netto 9.900 Euro richtet sich der neue Ford Fiesta Van nicht nur an gewerbliche Nutzer, sondern auch an Privatkunden.


Archive

banner
Seiten: vorherige 1 2